Anzeige
Der Samsung Music Hub startet in die Zukunft.
Der Samsung Music Hub startet in die Zukunft. (Bild: Samsung)

Samsung Music Hub: Musik-Cloud nicht nur für das Galaxy S3

Der Samsung Music Hub startet in die Zukunft.
Der Samsung Music Hub startet in die Zukunft. (Bild: Samsung)

Das Samsung Music Hub ist verbessert worden. Der mobile Musikdienst bietet alle wichtigen Funktionen und wird damit zum ernsthaften Konkurrenten für Apples iTunes/iCloud, Sonys Music Unlimited oder Spotify.

Ab heute ist Samsungs neues Android-Smartphone Galaxy S3 in Europa erhältlich, inklusive einer überarbeiteten Version von Samsungs mobilem Musikdienst Music Hub. Er umfasst nun nicht mehr nur einen Musik-Download-Shop, sondern gegen Bezahlung von rund 10 Euro im Monat auch Musikstreaming, angepasste Musikempfehlungen, personalisiertes Radio und einen Onlinespeicher für die private Musiksammlung.

Anzeige

Der Musikkatalog des Music Hub stammt von 7digital und umfasst rund 19 Millionen Lieder. An der Funktionserweiterung des Musikdienstes ist mSpot beteiligt, ein von Samsung übernommener geräteübergreifender Cloud-Dienst für private Musiksammlungen.

Alle im Music Hub Store gekauften Lieder werden automatisch in die Musiksammlung in der Music-Hub-Cloud übertragen. Beim Synchronisieren der privaten Musiksammlung versucht Samsung, wie auch Apple bei seinem iCloud-Musikdienst, die Lieder vor dem Upload zu erkennen.

So müssen nur unbekannte Lieder in "Scan & Match Cloud Locker" übertragen werden, bekannte Lieder werden mit dem Konto verknüpft und stehen laut Samsung in hoher Qualität zum Streaming und zum Offlinehören zur Verfügung. Für nicht erkannte Lieder stehen jedem Nutzer 100 GByte an Onlinespeicherplatz zur Verfügung.

Auch für andere Geräte soll der neue Music Hub bald erhältlich sein. Zudem gibt es einen Zugang per Webbrowser, um auch am PC oder Mac einfach auf die Musik zugreifen zu können.


eye home zur Startseite
keiner 30. Mai 2012

Samsung Music Hub https://play.google.com/store/apps/details?id=com.samsung.music&feature...

keiner 30. Mai 2012

Der einzige Zusammenhang besteht nur darin: "Samsung Music Hub: Musik-Cloud nicht nur für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München, Zürich, Basel (Schweiz)
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. MESSTEC Power Converter GmbH, Penzberg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)
  3. (u. a. ROG Xonar Phoebus, Strix 2.0 Headset, Geforce GTX 960 Strix, Z170-P Mainboard, VG248QE...

Folgen Sie uns
       


  1. ELWN Fit

    Bluetooth-In-Ear-Headset mit Ersatzakku

  2. Multigeräte-Tastatur

    Logitech K780 steuert Mac, PC, Tablets und Smartphones

  3. Cloud-Notizzettel

    Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu

  4. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  5. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  6. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  7. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  8. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  9. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  10. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Sind die Daten von Google-Earth 3D-Daten?

    Lehmroboter | 08:43

  2. Re: Kampfansage für scammer und Nutznießer

    Berner Rösti | 08:42

  3. Re: Preissenkung statt -erhöhung

    pre3 | 08:39

  4. Re: Wenn Kickstarter nicht nur dämliche...

    Schattenwerk | 08:37

  5. Re: Level 25 für Casuals leider nicht hoch genug.

    Coding4Money | 08:36


  1. 07:46

  2. 07:31

  3. 07:20

  4. 18:14

  5. 18:02

  6. 16:05

  7. 15:12

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel