Der UEFI-Bug kann auch unter Windows ausgelöst werden.
Der UEFI-Bug kann auch unter Windows ausgelöst werden. (Bild: Samsung Electronics)

Samsung-Laptops UEFI-Bug kann auch unter Windows ausgelöst werden

Ein Fehler, der die Firmware einiger Samsung-Laptops zerstört, kann nicht nur unter Linux herbeigeführt werden. Auch unter Windows lässt sich der UEFI-Bug auslösen.

Anzeige

Der Fehler in der UEFI-Firmware einiger Samsung-Laptops wird nicht nur durch den Linux-Treiber von Samsung ausgelöst. Er kann auch unter Windows hervorgerufen werden und die Firmware zerstören. Das hat der Linux-Entwickler und UEFI-Experte Matthew Garrett ermittelt. Sein Rat: Anwender sollten auf Laptops von Samsung UEFI deaktivieren, bis der Fehler behoben ist.

Garrett und andere Linux-Entwickler versuchen gegenwärtig, den Fehler in der UEFI-Firmware ausfindig zu machen. Bislang sind die Kernel-Hacker davon ausgegangen, dass der von Samsung bereitgestellte Linux-Treiber samsung-laptop den Speicher korrumpiert, was dazu führt, dass einige Laptops von Samsung gar nicht mehr starten. Erst nach dem erneuten Aufspielen der Firmware lassen sich die defekten Geräte wieder nutzen. Daraufhin übernahm Linus Torvalds Patches in den Linux-Kernel, die den Samsung-Treiber deaktivieren, wenn das System über UEFI gestartet wird.

Problem noch nicht gelöst

Das löse aber nicht das Problem, schreibt Garrett, sondern verhindere nur die einfachste Möglichkeit, den Bug herbeizuführen. Nicht der Zugriff auf den Speicher zerstöre die Firmware, sondern die Log-Datei, die nach dem fehlerhaften Speicherzugriff in das UEFI-Verzeichnis geschrieben wird.

Der Linux-Kernel erstellt nach einem Fehler auf UEFI-Systemen eine Protokolldatei. Da diese meist nicht mehr auf die Festplatte geschrieben werden kann, weil sich das System aufgehängt hat, versucht der Linux-Kernel, die Log-Datei in dem UEFI-Verzeichnis abzulegen. Dieser sogenannte Crash Dump betrage etwa 10 KByte.

Die UEFI-Spezifikationen erlauben solche Schreibzugriffe und Apple nutze ähnliche Funktionen auf seiner Hardware, schreibt Garrett. Microsoft verlange in seinen Spezifikationen, dass mindestens 64 KByte variabler Speicher bereitstehen. Der Linux-Kernel überschreibe die vorhandene Protokolldatei bei einem erneuten Absturz, so dass der variable UEFI-Speicher nicht vollläuft.

Auch Windows ist betroffen

Garrett schrieb unter Windows ebenfalls in den UEFI-Speicher und stellte fest, dass das gleiche Problem auftrat. Offensichtlich starten Samsung-Laptops nicht, wenn zu viele Daten in den variablen Speicher geschrieben werden. Ab welcher Datenmenge die Laptops nicht mehr starten, hat Garrett noch nicht genau ermittelt.

Es habe ähnliche Bugs in Intels Referenzcode gegeben, sie seien aber bereits im vergangenen Jahr behoben worden, schreibt Garrett. Bis Samsung den Fehler in seiner Firmware beseitigt hat, sollten auch Windows-Anwender UEFI auf allen Laptops von Samsung ausschalten. Das ziehe aber eine komplette Neuinstallation von Windows nach sich.


DTF 11. Feb 2013

Die Kernel-Entwickler hätten den Code testen, ihn für unzureichend bewerten und den...

SoniX 11. Feb 2013

Ich bin ja im Grunde nicht abgeneigt das alte BIOS zu ersetzen, aber mir stellt sich...

SoniX 11. Feb 2013

Mein Samsung ist auch wenige Wochen nach Garantieende hinüber gegangen. Bei mir wars das...

jarod1701 09. Feb 2013

Eventuell geht es ja, jedoch nur nur mit viel Aufwand bzw. Risiko und wird vor allem...

Thaodan 09. Feb 2013

OpenFirmware oder Coreboot wären auch deutlich ausreichend, immer hin soll UEFI nur das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) Information Technology
    Interhyp AG, München
  2. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. User Interface Designer/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Good Kill [Blu-ray]
    9,99€
  2. NUR NOCH BIS SONNTAG: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. John Dies at the End, Odd Thomas, Ong-Bak, Daybreakers, The Guard)
  3. Superman 1-5 - Die Spielfilm Collection - (Blu-ray)
    12,99€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  2. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  3. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  4. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  5. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  6. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  7. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  8. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  9. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  10. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Werbeatext? Der Umstieg lohnt sich nicht...

    Captain | 18:12

  2. Re: Microsoft Edge ist geil - gefühhlt 5 mal...

    AlphaStatus | 17:59

  3. Re: - abgesehen von Maßnahmen, die für den...

    Chatlog | 17:56

  4. Re: Ribbons im Explorer

    Mr Miyagi | 17:56

  5. Re: öffentlichen Bibliotheken?

    ploedman | 17:53


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel