Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 95 auf der Samsung Gear Live
Windows 95 auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/Screenshot: Golem.de)

Samsung Gear Live: Windows 95 läuft auf Smartwatch

Windows 95 auf der Samsung Gear Live
Windows 95 auf der Samsung Gear Live (Bild: Corbin Davenport/Screenshot: Golem.de)

Corbin Davenport hat es geschafft, das alte Betriebssystem Windows 95 auf der Samsung Gear Live zum Laufen zu bringen. Das zeigt, wie leistungsfähig selbst Smartwatches mittlerweile sind.

Anzeige

In Corbin Davenports Video zu seinem Hack bootet auf der Smartwatch Samsung Gear Live tatsächlich Windows 95. Das fast 20 Jahre alte Betriebssystem ist eigentlich dafür gedacht, auf x86-kompatiblen Prozessoren zu laufen, die Gear Live arbeitet jedoch mit Android Wear, so dass ein Emulator erforderlich ist.

 
Video: Windows 95 auf der Smartwatch

Da Android Wear auf Android basiert, läuft darauf offenbar auch die App aDosBox, die einen x86-Prozessor mit Dateisystem emulieren kann. Natürlich ist Windows 95 nicht für das winzige 1,6 Zoll große Display der Gear Live geeignet. Nicht einmal den Cursor kann man vernünftig über den Bildschirm bewegen. Allerdings stürzt das Betriebssystem ab, wenn man versucht, eine Anwendung zu starten.

Die Samsung Gear Live besitzt neben dem 1,6 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 320 x 320 Pixeln 512 MByte RAM und 4 GByte Speicherplatz. Als Prozessor dient ein Qualcomm Snapdragon 400.


eye home zur Startseite
kaixd123 07. Okt 2014

Und wenn man dann noch bedenkt, dass Android größtenteils mit Java läuft. Wir denken alle...

Lala Satalin... 07. Okt 2014

Ich weiß nur, dass ich im Windows 98 ActiveMoviePlayer etwas witziges hatte: Spielte ich...

Lala Satalin... 07. Okt 2014

Bei mir nicht. Die aktuelle DosBox-Version unter Windows stürzt nie ab. Da läuft Windows...

HerrMannelig 07. Okt 2014

stimmt. Auf den Partys wird dann von irgendwelchen Leuten rumerzählt dass die Watch ja so...

cyn77 07. Okt 2014

@Unix Linux Der Einzige der Unfug schreibt bist Du. Wenn ich die Wahl hätte mein System...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  3. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. INCONY AG, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 129€)
  2. 59,99€/69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Ist doch billiger

    Screeny | 20:22

  2. Re: "Darin fanden sie 47 Galaxien, die bisher...

    Ach | 20:22

  3. Re: "Fingerabdruck verlässt das Gerät nicht"

    Sander Cohen | 20:17

  4. Re: Teure Geräte

    Sander Cohen | 20:15

  5. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    Ach | 20:03


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel