Abo
  • Services:
Anzeige
Galaxy Ace 4 kommt für 220 Euro im dritten Quartal.
Galaxy Ace 4 kommt für 220 Euro im dritten Quartal. (Bild: Samsung)

Samsung: Galaxy Young 2 kommt für 100 Euro

Kurz nachdem Samsung vier neue Galaxy-Smartphones vorgestellt hat, gibt es nun Preise und einen Termin für die Markteinführung. Besonders günstig ist das Galaxy Young 2 für 100 Euro.

Anzeige

Im dritten Quartal 2014 will Samsung die Neuvorstellungen Galaxy Young 2, Galaxy Core 2 und Galaxy Ace 4 auf den Markt bringen, wie die niederländische Niederlassung des Herstellers bekanntgegeben hat. Es ist davon auszugehen, dass die drei Galaxy-Smartphones dann auch in Deutschland verkauft werden. Das Galaxy Star 2 will Samsung demnach nicht in Europa anbieten. Es wird in den niederländischen Presseunterlagen erwähnt, weitere Daten werden aber nicht genannt.

  • Galaxy Ace 4 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Ace 4 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Ace 4 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Ace 4 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Ace 4 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Core 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Star 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)
Galaxy Young 2 (Bild: Samsung)

Aus den Niederlanden gibt es auch Listenpreise für drei der vier Geräte. So wird das Galaxy Young 2 für 100 Euro verkauft, das Galaxy Core 2 wird 180 Euro kosten und das Galaxy Ace 4 220 Euro. Beim Galaxy Ace 4 handelt es sich um die Basisversion, zur LTE-Ausführung liegen keine Informationen zum Preis und zur Markteinführung vor.

Als Samsung kürzlich die vier neuen Galaxy-Modelle vorstellte, nannte es weder einen Termin für die Markteinführung noch Preise.

Android 4.4 vorinstalliert

Alle Geräte sind mit Android 4.4 alias Kitkat bestückt. Darauf läuft die vereinfachte Touchwiz-Ausführung in der Essence-Variante. Das Galaxy Young 2 hat einen 3,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von gerade einmal 480 x 320 Pixeln. Zudem gibt es einen Einkernprozessor mit 1 GHz Taktrate, 512 MByte Arbeitsspeicher und 4 GByte Flash-Speicher. Die Galaxy-Modelle haben außerdem einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.

Das Galaxy Young 2 hat hinten eine 3-Megapixel-Kamera, vorne hat es keine. Es hat Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 4.0 und einen GPS-Empfänger, misst 109,8 x 59,9 x 11,8 mm, wiegt 108 Gramm und hat einen wechselbaren 1.300-mAh-Akku.

Galaxy Core 2 mit Quad-Core-Prozessor und 768 MByte

Das Galaxy Ace 4 hat 512 MByte Arbeitsspeicher, das Galaxy Core 2 bekommt 768 MByte. Auch hier gibt es jeweils 4 GByte Flash-Speicher. Das Galaxy Ace 4 hat ein 4-Zoll-Display, der Bildschirm des Galaxy Core 2 ist 4,5 Zoll groß. Beide Touchscreens haben eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln.

Das Galaxy Core 2 läuft mit einem Quad-Core-Prozessor und einer Taktrate von 1,2 GHz, während im Galaxy Ace 4 nur ein Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz steckt. Identisch ist hingegen die Kameraausstattung: Hinten befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera, vorne ist eine VGA-Kamera enthalten. Beide Modelle unterstützen UMTS und GSM. Das Galaxy Ace 4 bekommt nur einen 1.500-mAh-Akku, im Galaxy Core 2 ist es ein 2.000-mAh-Modell - beide Akkus sind austauschbar.

Aufgrund des größeren Displays im Galaxy Core 2 ist auch das Gehäuse größer und das Gewicht höher. 130,3 x 68 x 9,8 mm misst das Galaxy-Core-2-Gehäuse, die Maße des Galaxy Ace 4 liegen bei 121,4 x 62,9 x 10,8 mm. 138 Gramm wiegt das Core-Modell, 124 Gramm sind es bei der Ace-Variante. Bis auf das Galaxy Ace 4 sind alle übrigen Neuvorstellungen mit Dual-SIM ausgestattet.


eye home zur Startseite
fesfrank 03. Jul 2014

schrott würde ich nicht sagen .... es ist halt nicht besonders wirtschaftlich, da so ein...

fabbb89 02. Jul 2014

Bei Ebay gibt es auch sehr viele Händler die gebrauchte Ware zu wirklich günstigen...

AlphaStatus 02. Jul 2014

Bin vom S3 aufs nexus 5 gewechselt, aus den von dir genannten gründen. Kommt der "iphone...

AlphaStatus 02. Jul 2014

Da mein ipad2 demnächst ios8 bekommt obwohl es bereits 3 jahre alt ist (der support wird...

Anonymer Nutzer 02. Jul 2014

Mit Android 4.4 läuft es selbst 512 mb und Single akzeptabel, nur der Browser ist beim...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Hubert Burda Media, Offenburg
  3. Signavio GmbH, Berlin
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Nichts aus Russland ist vertrauenswürdig

    FreiGeistler | 20:46

  2. Re: 100 Euro mehr investierten und gleich zur...

    Der Spatz | 20:36

  3. Re: Abfrage der Umsätze der vergangen 30 Tage...

    robinx999 | 20:36

  4. Re: Port umlenken

    hle.ogr | 20:32

  5. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    burzum | 20:31


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel