Abo
  • Services:
Anzeige
Das Samsung Galaxy S4 Mini ist in Samsungs App Store aufgetaucht.
Das Samsung Galaxy S4 Mini ist in Samsungs App Store aufgetaucht. (Bild: Tgspot.co.il)

Samsung: Galaxy S4 Mini auf Samsung-Seite veröffentlicht

Das Samsung Galaxy S4 Mini ist in Samsungs App Store aufgetaucht.
Das Samsung Galaxy S4 Mini ist in Samsungs App Store aufgetaucht. (Bild: Tgspot.co.il)

Samsung hat für kurze Zeit in seinem eigenen Appstore das bisher noch nicht offiziell bestätigte Galaxy S4 Mini präsentiert. Zu den Spezifikationen gibt es allerdings weiterhin nur Gerüchte.

Die israelische Internetseite Tgspot.co.il hat in Samsungs Appstore Hinweise auf das Galaxy S4 Mini entdeckt. Im Appstore kann der Nutzer in einem Dropdown-Menü sein Samsung-Smartphone auswählen, um sich dafür geeignete Apps anzeigen zu lassen. Hier tauchten kurzzeitig zwei Varianten des Galaxy S4 Mini auf.

Anzeige
  • Die israelische Internetseite Tgspot.co.il hat in Samsungs Appstore zwei Einträge zum Galaxy S4 Mini entdeckt. (Bild: Tgspot.co.il)
Die israelische Internetseite Tgspot.co.il hat in Samsungs Appstore zwei Einträge zum Galaxy S4 Mini entdeckt. (Bild: Tgspot.co.il)

Die Geräte hatten die Modellnummern GT-I9195 und SGH-I257 und wurde beide unter dem Namen "Galaxy S4 Mini" aufgeführt. Mittlerweile sind die beiden Einträge von der Internetseite genommen worden.

Technische Details immer noch unklar

Technische Details wurden nicht aufgeführt. Unbestätigten Gerüchten zufolge soll das Galaxy S4 Mini einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 GHz haben. Das Super-Amoled-Display soll 4,3 Zoll groß sein und eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln haben. Dies ergäbe eine Pixeldichte von 256 ppi. Die 3G-Version soll 1 GByte RAM haben, die LTE-Version 2 GByte. Der Flash-Speicher soll 32 GByte groß sein. Auf der Rückseite des Galaxy S4 Mini wird eine 8-Megapixel-Kamera vermutet.

Der Akku hat den Gerüchten zufolge eine Nennladung von 2.100 mAh. Ausgeliefert werden soll das Smartphone mit Android 4.2 im Sommer 2013. Samsung hat sich zu den Gerüchten bisher nicht geäußert.

Veröffentlichung eines S4 Mini nicht unwahrscheinlich

Die Veröffentlichung eines abgespeckten Galaxy S4 ist jedoch nicht unwahrscheinlich. Bereits beim Vorgänger Galaxy S3 hat Samsung eine Minivariante herausgebracht, die allerdings nur vom Design her dem damaligen Topmodell ähnelt. So hat das Galaxy S3 Mini statt eines Quad-Core-Prozessors nur einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz und ein 4-Zoll-Display mit einer Auflösung von lediglich 800 x 480 Pixeln. Auch die restliche Ausstattung kann nicht mit der des Galaxy S3 mithalten.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 29. Mai 2013

Bei mir nicht! Hab extra das S3 genommen trotz S4 Ankündigung :P Ich kauf kein Full HD...

Anonymer Nutzer 29. Mai 2013

Super Akkulaufzeit, nicht zu übertrieben hochaufgelöstes aber trotzdem sehr gut klares...

BenediktRau 28. Mai 2013

So viel kleiner ist der Unterschied nun auch nicht. S3: 4,8" gegenüber 4,0" (83%) beim...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  2. LEDVANCE GmbH, München
  3. PLANET SPORTS GmbH, München
  4. Quality Systems International GmbH, Rödermark


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Ein Fingerabdruck ist KEIN Passwort

    Yeeeeeeeeha | 02:32

  2. Re: Wieso lässt sich das Aussehen von Linux nich...

    corruption | 02:23

  3. Re: Nur 12 Tflops?

    keböb | 02:21

  4. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    DrWatson | 02:20

  5. Re: Schade Debian...

    1ras | 02:15


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel