Samsung: Galaxy S2 Plus ist eigentlich ein Galaxy S2 Minus
Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)

Samsung Galaxy S2 Plus ist eigentlich ein Galaxy S2 Minus

Samsung hat mit dem Galaxy S2 Plus ein neues Smartphone-Modell vorgestellt. Der Produktname verheißt, eine erweiterte Fassung des Galaxy S2 zu erhalten. Zum Großteil ist es aber nur identisch zum Galaxy S2 mit zum Teil schlechterer Hardwareausstattung.

Anzeige

Das Galaxy S2 Plus wird mit Android 4.1.2 alias Jelly Bean ausgeliefert, es läuft also nicht mit der aktuellen Version 4.2. Die Basisversion des Galaxy S2 erschien Mitte 2011 noch mit Android 2.3 alias Gingerbread, mittlerweile läuft es mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Ein Update auf Android 4.1 ist für Ende Januar 2013 geplant.

  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
  • Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)
Galaxy S2 Plus (Bild: Samsung)

Das Galaxy S2 Plus hat eine etwas schlechtere Ausstattung als das Galaxy S2. So hat die Plus-Ausführung nur 8 GByte Flash-Speicher, das Basismodell hat 16 GByte. Beide besitzen 1 GByte RAM und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte.

Die übrige technische Ausstattung hat das Plusmodell laut technischem Datenblatt vom Basismodell übernommen: So gibt es einen 4,3 Zoll großen Super-Amoled-Plus-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Damit hat das Galaxy-S2-Plus-Display eine Pixeldichte von 216 ppi. Zudem gibt es eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Licht auf der Gehäuserückseite und einer 2-Megapixel-Kamera auf der Displayseite.

Am Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz hat sich ebenfalls nichts geändert und das Plusmodell unterstützt Dual-Band-WLAN nach 802.11/a/b/g/n sowie Bluetooth 3.0. Es bietet die vier UMTS-Frequenzen 850, 900, 1.900 sowie 2.100 MHz, Quad-Band-GSM, GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 21,1 MBit/s und HSUPA mit maximal 5,76 MBit/s.

Ein Lithium-Ionen-Akku mit 1.650 mAh wird auch im Basismodell eingesetzt. Die Gehäusemaße von 125,3 x 66,1 x 8,5 mm wurden beibehalten. Mit 121 Gramm soll das Galaxy S2 Plus minimal schwerer sein als das Basismodell, das 116 Gramm auf die Waage bringt.

Version mit NFC-Chip geplant

Samsung machte keine Angaben dazu, wann und zu welchem Preis das Galaxy S2 Plus auf den Markt kommen wird. Es ist noch eine Variante mit NFC-Chip geplant, die dann statt 8,5 mm 8,9 mm dick ist.


caddy77 11. Jan 2013

+1

Versuchsperson 11. Jan 2013

Klingt plausibel. Schade das so was nicht schon im Artikel stand.

UP87 11. Jan 2013

Anderer Prozessorhersteller. Broadcom statt TI.

BenediktRau 11. Jan 2013

Verrückt, hättest du die Worte Samsung und Galaxy S durch Leerzeichen ersetzt, hätte ich...

BenediktRau 11. Jan 2013

Bei dir ist 0,9 auch nicht weniger als 1 oder?

Kommentieren



Anzeige

  1. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  2. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  3. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  4. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  5. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  6. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  7. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  8. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  9. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  10. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel