Anzeige
Galaxy S Duos
Galaxy S Duos (Bild: Samsung)

Samsung Galaxy S Duos Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Display

Samsung hat das Galaxy S Duos mit Dual-SIM-Technik vorgestellt. Das Smartphone aus der Galaxy-S-Modellreihe hat einen 4 Zoll großen Touchscreen und kommt mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich auf den Markt.

Anzeige

Das Galaxy S Duos hat zwei SIM-Kartensteckplätze, um es mit zwei SIM-Karten zu betreiben. So lassen sich beispielsweise geschäftliche von privaten Telefonaten trennen, ohne dass dafür zwei Mobiltelefone erforderlich wären. Ferner kann die Dual-SIM-Technik dazu verwendet werden, bei Problemen mit der Netzabdeckung einen anderen Mobilfunknetzbetreiber zu wählen. Auf Reisen im Ausland kann eine örtliche SIM-Karte verwendet werden, um hohe Roaminggebühren zu umgehen und vor Ort zu günstigeren Preisen zu telefonieren oder das mobile Internet zu nutzen.

  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
  • Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)
Galaxy S Duos (Quelle: Samsung)

Mit dem Galaxy S Duos soll es durch die Samsung-Funktion "Dual SIM Always on" möglich sein, Anrufe der einen SIM-Karte zu empfangen, während über die andere SIM-Karte telefoniert wird. Das Galaxy S Duos arbeitet in allen vier GSM-Netzen, unterstützt die UMTS-Frequenzen 900 MHz sowie 2.100 MHz und beherrscht GPRS, EDGE sowie HSPA mit bis zu 7,2 MBit/s. Samsung machte keine Angaben dazu, ob beide SIM-Karten UMTS und HSDPA unterstützen. Im Fall des Galaxy Y Duos von Samsung kann mit einer der beiden SIM-Karten nur GSM-Technik samt EDGE genutzt werden.

Das Galaxy S Duos hat einen 4 Zoll großen TFT-Touchscreen, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln liefert. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Licht auf der Rückseite. Auf der Vorderseite ist eine VGA-Kamera für Videotelefonate vorhanden. Das Android-Smartphone läuft mit einem 1-GHz-Prozessor und hat 4 GByte internen Speicher. Zur Größe des RAM-Speichers macht der Hersteller keine Angaben. Das Mobiltelefon hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die maximal 32 GByte groß sein dürfen.

Das Galaxy S Duos unterstützt Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth 3.0. Außerdem gibt es einen GPS-Empfänger, ein UKW-Radio und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Noch kein Update auf Android 4.1 angekündigt

Das Galaxy S Duos wird mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Samsung machte keine Angaben dazu, ob das Galaxy S Duos ein Update auf das aktuelle Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten wird. Das Mobiltelefon wird über Samsungs Touchwiz-Erweiterung bedient und die Samsung-Chat-Software Chaton ist vorinstalliert.

Das Mobiltelefon wiegt 120 Gramm und misst 121,5 x 63,1 x 10,5 mm. Zur Akkulaufzeit liegen keine Angaben vor.

Samsung will das Galaxy S Duos bereits im September 2012 in Europa anbieten. Wann genau das Android-Smartphone nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt. Einen Preis nannte der Hersteller trotz der unmittelbar bevorstehenden Markteinführung nicht.


eye home zur Startseite
Sudhop 17. Jan 2014

Ohne NFC ist das Ding nicht zu gebrauchen... Zum Glück gibt snun auch nen S4 Duos mit NFC.

neocron 23. Aug 2012

Richtig, aendert ja aber nichts an meiner Aussage?

Ovaron 21. Aug 2012

Ich werde NFC nicht einmal nachdem die Hölle dreimal zugefroren und wieder aufgetaut...

Salzbretzel 21. Aug 2012

Die einzigsten installierten Apps sind Navigon, HandcentSMS, widgetoid, wikipedia und...

elgooG 21. Aug 2012

Weil Smartphones nicht von heute auf morgen entwickelt werden. Deshalb. ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Komponentenverantwortlich- e/r für Backupsysteme
    Landeshauptstadt München, München
  2. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Flash-Ingenieur / ICT-Ingenieur (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€
  2. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Battlefield 4 [PC]
    9,07€ USK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  2. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  3. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  4. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  5. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  6. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  7. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  8. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  10. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Was für ein verstörender Artikel

    freddypad | 18:22

  2. Re: Super Frühstück

    Trollmagnet | 18:21

  3. Völliger Quatsch.

    ThaKilla | 18:20

  4. Wieso fehlt die URL zur BSI-Pressemitteilung im...

    martinr | 18:20

  5. Einmal am Tag Essen reicht auch...

    Kleine Schildkröte | 18:20


  1. 17:41

  2. 16:36

  3. 16:29

  4. 15:57

  5. 15:15

  6. 14:00

  7. 13:28

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel