Abo
  • Services:
Anzeige
Gehäuse von Samsungs Galaxy Note 3 so groß wie beim Galaxy Note 2
Gehäuse von Samsungs Galaxy Note 3 so groß wie beim Galaxy Note 2 (Bild: Kim Hong-Ji/Reuters)

Samsung Galaxy Note 3 mit größerem Display und höherer Auflösung

Samsung wird dem Galaxy Note 3 ein größeres Display mit einer höheren Auflösung als beim Vorgänger verpassen. Dennoch sollen die Gehäusemaße des Galaxy Note 2 beibehalten werden. Offiziell vorgestellt wird das Gerät zur Ifa 2013 in Berlin.

Anzeige

Am 4. September 2013 wird Samsung das Galaxy Note 3 anlässlich der Ifa 2013 in Berlin offiziell vorstellen. Vorab sind dem üblicherweise gut informierten Blog Sammobile.com bereits die technischen Basisdaten zugespielt worden. Demnach wird das Galaxy Note 3 einen 5,68 Zoll großen Touchscreen haben. Zum Vergleich: Das Galaxy Note der ersten Generation hatte einen 5,3-Zoll-Touchscreen und das Display des Galaxy Note 2 ist 5,55 Zoll groß.

Das neue Modell wird also ein größeres Display erhalten, seine Gehäusemaße sollen aber so bleiben wie die des Galaxy Note 2. Deutlich aufgestockt wurde die Displayauflösung. Während das erste Galaxy Note eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln hat und das Nachfolgemodell ein Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bekam, steckt im Neuling ein Full-HD-Touchscreen. Das Galaxy-Note-3-Display soll also eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln haben.

13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator

Das neue Modell des Galaxy Note 3 wird eine 13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator haben. Im Vorgängermodell steckte noch eine 8-Megapixel-Kamera. Das Galaxy Note 3 ist in zwei Ausführungen geplant, einmal mit und einmal ohne LTE-Unterstützung. Das Modell ohne LTE-Unterstützung wird den von Samsung stammenden Octa-Core-Prozessor Exynos 5420 haben, der dann mit einer Taktrate von 1,8 GHz läuft. Welcher Prozessor im LTE-Modell steckt, ist noch nicht bekannt.

Zumindest für das LTE-Modell wird ein Arbeitsspeicher von 3 GByte genannt, wie viel es in der Nicht-LTE-Ausführung sein wird, wurde noch nicht mitgeteilt. Generell soll es das Galaxy Note 3 mit 16, 32 und 64 GByte Flash-Speicher geben. Der Schwerpunkt bei der Vermarktung wird aber auf dem 32-GByte-Modell liegen. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten wird vorhanden sein.

Das Galaxy Note 3 soll gleich mit Android 4.3 alias Jelly Bean erscheinen. Darauf wird dann Samsungs Touchwiz-Bedienoberfläche laufen. Der verwendete Akku soll eine Kapazität von 3.200 mAh haben. Das Vormodell hatte einen 3.100-mAh-Akku. Wann und zu welchem Preis das Galaxy Note 3 auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Das Vorgängermodell wurde mit 16 GByte Speicher zum Listenpreis von 700 Euro angeboten und kam im Oktober 2012 in den Handel.

Nachtrag vom 15. August 2013

Nach Sammobile vorliegenden Informationen wird das Galaxy Note 3 in Deutschland in zwei Ausführungen erscheinen. Das Modell mit 3G-Modem und Octa-Core-Prozessor Exynos 5420 wird 3 GByte Arbeitsspeicher haben. In der LTE-Variante sind es ebenfalls 3 GByte Arbeitsspeicher, und es wird Qualcomms Snapdragon 800 verwendet.


eye home zur Startseite
shodi21 29. Aug 2013

The latest intel from SamMobile suggests that the Samsung Galaxy Note 3 is likely to get...

Arkarit 16. Aug 2013

Cool, thx... wusste gar nicht, daß sie es beim Note8.0 schon gefixt haben. Ist halt das...

ip (Golem.de) 15. Aug 2013

danke, Tippfehler wurde korrigiert - sorry ;-)

LH 14. Aug 2013

Man munkelt, dass durch das iPhone 5 einige Hosengeschäfte die Verkäufe ihres Lebens...

LH 14. Aug 2013

Das merkt man.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  2. VISHAY ELECTRONIC GmbH, Selb bei Hof
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 329.99$
  2. 164.99$
  3. 198,00€

Folgen Sie uns
       


  1. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  3. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  4. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  5. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  6. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  7. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  8. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  9. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  10. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    david_rieger | 08:02

  2. Re: 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue...

    kellemann | 07:54

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 07:51

  4. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Reudiga | 07:47

  5. Re: Endlich :-)

    merodac | 07:46


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel