Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung Galaxy Camera 2
Samsung Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)

Samsung Galaxy Camera 2 mit Android 4.3

Samsung hat mit der Galaxy Camera 2 eine neue Kompaktkamera mit Android vorgestellt. Neben einem wertigeren Gehäuse und einer höheren Android-Version sowie etwas mehr Prozessorleistung gibt es aber nur wenige Verbesserungen.

Anzeige

Die Samsung Galaxy Camera 2 nimmt wie das Vorgängermodell mit einem CMOS-Sensor im 1/2,3-Zoll-Format Fotos mit 16,3 Megapixeln auf. Auch die Lichtempfindlichkeit hat sich nicht geändert. Sie rangiert immer noch zwischen ISO 100 und 3.200. Bei dem für eine Kompaktkamera sehr großen Display mit 4,8 Zoll und 921.600 Bildpunkten hat sich ebenfalls nichts getan. Das 21fach-Zoomobjektiv deckt eine Kleinbildbrennweite von 23 bis 483 mm bei f/2,8 beziehungsweise f/5,9 ab.

  • Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 im ausgeschalteten Zustand (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 im eingeschalteten Zustand (Bild: Samsung)
  • Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)
Galaxy Camera 2 (Bild: Samsung)

Die Samsung Galaxy Camera 2 sieht durch den Einsatz von Metall und Lederimitat bei der Oberflächengestaltung nun zwar wesentlich wertiger aus als die Vorgängerversion, viel interessanter ist jedoch der Einsatz von Android 4.3 (Jelly Bean), 2 GByte RAM und einem mit 1,6 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor. Beim Vorgänger war es noch ein 1,4-GHz-Quad-Core. Der interne Speicher ist 8 GByte groß geblieben. Er kann mit MikroSD-Karten bis 64 GByte Kapazität erweitert werden. Auch beim Akku hat Samsung etwas getan und setzt nun ein Modell mit 2.000 mAh ein.

Videos in Full-HD nimmt die Kamera wie gehabt mit 30p auf. Wer will, kann aber auch mit höherer Bildfrequenz arbeiten - allerdings auf Kosten der Auflösung. Bei 60 Bildern pro Sekunde sind es 1.280 x 720 Pixel. Neu ist ein Modus mit 120 Bildern pro Sekunde, bei dem mit 768 x 512 Pixeln gearbeitet wird. Die Kamera beherrscht NFC, Bluetooth 4.0, GPS/Glonass sowie WLAN a/b/g und n. Mit 132,5 x 71,2 x 19,3 mm ist die Samsung Galaxy Camera 2 recht groß und wiegt 283 Gramm.

Die Samsung Galaxy Camera 2 (GC200) soll ab Februar 2014 in den Farben Weiß und Schwarz zum Preis von rund 450 Euro erhältlich sein. Ob auch wieder wie bei der ersten Modellversion eine Variante mit 3G und eine mit LTE angeboten wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
autores09 03. Jan 2014

normale Kameras kämpfen teilweise bereits mit vernünftigen Akkulaufzeiten, warum sollte...

rtreffer 03. Jan 2014

Leider ist die bishere Kamera kein wirklicher Mehrwert gegenüber jeder anderen Point and...

architeuthis_dux 03. Jan 2014

also ein paar systemkameras haben die auf jeden fall am markt, ganz so unbedarft sind die...

architeuthis_dux 03. Jan 2014

naja aktueller als 4.2 oder nicht? 4.4 ist ja grad erst raus...sorry!

Anonymer Nutzer 03. Jan 2014

Die neue hat übriges nur WLAN.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. noris network AG, Nürnberg
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    grslbr | 02:41

  2. Re: "ein großer Betrag"

    Carlo Escobar | 02:39

  3. Re: Memristor fehlt noch

    Moe479 | 02:35

  4. Re: Port umlenken

    delphi | 02:24

  5. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    picaschaf | 02:12


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel