Samsung ES9000 mit versenkbarer Kamera
Samsung ES9000 mit versenkbarer Kamera (Bild: Samsung)

Samsung-Fernseher Angry Birds auf 1,90 Metern

Der Samsung-Fernseher ES9000 mit einer Diagonale von 1,90 Metern ist trotz seines raumfüllenden Formats mit 0,78 Zentimetern sehr flach gebaut. Er lässt sich durch Gesten steuern und auch Angry Birds kann mit wildem Gestikulieren gespielt werden.

Anzeige

Der Samsung ES9000 mit einer Bildschirmdiagonale von 75 Zoll (1,90 Metern) ist ein LCD-Fernseher mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung, der mit vier 3D-Shutterbrillen ausgeliefert wird. Er ist mit einer Webcam ausgerüstet, die bei Nichtgebrauch ins Gehäuse fährt. Sie kann für Skype-Videokonferenzen verwendet werden und wird von Samsung auch für die Gestenerkennung eingesetzt, mit der sich der Fernseher steuern lässt.

  • Samsung ES9000 (Bild: Samsung)
  • Samsung ES9000 (Bild: Samsung)
  • Samsung ES9000 (Bild: Samsung)
  • Samsung ES9000 (Bild: Samsung)
Samsung ES9000 (Bild: Samsung)

Über die eingebaute Spracherkennung lässt er sich ebenfalls bedienen. Die Smart-TV-Funktion ermöglicht es, Apps aus dem Internet herunterzuladen und auf dem Fernseher zu installieren. Neu hinzugekommen ist Angry Birds, das sich ohne Controller rein mit den Händen steuern lässt. Die Website The Verge berichtet, dass die Schleuder mit geballter Faust gespannt und der Vogel beim Öffnen der Hand losgelassen wird. Die kostenlose App soll sich auch auf Samsungs Fernsehern der 7500er-Serie und auf den Plasmamodellen der 8000er-Serie installieren lassen. Über Bluetooth kann der ES9000 zudem Kontakt zu Audiosystemen aufnehmen und darauf den Fernsehton schnurlos wiedergeben.

Anbindung an mobile Endgeräte per WLAN

Der Fernseher ist mit einem Dreifach-Tuner mit CI+-Schacht ausgestattet und bietet jeweils drei HDMI- und USB-Anschlüsse sowie ein eingebautes WLAN-Modul. Weitere technische Daten hat Samsung bislang nicht genannt.

Mit der Funktion Allshareplay lassen sich Bilder, Musik und Videos von mobilen Endgeräten auf dem Fernseher ansehen und umgekehrt lässt sich mit Smart View das Fernsehprogramm auf Android-Tablets und Smartphones abspielen und der Fernseher fernsteuern.

Der Samsung ES9000 soll auf der Ifa 2012 gezeigt werden und ab September 2012 für rund 8000 Euro in den Handel kommen.


Klepto 20. Aug 2012

Gibt doch mittlerweile ganz brauchbare Android TV Boxen. Ich bin mit meiner super...

XDKOwner 23. Jul 2012

Die LM-Serie macht erst ab dem 660er Sinn ( ich verkaufe TVs beruflich), darunter...

Bujin 22. Jul 2012

Also, ich, muss mich, über andere Sachen, wesentlich mehr amüsieren.

Endwickler 20. Jul 2012

Samsung hat aufrüstbare Fernseher. Ist so. :-)

ad (Golem.de) 20. Jul 2012

Bisschen Sabotage muss schon sein ;))) Mit freundlichen Grüßen ad (golem.de)

Kommentieren



Anzeige

  1. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  3. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  4. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. DriveClub Steelbook Edition - [PlayStation 4]
    40,00€
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. GRATIS: Dead Space
    0,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel