Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S5 Mini wird voraussichtlich mit Android 4.4 laufen.
Samsungs Galaxy S5 Mini wird voraussichtlich mit Android 4.4 laufen. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Samsung: Erste Details zum Galaxy S5 Mini

Es sind erste technische Daten zu Samsungs Galaxy S5 Mini aufgetaucht. Laut der Webseite Sammobile wird das neue Modell nicht viel Technik vom Galaxy S5 übernehmen. Damit hätte die Mini-Ausführung erneut außer dem Namen nicht viel mit dem Topmodell zu tun.

Anzeige

Samsung selbst hat sich noch nicht offiziell zum Galaxy S5 Mini geäußert, aber es wird erwartet, dass der Smartphone-Marktführer ein Nachfolgemodell des Galaxy S4 Mini auf den Markt bringen wird. Die Webseite Sammobile berichtet nun, sie habe aus vertraulichen Quellen Details zum Galaxy S5 Mini erfahren. Demnach führt Samsung seine bisherige Strategie fort: Wie auch beim Galaxy S3 Mini und beim Galaxy S4 Mini haben die Mini-Ausführung mit den namensgebenden Topsmartphones nicht viel gemeinsam.

Höhere Displayauflösung als beim Galaxy S4 Mini

Das Galaxy S5 Mini soll einen 4,5 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln haben. Das Vorgängermodell hatte ein Display mit 4,3 Zoll und einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Welcher Prozessor im Galaxy S5 Mini zum Einsatz kommt, ist noch ungewiss, aber ein Snapdragon 801 wie beim Galaxy S5 wird es nach derzeitigem Kenntnisstand nicht werden.

Der Arbeitsspeicher soll 1,5 GByte betragen und der Flash-Speicher wird demnach 16 GByte haben. Damit wäre immerhin nur der Arbeitsspeicher minimiert, so dass die Speicherbestückung nicht so stark verringert wurde wie beim Galaxy S4 Mini. Deutliche Abstriche dürfte es wieder bei der Kamera geben: Statt der 16-Megapixel-Kamera im Galaxy S5 sollen es in der Mini-Ausführung nur 8 Megapixel sein.

Galaxy S5 Mini kommt wohl mit Android 4.4

Immerhin will Samsung auch das Galaxy S5 Mini laut Sammobile gleich mit Android 4.4 alias Kitkat auf den Markt bringen. Aber da noch unklar ist, wann das Smartphone in den Verkauf geht, könnte bis dahin schon eine neue Android-Version erschienen sein. Noch ist wohl unklar, ob das Galaxy S5 Mini nach IP67 zertifiziert und somit gegen Staub und Wasser geschützt ist. Unklar ist auch, ob es einen Fingerabdrucksensor und einen Pulsmesser erhält.

Wann und zu welchem Preis das Galaxy S5 Mini erscheinen könnte, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Apr 2014

Diesen CM installer kenne ich, unterstützt aber bisher nicht das S4 mini. Die neue...

Marka 03. Apr 2014

Das Xperia V mit altem Android, altem Prozessor und 1GB statt 1,5GB Ram ist kaum...

S-Talker 03. Apr 2014

Viel erstaunlicher finde ich, dass dieser Glaskugel-Leserei auch noch ein Artikel hier...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. LucaNet AG, München
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: CAs abschaffen und DANE/TLSA vorwärtsbewegen

    RipClaw | 22:31

  2. Re: 30 Tage=1 Monat?

    sardello | 22:28

  3. Re: Du zitiert eine Propaganda-Seite

    mingobongo | 22:24

  4. Re: 3 Wochen?

    hannob (golem.de) | 22:24

  5. Re: Golem hilf ordentlich mit abzulenken

    ocm | 22:08


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel