Anzeige
Halbdurchsichtig und Hochkantformat?
Halbdurchsichtig und Hochkantformat? (Bild: Samsung Tomorrow)

Samsung Ein neuartiger Fernseher auf der CES

Samsung will auf der Consumer Electronics Show einen Fernseher mit innovativem Design vorstellen. Auch neue Touchdisplays für Windows 8 sollen zu sehen sein.

Anzeige

Mit einem knappen Eintrag im offiziellen Samsung-Blog kündigt der koreanische Hersteller die Vorstellung eines neuen Fernsehers auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas an, die in der kommenden Woche stattfindet. Dabei stellt Samsung nicht technische Details, sondern innovatives Design in den Vordergrund. Samsung verspricht eine wirklich neue Fernseherform sowie zeitloses Design.

  • Samsung will neuartigen Fernseher auf der CES vorstellen.
  • Samsung-Display SC750
  • Touchdisplay SC770 von Samsung
  • Samsung-Display SB970
Samsung will neuartigen Fernseher auf der CES vorstellen.

In dem Blogeintrag wurde auch ein Bild veröffentlicht. Darauf ist ein halbdurchsichtiger Fernseher im Hochkantformat zu sehen. Details wird es aber erst auf der CES geben.

Etwas mehr verrät Samsung hingegen zu neuen Displays, die ebenfalls auf der CES vorgestellt werden sollen. Darunter sind ein Series 7 Touch (SC770) und ein Series 7 (SC750). Das Touch-Modell soll Multitouch mit zehn Berührungspunkten unterstützen und wäre somit besonders gut für Windows 8 geeignet.

Als Series 9 bezeichnet Samsung ein Display mit IPS-Panel und einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, das ebenfalls präsentiert werden soll.


eye home zur Startseite
Drizzt 03. Jan 2013

Ach Quatsch... Apple weiß immernoch am besten, was die Kunden wollen, da schaltet das...

Drizzt 03. Jan 2013

Bing sagt: Samsung 8-1, enthält die weltweit größte Consumer Electronics Show in Las...

__destruct() 02. Jan 2013

Das passt echt richtig gut zur Obdachlosen-Episode von South Park.

M.P. 02. Jan 2013

Wenn man in einer Mietwohnung wohnt, sind herumhängende Kabel leider selten vermeidbar...

Anonymer Nutzer 01. Jan 2013

Das Bild im "Fernseher" ist heller und schärfer als die Umgebung. Wie kommt man da auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Forschungsingenieur/in für Fahrzeug-Kommunikation
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  4. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Fallout 4 Uncut [PC] UK 18
    nur 24,99€ + 5,00€ Versand (Bestpreis!)
  3. NEU: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Milliarden fließen in Filmrechte für Prime-Kunden

    Nobunaga | 22:31

  2. Re: Einen unhandlichen Akku gibt es nicht?!

    plutoniumsulfat | 22:29

  3. Re: Schlangenölverkäufer Molyneux

    Maceo | 22:06

  4. Re: Windows interessiert mich nicht mehr

    hum4n0id3 | 22:05

  5. Re: Fragwürdige Herangehensweise bei Email Filterung

    divStar | 21:58


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel