Samsungs eMMC Pro Class 1500 mit 128 GByte im FBGA-Gehäuse
Samsungs eMMC Pro Class 1500 mit 128 GByte im FBGA-Gehäuse (Bild: Samsung Tomorrow)

Samsung 128 GByte Flash-Speicher für Smartphones und Tablets

Samsung hat mit der Massenproduktion von Flash-Speicher-Modulen mit einer Kapazität von 128 GByte begonnen. Sie sollen in Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen.

Anzeige

128 GByte auf einer Fläche von 12 x 16 mm bringt Samsung mit seiner neuen Embedded Multimedia Card (eMMC) Pro Class 1500 unter. Erste Muster wurden bereits im August 2011 hergestellt, mittlerweile hat Samsung die Massenproduktion aufgenommen. Die neuen eMMCs passen in ein FBGA-Gehäuse.

Die neuen eMMCs sollen vergleichsweise schnell sein: Samsung verspricht bei sequenziellem Lesen Datenraten von 140 MByte/s, beim Schreiben sollen es maximal 50 MByte/s sein. Für zufällige Zugriffe gibt Samsung 3.500 beziehungsweise 1.500 IOPS an.

In den Modulen setzt Samsung NAND-Chips mit einer Kapazität von jeweils 64 GBit ein, die über eine DDR-2.0-Schnittstelle angebunden sind. Die eMMC Pro Class 1500 entspricht letztendlich der JEDEC-Spezifikation eMMC v4.5.


drmaniac 19. Sep 2012

oder welchen Preis auch immer, auf jeden Fal nochmal deutlich über der Stufe mit 64gb ^^

sparvar 19. Sep 2012

stimmt nach fast einem jahr existieren 2 telefone mit chip :) - dann freue ich mich mal...

ongaponga 19. Sep 2012

wird wohl bald komplett der Vergangenheit angehören und der Kunde wird zu Modellen mit...

cc68 19. Sep 2012

der Durchsatz ist doch echt klasse, hoffe wird bald in Smartphones und Tablets verbaut.

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Leitender IT-Prozessmanager für Konzern-Supportprozesse (m/w)
    Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg
  2. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Oberndorf a. N.
  3. ABAP Software Ingenieur (m/w) für Entwicklung und Support
    REALTECH AG, Walldorf
  4. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  2. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus

    Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS

  2. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  3. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  4. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  5. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  6. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  7. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  8. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  9. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  10. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

    •  / 
    Zum Artikel