Samba-4-Appliance: Kostenloses Samba-Active-Directory auf Debian-Basis
Samba 4 mit Active Directory einfach ausprobieren (Bild: Sernet)

Samba-4-Appliance Kostenloses Samba-Active-Directory auf Debian-Basis

Der Göttinger Samba-Spezialist Sernet bietet ab sofort ein kostenloses Active Directory auf Basis von Samba 4 an. Das Ganze kommt als fertiger Installer auf Basis von Debian daher.

Anzeige

Mit seinem Samba-4-Appliance will Sernet es einfach machen, einen mit Microsofts Active Directory kompatiblen Domain-Controller zu testen, der auf Samba 4 basiert. Dazu stellt Sernet einen Installer auf Basis von Debian GNU/Linux Squeeze zur Verfügung.

Der Installer führt durch die initiale Konfiguration einer Samba-4-Active-Directory-Domain, so dass Windows-Clients letztendlich komplett mit Hilfe von Gruppenregeln über die Windows Remote Server Administration Tools gesteuert werden können. Sernet hat zudem die freie Groupware Zarafa integriert und leitet durch die Installation der entsprechenden AD-Schema-Erweiterungen von Zarafa.

Sernet stellt die Software ab sofort unter enterprisesamba.org zum Download bereit. Samba 4 selbst ist in der vergangenen Woche erschienen.


obnox 19. Dez 2012

Die Server-Probleme sind jetzt wohl behoben und downloads wieder schnell! (am besten http...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  2. HiL-Testingenieur Bereich alternative Antriebe (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. IT-Systemadministrator/-in
    Grüner Fisher Investments GmbH, Roden­bach bei Kaiserslautern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Internet-Brille

    Lenovo stellt Konkurrenten für Google Glass vor

  2. Ex-NSA-Chef

    Keith Alexander gründet Cybersecurity-Firma

  3. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  4. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  5. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  6. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  7. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  8. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  9. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  10. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

    •  / 
    Zum Artikel