Salesforce.com-Chef Marc Benioff
Salesforce.com-Chef Marc Benioff (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Salesforce.com-Chef Windows 8 ist "das Ende von Windows"

Der Chef des Cloud-Software-Unternehmens Salesforce.com meint, dass Windows 8 das Ende des Betriebssystems nur noch beschleunigt. Gegen den Trend "Bring-Your-Own-Device" mit iPhones, iPads, Android-Smartphones und -Tablets könne Windows 8 nicht mehr bestehen.

Anzeige

Salesforce.com-Chef Marc Benioff hat sich auf der Cloudforce-Show in New York zu Microsofts neuem Betriebssystem geäußert. Windows 8 markiere "das Ende von Windows", weil Alternativen immer stärker verbreitet seien, sagte Benioff, der für seine kontroversen Aussagen bekannt ist. Android-Smartphones und -Tablets, iPhones, iPads, "vor 48 Monaten gab es so eine große Auswahl noch nicht", sagte er.

Windows 8 werde für IT-Verantwortliche zum Katalysator bei der Entscheidung, "ob sie Windows 8 nutzen oder auf etwas anderes umsteigen".

Im Oktober 2009 erschien Windows 7, Windows 8 folgt in dieser Woche. Vor Jahren sei noch von einem "Windows-7-Upgrade-Zyklus gesprochen" worden, sagte Benioff. "Vom Windows-8-Upgrade-Zyklus wird niemand reden. Ich sage das nicht, um aggressiv Stimmung gegen Microsoft zu machen, das ist einfach die Realität im heutigen Umfeld."

Windows sei auch bei der Vernetzung "irrelevant" geworden, so der Firmenchef. Salesforce.com bietet Geschäftsanwendungen für Unternehmen, die Cloud-basiert angeboten werden.

Benioff verwies auf ein Gespräch, das er mit einem CIO (Chief Information Officer) eines international tätigen Konzerns hatte. Das Ziel des Unternehmens sei es, "sich von allen PCs zu verabschieden", weil der Trend zu "Bring-Your-Own-Device" ginge. Die neue Generation von mobilen Geräten habe CIOs bereits zu "Änderungen gezwungen".

Craig Mundie, Microsofts Forschungschef und Strategy Officer, hatte in einem am vergangenen Wochenende veröffentlichten Interview zugegeben, dass Fehler in der Geschäftsführung gemacht wurden. Insbesondere Windows sei "durch eine schwere Zeit gegangen". Aber: "Microsoft hat seine Lektion gelernt." Mundie erklärte, er sei überzeugt, dass der Softwarekonzern mit seinen neuen Produkten wieder zu Apple und Google aufschließen werde. Microsoft werde am Ende als "bester Allround-Athlet" ganz oben stehen, sagte er mit Blick auf die Veröffentlichung von Surface.


info neutral 29. Okt 2012

hallo Angst, ich kenne Salesforce.com. Ob Wind.8 ein hyp oder flopp wird, kann ich nicht...

Anonymer Nutzer 26. Okt 2012

Und demgegenüber steht der Betriebsaufwand und die Risiken. Ein paar Fragen, die sich in...

enolive 25. Okt 2012

man kann ja über die beiden Genannten durchaus viel Negatives sagen, aber im Vergleich...

Ass Bestos 24. Okt 2012

blabla, offene shcnittstellen bedeutet nicht, daß nvidia den treiber komplett offenlegen...

-DuffyDuck- 24. Okt 2012

Sehe ich etwas anders: Wenn du nicht vom Home User ausgehst, sondern von einem User in...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Mitarbeiter / Mitarbeiterin für IT-Systemadministration
    Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Marburg
  3. IT Projektleiter (m/w)
    AVL DiTEST über M & P Leading Search Partners GmbH, Fürth
  4. Re­quire­ments-In­ge­nieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stutt­gart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  2. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  3. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  4. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  5. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  6. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  7. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  8. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  9. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  10. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

    •  / 
    Zum Artikel