Saints Row 4 Comic-Grafik vs. realistische Gewaltdarstellungen

Das Actionspiel Saints Row 4 hat von der USK keine Freigabe erhalten und erscheint voraussichtlich mit Schnitten. Publisher Deep Silver findet die Kriterien der Jugendschützer nicht richtig.

Anzeige

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat Saints Row 4 keine Freigabe erteilt. Die Originalversion des Actionspiels erhält also gar keine Alterskennzeichnung, auch kein "ab 18", und unterliegt somit starken Vertriebsbeschränkungen. Über die Gründe liegen keine Informationen vor. Auch die in Australien zuständigen Stellen haben dem Spiel die Freigabe verweigert, und zwar wegen der Verharmlosung sexueller Gewalt und von Drogen.

Publisher Deep Silver, eine Tochter von Koch Media aus München, kritisiert die Entscheidung der USK: "Wir bedauern, dass der deutlich überzeichnete und bewusst unrealistisch gehaltene Ansatz von Saints Row 4 vom USK-Prüfgremium so nicht gesehen wird, während die Inszenierung realistischer Gewaltdarstellungen in aktuellen Spielen offensichtlich keine Probleme bei der Altersfreigabe darstellt." Gemeint sind wohl Titel aus Reihen wie Call of Duty oder Battlefield, die auch hierzulande in den vergangenen Jahren ohne Einschränkungen erscheinen konnten.

Im Falle von Saints Row 4 verlangt die USK laut Deep Silver "umfangreiche Anpassungen". Der Publisher hat Widerspruch eingelegt, trotzdem geht er davon aus, dass das Programm in einer gekürzten Version erscheinen muss. Der Shooter entsteht bei dem US-Entwicklerstudio Volition, das seit der Insolvenz von THQ zu Koch Media gehört. Die Pegi-Versionen des Actionspiels erscheinen ungekürzt, unter anderem in Österreich und der Schweiz.


JagerTee 02. Jul 2013

In einem angeblichen freien Land wie Deuschland ist es mehr als uerberfaellig, dass die...

Hu5eL 02. Jul 2013

Stimmt, weil ich Spiele ohne Freigabe ja soviel Werbung machen dürfen... *Achtung Ironie

asic 02. Jul 2013

Gibt doch mittlerweile Prepaid KKs - ist imo ziemlich praktisch und universeller...

DerSchwarzseher 02. Jul 2013

ja voll hip und so

Nerdingers-Katze 02. Jul 2013

Und Cel-Shading sieht alles andere als veraltet aus. Im Gegenteil, Cel-Shading altert...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Bedienerführung & Prozess-Software
    Synatec GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Software Entwickler (TTS) (m/w)
    Continental AG, Villingen-Schwenningen
  3. IT Leiter (m/w)
    ALPLA Werke Lehner GmbH & Co KG, Markdorf
  4. Applikationsspezialist / Applikationssupport (m/w)
    medavis GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook macht erneut Rekordgewinn

  2. Quartalszahlen

    Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern

  3. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  4. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  5. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  6. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  7. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  8. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  9. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  10. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

    •  / 
    Zum Artikel