Anzeige
Seed Spreading Robot
Seed Spreading Robot (Bild: Instructables/CC BY-NC-SA 2.5)

Saatroboter Gärtnern mit Arduino auf Ketten

Warum gibt es Mähroboter für den Rasen, aber keine automatischen Saatroboter? Auf diese Fragen hin hat Bastler Randy Sarafan mit Hilfe eines Arduino und eines Kettenlaufwerks und eines Handstreuers einen Seedbot entwickelt. Wer will, kann ihn dank der jetzt veröffentlichten Bauanleitung nachbauen.

Anzeige

Der Seedbot ist ein kleiner Roboter auf einem Kettenlaufwerk, der eine gewisse optische Verwandtschaft zu Wall-E aus dem Disney-Kinofilm nicht verleugnen kann. Er verteilt vollautomatisch Rasensamen in der Umgebung und wird mit einem Arduino Uno gesteuert.

  • Seed Spreading Robot bei der Arbeit (Bild: Instructables/by-nc-sa)
  • Seed Spreading Robot (Bild: Instructables/by-nc-sa)
  • Fahrmuster des Seed Spreading Robot (Bild: Instructables/by-nc-sa)
  • Seed Spreading Robot (Bild: Instructables/by-nc-sa)
  • Seed Spreading Robot (Bild: Instructables/by-nc-sa)
  • Seed Spreading Robot (Bild: Instructables/by-nc-sa)
Seed Spreading Robot bei der Arbeit (Bild: Instructables/by-nc-sa)

Die Bauanleitung für den "Seed Spreading Robot" hat Sarafan auf der Bastlerseite Instructables veröffentlicht. Der Roboter kann so programmiert werden, dass er wendet, bevor er in ein Hindernis fährt, das er mit seinem Entfernungsmesser erkennt, der vorne montiert ist. Zwischen beweglichen und unbeweglichen Hindernissen kann das Gerät zumindest grob unterscheiden. Der Roboter wartet nach dem Erstkontakt ein wenig, misst dann erneut, ob sich etwas vor ihm befindet, und dreht im Zweifelsfall um.

Die Saat wird in Spuren ausgebracht. Wie breit oder schmal diese Spuren sein sollen, kann im Programmcode festgelegt werden, mit dem der Seedbot auf die Reise geschickt wird. Die Stromversorgung der beiden Motoren und der Steuerelektronik erfolgt über einen Akku. Wie lange der Roboter damit fahren kann, ist nicht bekannt.

Der Entwickler schreibt selbst, dass der Roboter in der Theorie die Wiese perfekt mit Grassamen eindeckt - in der Realität könnte es aber auch ein Zickzackmuster werden. Das liegt an der recht einfachen Hinderniserkennung. Die vollbeladen recht kopflastige Konstruktion neigt zum Nicken, woraufhin der Sensor Richtung Boden zeigt und ihn als Wand erkennt. Durch weitere Arbeit am Steuercode und einer anderen Sensoranordnung könnte das Problem behoben werden.


eye home zur Startseite
shazbot 11. Jul 2013

Welchen Sinn hat diese Aussage? Solche Kampfroboter gibt es schon seit _Jahren_, wieso...

Anonymer Nutzer 11. Jul 2013

man könnte noch eine "gps"-waypoint navigation miteinbauen. so wird es ja auch bei...

Anonymer Nutzer 11. Jul 2013

Oder eine Drillmaschine an einen Trecker hängen und den Trecker von einem Roboter ziehen...

mimimi 11. Jul 2013

trotz vorbeifliegender Samen? Scheinen ja Ultraschallsensoren zu sein, die unter dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm, Berlin
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  3. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR: The Last Stand (Limited Uncut Steelbook Edition, SATURN Exklusiv) - (Blu-ray) FSK 18
    8,99€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Transformers 4 (Exklusive Steel Edition) - (Blu-ray)
    8,99€ inkl. Versand
  3. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Hotel Transsilvanien (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    7,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Quantum Break

    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

  2. Torsploit

    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

  3. Emulation

    Windows 95 auf der Apple Watch

  4. Valve Steam

    Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

  5. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  6. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  7. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  8. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  9. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  10. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Black & White war ein echt mieses Spiel

    Aslo | 00:41

  2. Re: Warum auf ner Smartwatch und nicht auf einem...

    TC | 00:25

  3. Re: Bereits durchgespielt.

    Nibbels | 00:16

  4. Re: Windows interessiert mich nicht mehr

    Maatze | 00:16

  5. Re: Fehler im Artikel: System ist noch nicht in...

    xMarwyc | 00:12


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel