S2 Games: Heroes of Newerth gehackt
Artwork von Heroes of Newerth (Bild: S2 Games)

S2 Games Heroes of Newerth gehackt

Das MMOG Heroes of Newerth ist gehackt worden, wie das Entwicklerstudio S2 Games mitteilt. Es empfiehlt dringend, eventuell doppelt verwendete Passwörter auszutauschen.

Anzeige

Das US-Entwicklerstudio S2 Games hat in seinem Forum darüber informiert, dass sich Unbekannte Zugriff auf die Passwörter der Spieler von Heroes of Newerth verschafft haben. Deshalb sollen Spieler schnellstmöglich mehrfach verwendete Passwörter bei anderen Accounts ändern. Bei Heroes of Newerth hingegen sollen die Spieler derzeit nichts unternehmen - können sie auch gar nicht, weil S2 Games die Server vom Netz genommen hat. Über die weiteren Hintergründe des Einbruchs lägen noch keine weiterführenden Informationen vor, so der Communitymanager per Twitter.

Heroes of Newerth basiert auf dem Dota-Prinzip. Es erschien offiziell Mitte 2010, und zwar für Windows-PC, Mac OS und Linux. Seit Juli 2009 ist es kostenlos spielbar. Laut S2 Games hatte der Titel zuletzt knapp eine halbe Million Spieler.


Berliner_19 14. Jan 2013

Hallo, vielen dank ertsmal:-) Hast ne PN :-)

keekz 12. Jan 2013

hätte noch wer nen dota 2 key für mich mein kumpel hat seine schon alle vkt und lol is...

EINSATYP 19. Dez 2012

HoN ist jetzt kostenlos spielbar, ja. Es können, ähnlich wie bei LoL, natürlich...

Lutrix3 18. Dez 2012

Im Falle eines Falles ;) Meine SteamID ist 'Lutrix3'

dakira 17. Dez 2012

Die Passworthashes waren laut Hacker individuell gesalzen. Er selbst meint, dass der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. Senior-PHP-Entwickler (m/w) Web-Development
    Planet Sports GmbH, München
  3. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Entwicklungsingenieur Elektronik / Elektrotechnik / Mechatronik (m/w)
    SVZ System Validierungs Zentrum GmbH, Gaimersheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  2. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  3. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  4. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen

  5. Sony

    Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher

  6. Satoshi Nakamoto

    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

  7. UI-Framework

    Digias Qt wird zur Qt-Company

  8. Microsoft

    PC-Version des Xbox-One-Controllers angekündigt

  9. Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

  10. Nach der Orangebox

    AMD und Canonical bieten Openstack-Server



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel