Torchlight 2
Torchlight 2 (Bild: Runic Games)

Runic Games Update mit Editor für Torchlight 2

Neue Quests, Umgebungen und vieles mehr für Torchlight 2 können Modder mit dem jetzt veröffentlichten Editor anfertigen. Sogar ein Werkzeug zum Konvertieren älterer Mods bietet Runic Games an.

Anzeige

Im September 2012 hat Runic Games sein Hack-and-Slay Torchlight 2 veröffentlicht, jetzt gibt es per Update auch den Editor Guts - das Werkzeug, mit dem die Entwickler selbst einen Großteil ihres Spiels produziert haben. Mit Gut lassen sich Quests, Animationen und Karten erstellen, außerdem erlaubt der Editor Änderungen der Spielbalance. Ungewöhnlich: Die Entwickler bieten ein Tool an, mit dem sich ältere - also ohne Guts - erstellte Mods für die Bearbeitung mit dem Editor konvertieren lassen.

Guts lässt sich über die Tools-Rubrik von Steam installieren und kann dann zusätzlich die neu integrierten Funktionen von Steam Workshop nutzen, etwa zum Runterladen von Mods. Wer Torchlight 2 woanders gekauft hat, muss den Editor über den Launcher des Spiels einrichten.

Neben Guts bietet das Update für Torchlight 2 noch eine Reihe weiterer neuer Inhalte. So gibt es jetzt zusätzliche Haustiere wie eine Krabbe und einen Panda sowie frische Waffen und sonstige Ausrüstungsgegenstände. Runic selbst stellt Guts und die anderen Neuigkeiten ausführlich auf seiner Webseite vor.


TheUnichi 04. Apr 2013

Das ist einfach nicht dasselbe :( Grimdawn sehe ich sogar fast als schlechteres TQ, ich...

throgh 03. Apr 2013

@Nolan ra Sinjaria: Na ja ... eigentlich mag ich ungern "touché"! Viel lieber: Wir sind...

Kommentieren



Anzeige

  1. Linux Software Entwickler / Tester (m/w)
    imbus AG, München
  2. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  3. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  2. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  3. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  4. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  5. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  6. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  7. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  8. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  9. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  10. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel