Torchlight 2
Torchlight 2 (Bild: Runic Games)

Runic Games Update mit Editor für Torchlight 2

Neue Quests, Umgebungen und vieles mehr für Torchlight 2 können Modder mit dem jetzt veröffentlichten Editor anfertigen. Sogar ein Werkzeug zum Konvertieren älterer Mods bietet Runic Games an.

Anzeige

Im September 2012 hat Runic Games sein Hack-and-Slay Torchlight 2 veröffentlicht, jetzt gibt es per Update auch den Editor Guts - das Werkzeug, mit dem die Entwickler selbst einen Großteil ihres Spiels produziert haben. Mit Gut lassen sich Quests, Animationen und Karten erstellen, außerdem erlaubt der Editor Änderungen der Spielbalance. Ungewöhnlich: Die Entwickler bieten ein Tool an, mit dem sich ältere - also ohne Guts - erstellte Mods für die Bearbeitung mit dem Editor konvertieren lassen.

Guts lässt sich über die Tools-Rubrik von Steam installieren und kann dann zusätzlich die neu integrierten Funktionen von Steam Workshop nutzen, etwa zum Runterladen von Mods. Wer Torchlight 2 woanders gekauft hat, muss den Editor über den Launcher des Spiels einrichten.

Neben Guts bietet das Update für Torchlight 2 noch eine Reihe weiterer neuer Inhalte. So gibt es jetzt zusätzliche Haustiere wie eine Krabbe und einen Panda sowie frische Waffen und sonstige Ausrüstungsgegenstände. Runic selbst stellt Guts und die anderen Neuigkeiten ausführlich auf seiner Webseite vor.


TheUnichi 04. Apr 2013

Das ist einfach nicht dasselbe :( Grimdawn sehe ich sogar fast als schlechteres TQ, ich...

throgh 03. Apr 2013

@Nolan ra Sinjaria: Na ja ... eigentlich mag ich ungern "touché"! Viel lieber: Wir sind...

Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  3. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. IT-Berater Regulatory and Quality Systems (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad-Homburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)
  2. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  3. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel