Rückgang bei Apple: Samsungs Gewinn steigt stark an
(Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Rückgang bei Apple Samsungs Gewinn steigt stark an

Samsung konnte den Gewinn steigern, während Apple in dieser Woche einen Rückgang meldete. Doch der US-Konzern machte über 3 Milliarden US-Dollar mehr Gewinn.

Anzeige

Samsung Electronics hat im ersten Quartal 2013 den Gewinn um 42 Prozent auf 7,15 Billionen Won (6,42 Milliarden US-Dollar) gesteigert. Das gab das Unternehmen am 26. April 2013 bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn bei 5,05 Billionen Won (4,54 Milliarden US-Dollar).

Der Umsatz wuchs um 16,8 Prozent auf 52,9 Billionen Won (47,57 Milliarden US-Dollar), nach 45,3 Billionen Won (40,73 Milliarden US-Dollar) im Vorjahreszeitraum.

Konkurrent Apple berichtete in dieser Woche über einen Gewinnrückgang um 18 Prozent auf 9,5 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz lag bei 43,6 Milliarden US-Dollar, nach 39,2 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum.

"Wir erwarten einen stärkeren Konkurrenzdruck bei Smartphones im mittleren bis unteren Preissegment", sagte Robert Yi, Chef des Bereiches Investor Relations bei Samsung.

Samsungs größter Geschäftsbereich sind Mobiltelefone und Telekommunikationsausrüstung, der Bereich hatte einen Anteil von 74 Prozent am operativen Gewinn im ersten Quartal 2013. Angaben zu den Verkaufszahlen seiner Smartphones macht Samsung nicht.

Samsung ist der weltweit größte Hersteller von Speicherchips, Fernsehgeräten, Mobiltelefonen und LCDs.

Samsung begann den Verkauf seines neuen Smartphones Galaxy S4 heute in Südkorea. Samsungs Listenpreis für das Galaxy S4 liegt in Deutschland bei 730 Euro. Bei einigen Onlinehändlern gibt es das 16-GByte-Modell auch schon zu Preisen von rund 640 Euro. Samsung geht von einer großen Nachfrage aus und hält zum Marktstart Lieferengpässe für möglich.

Neuvorstellungen soll es bei Apple erst im Herbst 2013 und im Laufe des Jahres 2014 geben.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    HELBAKO GmbH, Heiligenhaus
  2. Senior Technical Director Internet Backbone (m/w)
    Deutsche Telekom Technik GmbH, Münster
  3. Anwendungsbetreuer/in / Programmierer/in
    NEW Service GmbH, Mönchengladbach
  4. Softwareentwickler/in Backend für Connected Driving
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: 43 Logitech-Produkte im Blitzangebot
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  3. TIPP: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  2. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  3. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  4. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  5. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  6. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  7. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  8. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

  9. Let's Play

    Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen

  10. Not so smart

    Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

  1. Re: VoIP-Umstellung gestaltet sich meist als Drop...

    zu Gast | 19:04

  2. Re: Nvidia wirds schon richten

    Buttermilch | 19:02

  3. Re: Faxproblem wird auch komplett verschwiegen

    Raulsinropa | 18:59

  4. können Sie gleich wieder aufhören, das wird...

    McFly | 18:58

  5. Re: suche Touch Player für Partys

    Legacyleader | 18:57


  1. 19:00

  2. 18:14

  3. 18:09

  4. 17:34

  5. 16:42

  6. 16:33

  7. 16:04

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel