Anzeige
Telefonzelle in Neuseeland
Telefonzelle in Neuseeland (Bild: Gary A. K.)

Ruckus Wireless Telefonzellen werden zu Gratis-Hotspots

Über 3.000 Telefonzellen stattet Ruckus Wireless als kostenlose WLAN-Hotspots aus. Das maximale tägliche Datenübertragungsvolumen liegt pro Nutzer bei 1 GByte.

Anzeige

Ruckus Wireless hat einen Auftrag von Telecom New Zealand erhalten, Telefonzellen landesweit in WLAN-Hotspots umzuwandeln. Das gab der WLAN-Ausrüster bekannt.

  • Wifi-Ausrüstung in Neuseeland
  • Wifi-Ausrüstung in Neuseeland
Wifi-Ausrüstung in Neuseeland

Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden seit Dezember 2012 in Urlaubsregionen Telefonzellen mit Access Points des Typs Ruckus Zoneflex 7762 ausgestattet. Die Dual-Band-Access-Points basieren auf dem WLAN-Standard 802.11n und ermöglichen einen kostenlosen Internetzugang an den Telefonzellen. Das Projekt wurde innerhalb von zwölf Wochen abgeschlossen. Telecom New Zealand weitet den Auftrag jetzt auf mehr als 3.000 Telefonzellen im ganzen Land aus.

Nutzer können ihre Geräte mit den offenen WLANs von Telecom New Zealand verbinden. Daraufhin erhalten Sie eine SMS zur Registrierung des Rechners im Netz. Mit einer Mobilfunknummer dürfen bis zu fünf Geräte kostenlos mit dem Hotspot benutzt werden. Das maximale tägliche Datenübertragungsvolumen liegt pro Nutzer bei 1 GByte, wobei der Backhaul aus den Telefonzellen in der Regel über DSL oder ADSL erfolgt. In einigen Fällen kommt auch das Wireless Meshing für den Backhaul-Traffic zum Einsatz.

Die zentrale Verwaltung der Ruckus-Zugangspunkte erfolgt über das Ruckus Smartcell Gateway (SCG) 200. "Telecom New Zealand folgt damit dem Beispiel anderer Telekommunikationsgesellschaften wie PCCW in Hongkong und Oi in Brasilien, die im Rahmen ähnlicher Projekte ihre Telefonzellen ebenfalls mit Wi-Fi-Technik ausstatten", sagte Ruckus-Wireless-Chefin Selina Lo.

Im Juli 2012 begann auch New York City Telefonzellen als "Free Wifi" oder "NYC Free Public Wifi" auszurüsten. Sie werden von der Behörde DoITT betrieben, die in den kommenden Monaten weitere derartige Hotspots einrichten will.


eye home zur Startseite
Kasabian 22. Mai 2013

Träum weiter... Hier zählt nur die Kohle, was Wüste bedeutet wenn man hier Urlaub macht ;)

der_Volker 22. Mai 2013

Aber auch nur während der Testzeit und auch nur wenn du dich nicht weit von der...

Panzergerd 22. Mai 2013

Der Telekom-Vergleich hinkt, da Neuseeland die Bandbreite nur so stark drosseln muss...

EqPO 22. Mai 2013

Dann laß dir doch deine Hotspots von deinen Billigprovidern in ihre Telefonzellen bauen...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP-Entwickler (m/w)
    Lufthansa Global Tele Sales GmbH, Berlin
  2. Senior Designer (m/w)
    Klickrent GmbH, Berlin
  3. Mitarbeiter (m/w) 1st Level Support
    Kplus Gruppe GmbH, Solingen
  4. Webentwickler PHP (m/w)
    Designarena GmbH & Co. KG, Paderborn

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 veröffentlicht

  2. Regulierbare Farbtemperatur

    Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel

  3. Spotify Family

    Musikstreamingdienst wird günstiger

  4. RLV-TD

    Indien testet wiederverwendbare Raumfähre

  5. Hewlett Packard Enterprise

    "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"

  6. Revive

    Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus

  7. PGP-Unterstützung

    Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

  8. Google

    Safe-Browsing-API soll schneller und mobiler werden

  9. Hack von Rüstungskonzern

    Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen

  10. Mehr Breitband für mich

    Telekom-FTTH-für-Selbstbauer doch für Firmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Wird langsam mal Zeit für die weltweite...

    Lalande | 07:51

  2. Warte lieber noch auf Windows 10 Variante

    EpicLPer | 07:50

  3. Re: sowas kommt von sowas

    zork0815 | 07:39

  4. Re: Grausam

    somedudeatwork | 07:37

  5. Re: 30 Minuten? Ich fang an zu sabbern!

    Kleine Schildkröte | 07:37


  1. 07:51

  2. 07:39

  3. 07:20

  4. 19:04

  5. 19:00

  6. 18:59

  7. 18:09

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel