RTL und ProSiebenSat.1: Kabel Deutschlands SD-Grundverschlüsselung endet morgen
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

RTL und ProSiebenSat.1 Kabel Deutschlands SD-Grundverschlüsselung endet morgen

Zum Ende der SD-Grundverschlüsselung bietet Kabel Deutschland ein HD-Paket für 3,90 Euro im Monat an. Dazu gehören 16 Sender in HD-Qualität.

Anzeige

Kabel Deutschland gibt ab dem 3. April 2013 die Grundverschlüsselung für das Standardformat (SD) auf. Das gab der Kabelnetzbetreiber am 2. April 2013 bekannt. Die freien SD-Programme sind ab morgen RTL, RTL II, Super RTL, Vox, RTL Nitro, N-TV, ProSieben, Sat.1, Kabel Eins sowie Sport 1. Wann Tele 5 folgen wird, ist noch unklar.

"'Kabel Digital HD' ist ein HD-Paket für 3,90 Euro", sagte Unternehmenssprecher Maurice Böhler Golem.de zu dem neuen Tarif. "Die SD-Programme der beiden Sendergruppen ProSiebenSat.1 und RTL sind ohnehin unverschlüsselt, also ohne Smartcard, zu empfangen. Dafür ist das Paket 'Kabel Digital HD' nicht mehr notwendig."

Für das neue Angebot "Kabel Digital HD" berechnet Kabel Deutschland monatlich 3,90 Euro. Bisher kostete das einfachste Abo 2,90 Euro pro Monat.

Das neue Paket umfasst neben dem digitalen Empfang der Free-TV-Sender im Standardformat auch bis zu 13 private HD-Sender (RTL HD, RTL II HD, RTL Nitro HD, Super RTL HD, Vox HD, ProSieben HD, Sat.1 HD, Kabel Eins HD, Sixx HD, Sport 1 HD, Servus TV HD, HSE24 HD und QVC HD). Dazu kommen die frei empfangbaren HD-Programme Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD. Bisher enthielt das Einstiegspaket "Kabel Digital" nur die digitalen Free-TV-Sender im SD-Format.

Das Bundeskartellamt hatte Strafen in Höhe von 55 Millionen Euro gegen die beiden TV-Sendergruppen ProSiebenSat.1 und RTL verhängt, weil diese bei der Grundverschlüsselung "wettbewerbswidrige Absprachen getroffen" hätten. Die Sender mussten sich verpflichten, ihre wesentlichen Programme in SD-Qualität für einen Zeitraum von zehn Jahren unverschlüsselt über Kabel, Satellit und IPTV anzubieten. Nicht eingeschlossen ist die Verschlüsselung von HD-Programmen.


derKlaus 05. Apr 2013

Genau daruf wollte ich ja hinaus: Früher war das alles in der Hand vond er Bundespost...

KillerJiller 04. Apr 2013

15¤ ist schon knackig, wenn man bedenkt, dass es hier um einen Jahresumsatz von knapp 35...

KillerJiller 04. Apr 2013

Bei TC ist die ganze Situation etwas komplizierter, da KabelKiosk kein Kabelnetzbetreiber...

0xDEADC0DE 04. Apr 2013

Ja, das Problem kenne ich. Wir haben Entertain (wegen PayTV wie AXN und TNT) und müssen...

RcRaCk2k 03. Apr 2013

Der Sundtek USB-DVB-C-Stick hat soviel ich weis eine Unterstützung für die Fritz!Box. Von...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Assistenz (m/w) mit Schwerpunkt IT-Hotline-Annahme
    medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. Technical Service Owner (m/w) Central Appliances
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Test-Spezialist/in für Automotive IT-Systeme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Senior Software Developer (m/w)
    Rohde & Schwarz DVS GmbH, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Merkel-Handy NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
  2. NSA-Ausschuss BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland
  3. Operation Eikonal Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel