Freebox von Free
Freebox von Free (Bild: Wikipedia/CC-by-sa 3.0)

Router mit Adblocker Französischer Provider blockiert Werbung

Der zweitgrößte französische Internetprovider Free sorgt mit einem kleinen Firmwareupdate für seine DSL-Router derzeit für Diskussionen. Die neue Firmware enthält die Betaversion eines Adblockers, der Werbung schon auf dem Router ausfiltert.

Anzeige

Mit der neuen Firmwareversion 1.1.9 für seinen Freebox genannten DSL-Router integriert der französische Provider Free einen Adblocker in den Router. Dieser funktioniert laut französischen Medienberichten zwar nicht sehr zuverlässig, sorgt aber für Diskussionen.

Die New York Times spekuliert, Free-Gründer Xavier Niel versuche auf diesem Weg, Google eins auszuwischen und habe bei einigen Unternehmen die Alarmglocken klingeln lassen. Niel reagiere damit auf den Ausgang des ITU-Treffens im Dezember 2012, bei dem eine Aufweichung der Netzneutralität gescheitert war. Niel habe sich früher wiederholt darüber beklagt, dass der Datenverkehr von Google, insbesondere von dessen Tochter Youtube, Frees Netze überlaste. Geht es nach Niel, soll Google für den Ausbau der Leitungskapazität zwischen Free und Google zahlen, oder anders gesagt, der Content-Anbieter Google soll dafür bezahlen, dass seine Daten die Kunden von Free erreichen.

Während sich Google nicht zu Frees Vorgehen geäußert hat, meldet sich der Verband Spiil zu Wort, in dem einige französische Nachrichtenwebsites organisiert sind. Kein Internetprovider habe das Recht, darüber zu entscheiden, auf welche Inhalte seine Kunden Zugriff haben. Allerdings können die Kunden entscheiden, ob sie den Adblocker im Router ein- oder ausschalten wollen.

Free ist laut New York Times mit 5,2 Millionen Kunden hinter Orange mit 9,8 Millionen Kunden die Nummer 2 in Frankreich.

Nachtrag vom 8. Januar 2013, 15:35 Uhr

Mittlerweile hat Free angekündigt, den Adblocker wieder abzuschaffen.


Anonymer Nutzer 15. Mär 2013

Das kommt auf den/die Router an. Wenn diese Router unter LINUX laufen, könnte ich mir...

Th3Dan 26. Jan 2013

Sicher mag das eine für Nutzer sehr ansprechende Idee sein. Aus der Sicht eines...

Phreeze 08. Jan 2013

die Idee vom Werbeblocker ist ja, aus dem Müll was besseres zu machen :) Ist so, als ob...

Phreeze 08. Jan 2013

ich habe selber in Frankreich den Provider gehabt und Freunde nutzen den noch immer...

Spaghetticode 07. Jan 2013

Siehe Adblock Plus: Wer als Werbeanbieter zahlt, kommt auf die Whitelist. Wieso sonst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    ME-Automation Projects GmbH, Fuldabrück bei Kassel
  2. SAP-Berater (m/w) Inhouse für die HR IT-Systemlandschaft
    Unitymedia KabelBW GmbH, Köln
  3. Feature Owner Life Cycle Management (LCM) (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Netzwerk- und IT-Spezialist (m/w)
    skytron® energy über dispenso HR Solutions + Services GmbH, Berlin-Adlershof

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Schindlers Liste - 20th Anniversary Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,99€
  2. Jurassic Park 3 - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. Kinderfilme auf Blu-ray zu Ostern zum Aktionspreis
    (u. a. The Lego Movie 7,97€, Looney Tunes 7,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  2. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  3. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  4. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  5. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  6. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  7. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  8. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  9. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  10. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Re: Bei GOG sogar DRM Free

    peter_pan | 21:56

  2. Re: nützt doch alles nichts,...

    Plany | 21:56

  3. Re: Ist schon Trauring...

    Itchy | 21:48

  4. Re: Es gibt kein "free to Play"

    Itchy | 21:46

  5. Re: ähm

    TC | 21:37


  1. 19:05

  2. 16:54

  3. 16:22

  4. 14:50

  5. 13:48

  6. 12:59

  7. 12:48

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel