Anzeige
Freebox von Free
Freebox von Free (Bild: Wikipedia/CC-by-sa 3.0)

Router mit Adblocker Französischer Provider blockiert Werbung

Der zweitgrößte französische Internetprovider Free sorgt mit einem kleinen Firmwareupdate für seine DSL-Router derzeit für Diskussionen. Die neue Firmware enthält die Betaversion eines Adblockers, der Werbung schon auf dem Router ausfiltert.

Anzeige

Mit der neuen Firmwareversion 1.1.9 für seinen Freebox genannten DSL-Router integriert der französische Provider Free einen Adblocker in den Router. Dieser funktioniert laut französischen Medienberichten zwar nicht sehr zuverlässig, sorgt aber für Diskussionen.

Die New York Times spekuliert, Free-Gründer Xavier Niel versuche auf diesem Weg, Google eins auszuwischen und habe bei einigen Unternehmen die Alarmglocken klingeln lassen. Niel reagiere damit auf den Ausgang des ITU-Treffens im Dezember 2012, bei dem eine Aufweichung der Netzneutralität gescheitert war. Niel habe sich früher wiederholt darüber beklagt, dass der Datenverkehr von Google, insbesondere von dessen Tochter Youtube, Frees Netze überlaste. Geht es nach Niel, soll Google für den Ausbau der Leitungskapazität zwischen Free und Google zahlen, oder anders gesagt, der Content-Anbieter Google soll dafür bezahlen, dass seine Daten die Kunden von Free erreichen.

Während sich Google nicht zu Frees Vorgehen geäußert hat, meldet sich der Verband Spiil zu Wort, in dem einige französische Nachrichtenwebsites organisiert sind. Kein Internetprovider habe das Recht, darüber zu entscheiden, auf welche Inhalte seine Kunden Zugriff haben. Allerdings können die Kunden entscheiden, ob sie den Adblocker im Router ein- oder ausschalten wollen.

Free ist laut New York Times mit 5,2 Millionen Kunden hinter Orange mit 9,8 Millionen Kunden die Nummer 2 in Frankreich.

Nachtrag vom 8. Januar 2013, 15:35 Uhr

Mittlerweile hat Free angekündigt, den Adblocker wieder abzuschaffen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 15. Mär 2013

Das kommt auf den/die Router an. Wenn diese Router unter LINUX laufen, könnte ich mir...

Th3Dan 26. Jan 2013

Sicher mag das eine für Nutzer sehr ansprechende Idee sein. Aus der Sicht eines...

Phreeze 08. Jan 2013

die Idee vom Werbeblocker ist ja, aus dem Müll was besseres zu machen :) Ist so, als ob...

Phreeze 08. Jan 2013

ich habe selber in Frankreich den Provider gehabt und Freunde nutzen den noch immer...

Spaghetticode 07. Jan 2013

Siehe Adblock Plus: Wer als Werbeanbieter zahlt, kommt auf die Whitelist. Wieso sonst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: XCOM 2
    25,00€
  3. NEU: Nintendo 3DS XL schwarz
    119,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
Ubuntu on Windows im Test
Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
  1. Subsystem für Linux Microsoft entschlackt den Kernel für Ubuntu on Windows
  2. Windows 10 Neue Insider-Preview verbessert Stift-Unterstützung
  3. Windows 10 Insider Build Vorschau mit dem Windows Subsystem for Linux ist da

850 Evo v2 im Test: Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
850 Evo v2 im Test
Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
  1. Z410 Sandisk packt planaren TLC-Flash in seine Client-SSDs
  2. PNY CS2211 XLR8 im Test Überarbeiteter Controller trifft 15-nm-MLC-Flash
  3. MX300 Crucial bringt erste 3D-Flash-basierte SSDs noch im April

Industrie 4.0: Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
Industrie 4.0
Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
  1. Industrie 4.0 Datendesigner dringend gesucht
  2. Studie zu Digitalisierung Das Milliardenpotenzial von Industrie 4.0
  3. Alpha-Go-Schock Südkorea investiert 760 Millionen Euro in KI-Förderung

  1. Re: Fragwürdige Herangehensweise bei Email Filterung

    bombinho | 01:55

  2. Re: Verknöcherte alte Struckturen

    bombinho | 01:36

  3. Re: Wir können in diesem Land keine Kompetenz...

    bombinho | 01:28

  4. der arbeitet also nur mit AMD in dem Modus?

    GaliMali | 00:42

  5. Re: Spiele Studios veröffentlichen nur noch Mist !

    Carlo Escobar | 00:39


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel