Anzeige
Ropits: Einsitzer auf dem Bürgersteig
Ropits: Einsitzer auf dem Bürgersteig (Bild: Yoshikazu Tsuno/AFP/Getty Images)

Ropits Hitachis Roboterfahrzeug transportiert Fußgänger

Ropits ist ein autonomes Fahrzeug für den Personentransport. Roboterautos wird das Fahrzeug mit seiner Schrittgeschwindigkeit eher keine Konkurrenz machen.

Anzeige

Der japanische Konzern Hitachi hat ein autonomes Robotergefährt entwickelt: Das einsitzige Fahrzeug, das Hitachi in Tsukuba vorgestellt hat, solle Fußgänger transportieren, berichtet die japanische Tageszeitung Asahi Shimbun.

 
Video: Ropits

Robot for Personal Intelligent Transport System, kurz Ropits, nennt Hitachi das Fahrzeug. Es ist etwa 1,6 Meter hoch und 70 Zentimeter breit. Gedacht ist es in erster Linie für Ältere und Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind.

Schrittgeschwindigkeit

Entsprechend ist auch die Geschwindigkeit: Ropits schafft etwa 6 Kilometer pro Stunde - so schnell wie auch ein Mensch geht - und ist damit eher keine Konkurrenz für autonom fahrende Autos. Ropits wird elektrisch angetrieben, als Stromspeicher dient ein Lithium-Ionen-Akku. Zur Reichweite hat Hitachi keine Angaben gemacht.

Der Passagier steigt durch eine Tür an der Frontseite ein. Er nimmt Platz, gibt auf einem Smartphone oder Tablet sein Ziel ein und schon setzt sich Ropits in Bewegung - und zwar auf dem Bürgersteig. Damit das Gefährt nicht mit Fußgängern kollidiert, ist es mit mehreren Sensoren wie Kameras sowie 2D- und 3D-Lasern ausgestattet.

Handsteuerung möglich

Ropits navigiert mit Hilfe von GPS und digitalen Karten. Damit soll das Fahrzeug sein Ziel bis auf einen Meter genau erreichen. Ein Gyroskop sorgt dafür, dass es bei Unebenheiten auf der Straße nicht umkippt. Wenn die Bordsysteme einmal ausfallen, kann der Fahrgast auch selbst die Steuerung übernehmen. Dafür gibt es einen Joystick.

Hitachi will weitere Details auf der Robomec 2013 vorstellen. Die Konferenz zu Robotik und Mechatronik findet vom 22. bis 25. Mai in Tsukuba statt.


wasabi 14. Mär 2013

Nein, eben nicht, und genau darum ging es mir ja! Das ist ein ganz anderes Thema, ich...

SoniX 14. Mär 2013

Ich bin mir da unsicher. Ich wollte ihr mal beibringen mit der Maus zu steuern. Selbst...

Prypjat 14. Mär 2013

Oder niemand für einen Unfall Haftbar gemacht werden, da die Vorsilbe -UN- das Wort Fall...

ichbinsmalwieder 13. Mär 2013

Mit Helm im 6km/h-Fahrzeug... Und besonders bequem sieht das Festhalten an der Dachkante...

kitingChris 13. Mär 2013

http://blogs.scientificamerican.com/plugged-in/files/2012/05/wall-e.png

Kommentieren


Mein Elektroauto / 15. Mär 2013



Anzeige

  1. Manager Internal Audit (m/w)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg
  2. Validierungsingenieur Automation (m/w)
    Uhlmann, Laupheim
  3. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Systemtester (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Sherlock - Staffel 2 [Blu-ray]
    14,97€
  2. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  3. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  3. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  4. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  5. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  6. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen

  7. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  8. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  9. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  10. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. Re: Kein Problem. Du hast doch nichts zu verbergen?

    SelfEsteem | 19:58

  2. Re: Interessant

    Friedrich.Thal | 19:57

  3. Re: Der Fisch stinkt vom Kopf her

    Keridalspidialose | 19:56

  4. Re: "i7 4790 oder ähnlicher AMD" *LOL*

    Braineh | 19:56

  5. Re: HURRA! Teil der aktiven Kriegsführung

    Friedrich.Thal | 19:56


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel