Abo
  • Services:
Anzeige
Shadow Realms
Shadow Realms (Bild: Bioware)

Rollenspiel: Bioware stellt Shadow Realms ein

Shadow Realms
Shadow Realms (Bild: Bioware)

Auf der Gamescom 2014 war es eine der größten Neuankündigungen, nun gibt Bioware das Aus für sein Rollenspiel Shadow Realms bekannt. Die Entwickler sollen stattdessen an anderen Titeln arbeiten, darunter das nächste Mass Effect.

Anzeige

Bioware hat sich entschlossen, die Arbeit an dem Fantasy-Rollenspiel Shadow Realms einzustellen. Das schreibt Jeff Hickman, Chef der Niederlassung in Austin (Texas), die das Projekt geleitet hat. Laut Hickman soll das Team stattdessen an anderen Spielen arbeiten.

Hickman nennt ausdrücklich "Verbesserungen" für Dragon Age Inquisition und meint vermutlich Erweiterungen, Patches und zusätzliche Inhalte. Außerdem sollen die Entwickler nun Zeit und Ressourcen für die Mitarbeit am nächsten Mass Effect und vor allem an Star Wars: The Old Republic bekommen.

Auf der Spielemesse Gamescom 2014 war Shadow Realms schon spielbar. In einem Fantasyszenario tritt ein Team aus vier Spielern gegen einen fünften an, der den besonders mächtigen Schattenlord steuert.

Der Eindruck vom Golem.de: "Beim etwa halbstündigen Anspielen wirkt Shadow Realms auf uns wie ein spaßiges, aber nicht weiter auffälliges Actionspiel." Bereits Anfang Januar 2015 hatte es Spekulationen über einen Entwicklungsstopp gegeben.


eye home zur Startseite
Huetti 10. Feb 2015

Denke ich auch. Gerade für diese Art von Spiel hätte sich die Implementierung eines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Würzburg, Chemnitz
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. Gardemann Arbeitsbühnen GmbH, Winsen (Luhe)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  2. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  3. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  4. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar

  5. Online-Einkauf

    Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  6. US-Präsident

    Zuck it, Trump!

  7. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  8. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  9. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  10. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

  1. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    HP-Jammer | 13:01

  2. Re: Das wird aber schwer...

    TenogradR5 | 13:01

  3. Re: Zu hoch gepokert

    teenriot* | 12:59

  4. was mir noch niemand erklären konnte...

    FreiGeistler | 12:57

  5. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    captaincoke | 12:55


  1. 12:45

  2. 12:03

  3. 11:52

  4. 11:34

  5. 11:19

  6. 11:03

  7. 10:41

  8. 10:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel