Das Titan CG8890 von hinten
Das Titan CG8890 von hinten (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

ROG Titan CG8890 Gaming-Gehäuse von Asus plustert sich auf

Da fehlt nur noch der Fuchsschwanz an der WLAN-Antenne: Das PC-Gehäuse CG8890 von Asus kann motorisch sein Volumen vergrößern, was zwar bei Technikfans Eindruck schinden mag, aber kaum zur Kühlung beiträgt.

Anzeige

Wer die späteren Folgen der gerade wieder bei RTLNitro angelaufen Kult-Trash-Serie "Knight Rider" kennt, wird sich auch an den "Super Pursuit Mode" des Wunderautos KITT erinnern. Das sprechende Gefährt konnte dabei seine Oberfläche und Breite für bessere Straßenlage und mehr Aerodynamik erhöhen.

Ziemlich ähnlich sieht auch der Effekt aus, den das PC-Gehäuse Titan CG8890 von Asus bietet. Auf Knopfdruck werden die Seitenwände ein Stück nach außen gefahren und auf der Oberseite ein Teil des Gehäuses nach oben geklappt. An den Spalten kommen dabei rote Lüfter zum Vorschein.

Die seitlichen Ventilatoren führen im zugeklappten Zustand Frischluft ins Gehäuse, die oberen saugen sie wieder ab. Sind die Lüfter ausgefahren, reicht aber ein Handgriff, um zu merken, dass sie nur sehr wenig Atmosphäre bewegen - sie sind eher optischer Gag als wirklich nützlich.

  • Das Titan von hinten...
  • ... und die Ausstattung, die Asus für einen ROG-PC empfiehlt
  • Das Titan CG8890 war auf der ROG-Veranstaltung von Asus umlagert. (Fotos: Nico Ernst)
  • Vielleicht doch eher Stargate als Knight Rider?
Vielleicht doch eher Stargate als Knight Rider?

Dazu kommt noch, dass drei Motoren, die die Gehäuseteile bewegen, sich nicht per Software steuern lassen. Es ist so zum Beispiel nicht möglich, dass der PC durch automatisches Aufplustern vor Überhitzung warnt. Zudem sind die Seitenwände unter der aufklappbaren Verkleidung geschlossen, so dass die dortigen Lüfter nur das Blech kühlen.

Wie viel das Auffallen auf LAN-Partys kosten wird, wollte Asus noch nicht verraten. Das Titan CG8890 aus der Serie ROG soll auch erst im Juli 2012 auf den taiwanischen Markt kommen, wann es in Deutschland erscheint, ist noch nicht entschieden.


elgooG 07. Jun 2012

Also ich bin nun keine Feministin, aber muss das den sein? o.O ...und wenn schon, dann...

lisgoem8 07. Jun 2012

Das Board ist interessanter als das Gehäuse. So viele USB Anschlüsse sind fast schon...

Anonymer Nutzer 06. Jun 2012

Einen Griff zum wegwerfen meinste ? ;)

redbullface 06. Jun 2012

Ach, ich find das viel cooler als Neonlichter. Neonlichter sind doch out, die hat doch...

redbullface 06. Jun 2012

Schade das kein weiterer Text zur Verfügung steht, welches die Überschrift begründet. Es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleitung (m/w) Software
    Continental AG, Markdorf
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  4. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: 3 PS4/Xbox-One-Spiele kaufen, nur 2 bezahlen
    (aus dem gesamten, lieferbaren Sortiment!)
  2. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  3. NEU: PlayStation 4 - Konsole (500GB, generalüberholt inkl. 12 Monate Herstellergarantie)
    269,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  2. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  3. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  4. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

  5. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook hat eine Milliarde Nutzer an einem Tag

  7. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  8. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  9. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  10. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Anmerkung zu Conker

    Tzven | 04:55

  2. Re: Wers nicht kennt: Snake Rattle n Roll!

    Tzven | 04:37

  3. Re: Ich hab mal...

    Prinzeumel | 02:50

  4. Re: Samsung kopiert immer dreister.

    pythoneer | 02:39

  5. Re: Trennung

    MK899 | 02:31


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel