Das Titan CG8890 von hinten
Das Titan CG8890 von hinten (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

ROG Titan CG8890 Gaming-Gehäuse von Asus plustert sich auf

Da fehlt nur noch der Fuchsschwanz an der WLAN-Antenne: Das PC-Gehäuse CG8890 von Asus kann motorisch sein Volumen vergrößern, was zwar bei Technikfans Eindruck schinden mag, aber kaum zur Kühlung beiträgt.

Anzeige

Wer die späteren Folgen der gerade wieder bei RTLNitro angelaufen Kult-Trash-Serie "Knight Rider" kennt, wird sich auch an den "Super Pursuit Mode" des Wunderautos KITT erinnern. Das sprechende Gefährt konnte dabei seine Oberfläche und Breite für bessere Straßenlage und mehr Aerodynamik erhöhen.

Ziemlich ähnlich sieht auch der Effekt aus, den das PC-Gehäuse Titan CG8890 von Asus bietet. Auf Knopfdruck werden die Seitenwände ein Stück nach außen gefahren und auf der Oberseite ein Teil des Gehäuses nach oben geklappt. An den Spalten kommen dabei rote Lüfter zum Vorschein.

Die seitlichen Ventilatoren führen im zugeklappten Zustand Frischluft ins Gehäuse, die oberen saugen sie wieder ab. Sind die Lüfter ausgefahren, reicht aber ein Handgriff, um zu merken, dass sie nur sehr wenig Atmosphäre bewegen - sie sind eher optischer Gag als wirklich nützlich.

  • Das Titan von hinten...
  • ... und die Ausstattung, die Asus für einen ROG-PC empfiehlt
  • Das Titan CG8890 war auf der ROG-Veranstaltung von Asus umlagert. (Fotos: Nico Ernst)
  • Vielleicht doch eher Stargate als Knight Rider?
Vielleicht doch eher Stargate als Knight Rider?

Dazu kommt noch, dass drei Motoren, die die Gehäuseteile bewegen, sich nicht per Software steuern lassen. Es ist so zum Beispiel nicht möglich, dass der PC durch automatisches Aufplustern vor Überhitzung warnt. Zudem sind die Seitenwände unter der aufklappbaren Verkleidung geschlossen, so dass die dortigen Lüfter nur das Blech kühlen.

Wie viel das Auffallen auf LAN-Partys kosten wird, wollte Asus noch nicht verraten. Das Titan CG8890 aus der Serie ROG soll auch erst im Juli 2012 auf den taiwanischen Markt kommen, wann es in Deutschland erscheint, ist noch nicht entschieden.


elgooG 07. Jun 2012

Also ich bin nun keine Feministin, aber muss das den sein? o.O ...und wenn schon, dann...

lisgoem8 07. Jun 2012

Das Board ist interessanter als das Gehäuse. So viele USB Anschlüsse sind fast schon...

Anonymer Nutzer 06. Jun 2012

Einen Griff zum wegwerfen meinste ? ;)

redbullface 06. Jun 2012

Ach, ich find das viel cooler als Neonlichter. Neonlichter sind doch out, die hat doch...

redbullface 06. Jun 2012

Schade das kein weiterer Text zur Verfügung steht, welches die Überschrift begründet. Es...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Entwickler (m/w) für ABAP & Process Integration
    Star Cooperation GmbH, Großraum Stuttgart
  2. Geoinformatiker/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  3. SPS-Programmierer (m/w)
    Ampack GmbH, Königsbrunn
  4. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Dallas Buyers Club 7,90€, Wolverine 7,90€, 96 Hours 7,90€, Lord of War 7,97€, A-Team...
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic World - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    26,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TV-Serien auf Blu-ray bis zu 40% reduziert
    (u. a. Banshee S. 1 14,90€, Da Vincis Demons S. 1 12,97€, Shameless S. 2 18,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  2. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  3. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  4. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10

  5. Android 5.0

    Kein Lollipop für das Galaxy Note 2

  6. Deltatronic Silentium X99 im Test

    Und er brennt doch nicht durch

  7. Ekso Works Industrial Exoskeleton

    Passives Exoskelett unterstützt Arbeiter

  8. Nintendo Sony

    Historischer Prototyp der Playstation aufgetaucht

  9. 20 Jahre

    Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

  10. Spionagesoftware

    Hacking Team von Unbekannten gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  2. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz
  3. Umfrage E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: baut erstmal ein Netz dazu aus

    Berner Rösti | 15:31

  2. Re: Wie peilt man die Drohne an?

    Sharra | 15:29

  3. Haftet das Strassenbauunternehmen eigentlich für...

    sedremier | 15:29

  4. Re: Wäre bestimmt geil geworden ...

    violator | 15:29

  5. Re: Kostenlos

    TheFeldi | 15:28


  1. 15:11

  2. 15:00

  3. 13:19

  4. 12:34

  5. 12:24

  6. 12:02

  7. 12:01

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel