Anzeige
Das Titan CG8890 von hinten
Das Titan CG8890 von hinten (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

ROG Titan CG8890 Gaming-Gehäuse von Asus plustert sich auf

Da fehlt nur noch der Fuchsschwanz an der WLAN-Antenne: Das PC-Gehäuse CG8890 von Asus kann motorisch sein Volumen vergrößern, was zwar bei Technikfans Eindruck schinden mag, aber kaum zur Kühlung beiträgt.

Anzeige

Wer die späteren Folgen der gerade wieder bei RTLNitro angelaufen Kult-Trash-Serie "Knight Rider" kennt, wird sich auch an den "Super Pursuit Mode" des Wunderautos KITT erinnern. Das sprechende Gefährt konnte dabei seine Oberfläche und Breite für bessere Straßenlage und mehr Aerodynamik erhöhen.

Ziemlich ähnlich sieht auch der Effekt aus, den das PC-Gehäuse Titan CG8890 von Asus bietet. Auf Knopfdruck werden die Seitenwände ein Stück nach außen gefahren und auf der Oberseite ein Teil des Gehäuses nach oben geklappt. An den Spalten kommen dabei rote Lüfter zum Vorschein.

Die seitlichen Ventilatoren führen im zugeklappten Zustand Frischluft ins Gehäuse, die oberen saugen sie wieder ab. Sind die Lüfter ausgefahren, reicht aber ein Handgriff, um zu merken, dass sie nur sehr wenig Atmosphäre bewegen - sie sind eher optischer Gag als wirklich nützlich.

  • Das Titan von hinten...
  • ... und die Ausstattung, die Asus für einen ROG-PC empfiehlt
  • Das Titan CG8890 war auf der ROG-Veranstaltung von Asus umlagert. (Fotos: Nico Ernst)
  • Vielleicht doch eher Stargate als Knight Rider?
Vielleicht doch eher Stargate als Knight Rider?

Dazu kommt noch, dass drei Motoren, die die Gehäuseteile bewegen, sich nicht per Software steuern lassen. Es ist so zum Beispiel nicht möglich, dass der PC durch automatisches Aufplustern vor Überhitzung warnt. Zudem sind die Seitenwände unter der aufklappbaren Verkleidung geschlossen, so dass die dortigen Lüfter nur das Blech kühlen.

Wie viel das Auffallen auf LAN-Partys kosten wird, wollte Asus noch nicht verraten. Das Titan CG8890 aus der Serie ROG soll auch erst im Juli 2012 auf den taiwanischen Markt kommen, wann es in Deutschland erscheint, ist noch nicht entschieden.


eye home zur Startseite
elgooG 07. Jun 2012

Also ich bin nun keine Feministin, aber muss das den sein? o.O ...und wenn schon, dann...

lisgoem8 07. Jun 2012

Das Board ist interessanter als das Gehäuse. So viele USB Anschlüsse sind fast schon...

Anonymer Nutzer 06. Jun 2012

Einen Griff zum wegwerfen meinste ? ;)

redbullface 06. Jun 2012

Ach, ich find das viel cooler als Neonlichter. Neonlichter sind doch out, die hat doch...

redbullface 06. Jun 2012

Schade das kein weiterer Text zur Verfügung steht, welches die Überschrift begründet. Es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Developer - Partner Services (m/w)
    GK Software AG, Köln, Schöneck
  2. Presales Consultant (m/w)
    Hornetsecurity GmbH, Hannover
  3. Consultant Business Intelligence (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor München, Wolfsburg
  4. (Senior) IT Project Associate (m/w) IT-Management, Organisation and Governance
    ALDI Einkauf GmbH & Co. OHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. VATM

    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

  2. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  3. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  4. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  5. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  6. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  7. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

  8. Wileyfox Swift

    Cyanogen-OS-Smartphone für 140 Euro

  9. Liquid Jade Primo

    Acers Windows-10-Smartphone mit Continuum ist erschienen

  10. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Re: Was ist mit den Leuten denen der Regen dann...

    Rulf | 03:44

  2. Re: Was heißt denn paranoid?!...

    Flexy | 03:39

  3. Re: Release-Termin falsch?

    CyKr | 03:31

  4. Re: Google Apps

    1ras | 03:15

  5. Re: Lokalisierung: WLAN-Stärke messen

    1ras | 02:46


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel