Abo
  • Services:
Anzeige
Max Payne 3
Max Payne 3 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar: Rockstar Vancouver nach Toronto verlegt

Max Payne 3
Max Payne 3 (Bild: Rockstar Games)

Nur wenige Monate nach der Veröffentlichung von Max Payne 3 schließt Publisher Take 2 das Entwicklerstudio Rockstar Vancouver. Für die meisten Angestellten bedeutet das aber wohl keinen Jobverlust - sondern Umzug.

Der Publisher Take 2 schließt sein Entwicklerstudio Rockstar Vancouver, wo unter anderem Bully und zuletzt das Actionspiel Max Payne 3 federführend entstanden sind. Die rund 35 Entwickler können ihre Jobs behalten und in einem neu eingerichteten Studio bei Rockstar Toronto weiterarbeiten - was allerdings einen Umzug über mehr als 4.000 Kilometer vom Westen Kanadas in den Osten bedeutet. Wer mag, kann sich laut Take 2 auch für eines der anderen weltweiten Studios bewerben. Dass das alle wollen, dürfte allerdings nicht ganz sicher sein: Anfang 2010 hatte es massive Beschwerden über die Arbeitsbedingungen bei der Entwicklung von Max Payne 3 gegeben.

Anzeige

Einer der Gründe für den Ausbau der Niederlassung bei Toronto ist die großzügige finanzielle Unterstützung durch die Region; Details zu den Geldern hat keiner der Beteiligten veröffentlicht. Rockstar Vancouver wurde 1998 als Barking Dog Studios gegründet und 2002 von Rockstar Games übernommen.


eye home zur Startseite
zZz 10. Jul 2012

vielleicht wird einfach zu viel gekifft in vancouver



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Robert Half Technology, Bielefeld
  3. Domus Software AG, Ottobrunn bei München
  4. [bu:st] GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Polaris-Grafikkarten

    AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

  2. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  3. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  4. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  5. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  6. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  7. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  8. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  9. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  10. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Mit anderen Worten...

    Moe479 | 06:03

  2. Re: Gamescom verbieten

    Maller | 05:59

  3. Re: Ich frage mich wie das Vertraglich aussieht

    Maller | 05:53

  4. Deutschland

    Maller | 05:46

  5. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    Chocobit | 05:41


  1. 06:00

  2. 23:26

  3. 22:58

  4. 22:43

  5. 18:45

  6. 17:23

  7. 15:58

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel