GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games Zweiter Trailer von GTA 5 zeigt die drei Hauptfiguren

Die Protagonisten und neue Szenen aus Los Santos zeigt der zweite Trailer von GTA 5. Inzwischen hat Rockstar Games auch bestätigt, dass es einen Multiplayermodus geben wird - bei dem der offenen Spielewelt eine große Rolle zukommt.

Anzeige

Monatelang gab es von GTA 5 so gut wie nichts zu sehen, jetzt veröffentlicht Rockstar Games fast täglich neue Infos oder Bilder zu dem Action- und Rennspielmix. Aktuell gibt es auch einen neuen Trailer, der Szenen aus der Spielestadt Los Santos und der Umgebung zeigt. Hauptfiguren sind der ehemalige Bankräuber Michael, dessen Kumpel Trevor und der Kleinganove Franklin. Spieler können normalerweise zwischen den drei Antihelden hin- und herspringen, bei den nicht ausgewählten übernimmt der Computer die Steuerung.

Die drei sind in Los Santos unterwegs, das deutlich größer als frühere Metropolen in der Serie sein soll. Weitere Städte gibt es in Teil 5 nicht, dafür soll das Umland noch weitläufiger und interessanter sein. Laut Rockstar ist die Welt aus GTA 5 größer als die Umgebungen aus GTA San Andreas, GTA 4 und dem Westernableger Red Dead Redemption zusammen. Bei den Missionen von GTA 5 sollen Banküberfälle eine größere Rolle spielen.

Rockstar Games arbeitet derzeit auch am Multiplayermodus, der noch nicht sonderlich weit fortgeschrittenen zu sein scheint. Er soll deutlich stärker als die GTA-Vorgänger oder andere Spiele die offene Welt nutzen - Details liegen noch nicht vor. GTA 5 erscheint laut Rockstar Games im Frühjahr 2013 für Xbox 360 und Playstation 3, nach aktuellem Stand wahrscheinlich im April 2013.


MasterKeule 16. Nov 2012

Bei Amazon kann man GTA V für PC genauso vorbestellen kann, wie für Xbox 360 und PS3. Von...

thecrew 15. Nov 2012

Last night, I think I shit the bed Got so drunk, I gave a dude head Life is...

asic 15. Nov 2012

Ich hab auch lange nicht mehr in GTA IV reingeschaut, aber wenn ich mir nochmal Videos...

tunnelblick 15. Nov 2012

warum muss es das? was ist schlecht daran, spiele für windows zu entwickeln, statt für...

tunnelblick 15. Nov 2012

wenn es gut gescripted ist, wirkt es nicht mal gescripted :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Linux Firewall Supporter (m/w)
    OctoGate IT Security Systems GmbH, Paderborn
  2. Resident Engineer (m/w) - VW Group
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Hildesheim
  3. Software Ingenieur (m/w) Roboterprogrammierung / Automatisierungstechnik
    Continental AG, Hannover
  4. Field Service Engineer (m/w) für 3D-Drucker
    3D Systems GmbH, Raum Frankfurt, Hamburg, Berlin und deutschlandweit (Home-Office)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar
  3. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  2. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  3. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  4. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  5. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  6. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  7. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  8. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"

  9. Dobrindt

    A9 soll Teststrecke für selbstfahrende Autos werden

  10. Spionage oder Imageaufwertung?

    Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

    •  / 
    Zum Artikel