Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Red Dead Redemption 2
Artwork von Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: Petition fordert PC-Fassung von Red Dead Redemption 2

Artwork von Red Dead Redemption 2
Artwork von Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Nach der Ankündigung ist vor der Onlinepetition: Wie bei allen Spielen von Rockstar Games gibt es auch bei Red Dead Redemption 2 viele empörte PC-Spieler, weil es vorerst nur für Konsolen erscheinen soll. Bisher haben ähnliche Petitionen aber nichts Erkennbares bewirken können.

Nach der Ankündigung von Red Dead Redemption 2 gibt es bei Spielern viel Vorfreude - wenn auch leicht getrübt durch die noch lange Wartezeit bis Herbst 2017. Eine Gruppe von Gamern ist aber richtig sauer: PC-Spieler äußern etwa in den Kommentaren bei Rockstar Games ihre Unmut darüber, dass das im Wilden Westen angesiedelte Actionspiel zumindest vorerst nur für Playstation 4 und Xbox One erscheint.

Anzeige

Mit einer Onlinepetition auf Change.org versucht die Community nun, den Entwickler Rockstar Games und den Publisher Take 2 umzustimmen. Bislang haben sich knapp 15.000 Unterstützer der Forderung angeschlossen, Red Dead Redemption 2 auch für PCs anzubieten.

Auf ähnliche Petitionen beim ersten Red Dead Redemption und bei GTA 5 haben die beiden Firmen nicht reagiert. Allerdings kann es sicherlich nicht schaden, wenn PC-Spieler so gut wie möglich zeigen, dass sie eine große und damit potenziell lukrative Zielgruppe sind.

Was die Plattformen von Red Dead Redemption 2 und die Veröffentlichungspolitik angeht, sind aber momentan noch sehr viele Fragen offen. Etwa die, wie die Entwickler nicht nur mit der Playstation 4 und der Xbox One, sondern zudem mit der Playstation 4 Pro umgehen - und vor allem mit der ebenfalls für Herbst 2017 angekündigten Xbox One Scorpio.

Falls Rockstar Games für die leistungsstarke neue Microsoft-Konsole sowieso eine Spezialversion mit besserer Grafik entwickeln sollte, wäre der Weg zur PC-Fassung jedenfalls aus technischer Sicht noch weniger weit. Andererseits ist auch denkbar, dass es Vereinbarungen zwischen den Konsolenherstellern und dem Publisher gibt, etwa im Hinblick auf Plattformexklusivitäten.

Bis diese Fragen geklärt sind, dürfte allerdings noch viel Zeit vergehen. Zunächst steht ein Blick auf das Spiel selbst an: Am Donnerstag um 17 Uhr will Rockstar Games einen ersten Trailer und damit hoffentlich auch Informationen über den Inhalt des Spiels veröffentlichen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 20. Okt 2016

Nur ist es nicht exklusiv für die PS4... und ob MS zahlen würde das etwas nicht auf den...

Themenstart

Dwalinn 20. Okt 2016

Ich würde meinen die Zahl der Spieler die Rockstar verliert ist sehr gering. Würde mich...

Themenstart

mucpower 20. Okt 2016

Ja, RDR und GTA verwenden ja die gleiche Engine. Trotzdem ist GTA gut geworden und RDR...

Themenstart

Mithrandir 19. Okt 2016

Na dann klär mich mal auf, bevor ich die ignoriere.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Digital Performance GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-60%) 15,99€
  3. (u. a. Uncharted 4 39,00€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Warum entschädigen?

    whitbread | 06:44

  2. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    whitbread | 06:34

  3. Re: "noch" nicht optimiert

    Lalande | 06:31

  4. Re: Tada!

    whitbread | 06:13

  5. Re: Aixtron

    whitbread | 06:12


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel