Abo
  • Services:
Anzeige
Cowboys in Red Dead Redemption 2
Cowboys in Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: Onlineextras für Red Dead Redemption 2 reiten zuerst auf PS4

Cowboys in Red Dead Redemption 2
Cowboys in Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Sony und Rockstar Games verbünden sich bei Red Dead Redemption 2: Einige Onlineinhalte sollen zuerst auf der Playstation 4 verfügbar sein. Außerdem haben die Firmen eine viel diskutierte Frage beantwortet: Auf welcher Hardware wurde der Trailer aufgenommen?

"Vorbestellt!": Mit diesem Statement haben viele Spieler in Foren und sozialen Medien auf den Trailer von Red Dead Redemption 2 reagiert - worauf oft eine Diskussion über Sinn und Unsinn von Vorbestellungen zu beobachten war. Inzwischen ist immerhin klar, dass eine Vorbestellung der PS4-Version etwas mehr Sinn ergibt als die von der Xbox-One-Fassung. Sony und Rockstar Games haben nämlich eine Kooperation geschlossen, was konkret wohl heißt: Sony zahlt den Entwicklern mindestens eine Handvoll Dollar, damit Besitzer einer Playstation 4 ein paar Vorteile haben.

Anzeige

Konkret betroffen sind "ausgewählte Onlineinhalte", die laut Playstation-Blog zuerst für die Sony-Konsole erscheinen sollen. Worum es genau geht, sagen die Firmen nicht - vom Extra-Cowboyhut bis zum Rodeomodus ist vieles denkbar. Außerdem dürfte durch die Kooperation die Wahrscheinlichkeit einer Anpassung an die leistungsfähigere Playstation 4 Pro noch wahrscheinlicher geworden sein.

Eine andere, in Foren ebenfalls viel diskutierte Fragen wird im Blog ebenfalls beantwortet: Die Aufnahmen für den Trailer sind auf einer Playstation 4 entstanden. Jedenfalls ist das die offizielle Aussage von Sony - wenn es die nicht gäbe, würden wir durchaus einige Goldnuggets darauf verwetten, dass Rockstar Games solche Szenen in der Entwicklungsumgebung auf einem PC erstellt. Red Dead Redemption soll Ende 2017 für Xbox One und Playstation 4 erscheinen, eine PC-Fassung ist nach aktuellem Stand nicht geplant.

Übrigens schreibt Sony auch, dass das erste Red Dead Redemption demnächst für den Streamingdienst Playstation Now erscheint. Damit wäre es erstmals auch auf einem Windows-PC spielbar - allerdings ist Now bislang noch nicht in Deutschland an den Start gegangen.


eye home zur Startseite
luna89 24. Okt 2016

Hab mich auch gefragt, auf welcher Konsole das Game aufgenommen wurde. Die Vorzüge für...

Themenstart

diabLo2k5 22. Okt 2016

Als wenn die PC Versionen kein Geld abwerfen. Die haben alleine mindestens 5 millionen...

Themenstart

motzerator 21. Okt 2016

Ob ich die XBOX oder PLAYSTATION Version kaufe, hängt davon ab, welche besser aussieht...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 17:13

  2. Re: Verstehe ich das Richtig?

    Faksimile | 17:12

  3. Director of Product Integrity

    sskora | 17:01

  4. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    seizethecheesl | 16:57

  5. Re: 4000¤ - WTF?

    DetlevCM | 16:55


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel