Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Red Dead Redemption 2
Artwork von Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games: Offenbar drei spielbare Figuren in Red Dead Redemption 2

Artwork von Red Dead Redemption 2
Artwork von Red Dead Redemption 2 (Bild: Rockstar Games)

Ähnlich wie in GTA 5 sollen Spieler in der Kampagne von Red Dead Redemption 2 abwechselnd drei Figuren steuern können. Das berichtet ein angeblicher Insider, der bislang zutreffende Informationen über Spiele von Rockstar veröffentlicht hatte.

In Red Dead Redemption 2 sollen Spieler abwechselnd einen von drei Gangstern im Wilden Westen steuern können - ganz ähnlich wie in GTA 5. Die Figuren sollen Mitglied der Bande eines gewissen John Marstons sein, der bislang vor allem als einzige steuerbare Hauptfigur im ersten Red Dead Redemption bekannt ist. Das sagte laut einem Bericht auf der Fanseite Rdr2.com ein anonymer Nutzer in Onlineforen, der schon mehrfach zutreffende Informationen über Titel von Rockstar Games vorab veröffentlicht hat.

Anzeige

Seinen Angaben zufolge ist John Marston selbst nicht spielbar. Dass seine Bande im Mittelpunkt der Kampagne steht, würde auch bedeuten, dass Red Dead Redemption 2 vor dem ersten "RDR" angesiedelt ist. Entsprechende Gerüchte gibt es übrigens schon länger. Ohne hier etwas über den Inhalt zu verraten: Auch aus der Handlung und dem Szenario des ersten Teils ergibt sich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit, dass der Nachfolger ein Prequel sein müsste.

Laut dem Insider ist bei Red Dead Redemption 2 übrigens geplant, den Multiplayermodus wie bei GTA 5 erst deutlich nach der Veröffentlichung des Spiels zu starten. Damit würden die Entwickler dafür sorgen wollen, dass Spieler die Kampagne in Ruhe genießen könnten, statt sich gleich in Onlinegefechte zu stürzen.

Rockstar Games hat sich bislang nicht zu den Spekulationen geäußert und auch sonst so gut wie nichts über den Inhalt von Red Dead Redemption2 gesagt. Das Actionspiel soll laut Hersteller im Herbst 2017 für Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Eine Fassung für Windows-PC soll es ausdrücklich nicht geben - zumindest vorerst.


eye home zur Startseite
PascalStifler 12. Jan 2017

war irgentwie klar. ich vermute die verwenden auch die selbe Engine wie bei GTA5...

Themenstart

Dwalinn 20. Dez 2016

Ich glaube das ist sehr geschmacksbezogen. In Büchern fällt es mir meistens sehr leicht...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Hochheim am Main
  2. adesso AG, München, Stuttgart, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Köln, Stralsund
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Wow, Spiele verschieben!

    violator | 20:04

  2. Wenns so ein Problem für Unternehmen wird, sollen...

    Schattenwerk | 20:01

  3. Auf der "dunklen" Seite des Mondes scheint auch...

    George99 | 20:01

  4. Re: Leider nur extrem oberflächlich

    violator | 20:00

  5. Re: Chinesische Raumfahrt

    teenriot* | 20:00


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel