Rockstar Games: GTA 5 und der Blick aus der Tiefe
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games GTA 5 und der Blick aus der Tiefe

Eine Handvoll neuer Screenshots für GTA 5 hat Rockstar Games veröffentlicht. Zwei davon gewähren jetzt einen kleinen Ausblick auf die Unterwasserwelt des Actionspiels.

Anzeige

In GTA 5 ist der Spieler nicht nur zu Land und in der Luft unterwegs, sondern auch im nahe der Stadt Los Santos gelegenen Meer. Das teilte Rockstar Games bereits vor einiger Zeit mit. Jetzt zeigt das Entwicklerstudio auf neuen Screenshots einen kleinen Ausblick auf die Tiefen des Pazifik: Auf einem Bild ist ein riesiger Fisch neben einem vergleichsweise winzigen Taucher zu sehen, auf einem anderen ein U-Boot, wie es etwa Meeresbiologen für die Erkundung der Welt unterhalb der Wasseroberfläche verwenden. Ob der Spieler selbst die Kontrolle über das Yellow Submarine bekommt, ist noch nicht bekannt.

  • GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 (Bild: Rockstar Games)
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

In GTA 5 gibt es drei Hauptfiguren: Den ehemaligen Bankräuber Michael, dessen Kumpel Trevor und den Kleinganoven Franklin. Spieler können normalerweise zwischen den drei Antihelden hin- und herspringen, bei den nicht ausgewählten übernimmt der Computer die Steuerung. Die drei sind in Los Santos unterwegs, das deutlich größer als frühere Metropolen in der Serie sein soll. Weitere Städte gibt es in Teil 5 nicht, dafür soll das Umland noch weitläufiger und interessanter sein.

Nach aktuellem Stand erscheint das Spiel im Frühjahr 2013 für Xbox 360 und Playstation 3. Eine konkretere Terminangabe macht Rockstar Games noch nicht - aber es gibt gewisse Hinweise auf den April. Ob eine PC-Version erscheint, ist trotz zahlreicher Unterstützer einer entsprechenden Onlinepetition nach wie vor unklar.


KastenBier 27. Dez 2012

Doppelte Verneinung bedeutet Bejahung. Ich bin allerdings nicht der Ansicht, dass die...

Tzven 25. Dez 2012

La. noir war noch schlimmer.

rj.45 25. Dez 2012

Natuerlich darfst du GTA5 toll finden (sofern du dann eine xbox360, ps3 oder einen PC...

Shaddix 25. Dez 2012

Wenn die Entwickler die Max Payne Engine noch etwas verbessern, müsste es kein Problem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Customer Support Engineer (m/w)
    Layer 2 GmbH, Hamburg
  2. SAP-Consultant Logistik (m/w)
    RI-Solution GmbH c/o BayWa AG, München
  3. TK-Anlagen-Administrator (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  4. Sachbearbeiter/-in - Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

    •  / 
    Zum Artikel