Abo
  • Services:
Anzeige
Rocket Internet: Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada
(Bild: Lazada.com/Screenshot: Golem.de)

Rocket Internet: Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada

Rocket Internet: Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada
(Bild: Lazada.com/Screenshot: Golem.de)

Das Berliner Team von Oliver Samwer hat offenbar 120 Millionen US-Dollar in einen Amazon-Klon gesteckt. Jetzt hofft Rocket Internet mit Lazada.com auf den richtigen Käufer.

Rocket Internet, das Berliner Startup von Marc, Alexander und Oliver Samwer, hat den Amazon-Klon Lazada fertiggestellt. Der Onlineshop ähnelt in der Gestaltung stark dem früheren Design des Weltmarktführers Amazon.com.

Anzeige

Zuletzt startete Rocket Internet Nachahmerprojekte zu der Plattform für private Unterkünfte, Airbnb, und dem sozialen Netzwerk Pinterest, in dem Bilder zu Produkten, Hobbys und Interessen auf Pinnwänden veröffentlicht und getauscht werden.

Lazada ist auf den Landesmärkten Indonesiens, den Philippinen, Thailands, Malaysias, Singapurs und Taiwans aktiv, wo Amazon über kein eigenes Angebot verfügt. Amazon ist derzeit in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Japan, Indien und China aktiv. In Vorbereitung sind Amazon-Shops in Polen, in den Niederlanden und Schweden.

Oliver Samwer und seine Brüder zählen zu den erfolgreichsten Gründern von Internetunternehmen in Deutschland. Sie schufen immer wieder sehr schnell erfolgreiche Kopien von US-Startups, die dann gewinnbringend verkauft wurden. Dazu zählt die Onlineauktionsplattform Alando.de, die eBay 1999 nach nur sechs Monaten für 43 Millionen US-Dollar übernahm. Der Klingelton- und Handysoftware-Anbieter Jamba ging 2004 für 273 Millionen US-Dollar an Verisign. Es folgten Investments der Samwers über ihren European Founders Fund unter anderem in den Youtube-Nachahmer Myvideo, die Spieleplattform Bigpoint.com und in das soziale Netzwerk StudiVZ. Im Mai 2010 gelang den Brüdern der Verkauf der Gruppenrabattplattform Citydeal an das Original Groupon für 170 Millionen US-Dollar.

Das Blog Techberlin berichtet aus informierten Kreisen, dass der Sitz von Lazada in Singapur sei. Geführt werde das Unternehmen von dem ehemaligen McKinsey-Mitarbeiter Maximilian Bittner, die Kapitalausstattung soll bei 120 Millionen US-Dollar liegen.

Nachtrag vom 23. März 2012, 15:51 Uhr

Amazons Deutschlandsprecherin Christine Höger sagte Golem.de, dass das Unternehmen "zu Wettbewerbern und anderen Unternehmen nie Stellung" nehme.


eye home zur Startseite
emko3827 29. Mär 2012

sorry, aber einfach nur rassistisch. Oder werden in Deutschland Pakete von der SS geliefert?

monito 26. Mär 2012

ECMAScript ist standarisiert. HTML ist standarisiert aber ich denke es gehört sich...

rankseller 25. Mär 2012

Den Jungs bleibt nichts anderes mehr übrig als in gen Asien zu gehen und ihr in Europa...

gisu 25. Mär 2012

Solange wie der Konkurrent die eigenen Seite nicht 1 zu 1 kopiert (heißt Code und...

serra.avatar 25. Mär 2012

so war es doch schon immer ... du musst das nur im großen Stil machen! die kleinen hängt...


Techboom / 23. Mär 2012

Clonen die Samwers jetzt Amazon?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-23%) 61,99€
  2. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  2. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  3. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  4. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  5. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  6. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  7. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  8. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  9. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  10. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Rollenspiele sind out

    ArcherV | 17:52

  2. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    xProcyonx | 17:51

  3. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Profi | 17:50

  4. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    McWiesel | 17:45

  5. Re: Freisprecheinrichtung

    Profi | 17:44


  1. 17:28

  2. 17:07

  3. 16:55

  4. 16:49

  5. 16:15

  6. 15:52

  7. 15:29

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel