Anzeige
Rocket Internet: Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada
(Bild: Lazada.com/Screenshot: Golem.de)

Rocket Internet: Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada

Rocket Internet: Samwer-Brüder starten Amazon-Kopie Lazada
(Bild: Lazada.com/Screenshot: Golem.de)

Das Berliner Team von Oliver Samwer hat offenbar 120 Millionen US-Dollar in einen Amazon-Klon gesteckt. Jetzt hofft Rocket Internet mit Lazada.com auf den richtigen Käufer.

Rocket Internet, das Berliner Startup von Marc, Alexander und Oliver Samwer, hat den Amazon-Klon Lazada fertiggestellt. Der Onlineshop ähnelt in der Gestaltung stark dem früheren Design des Weltmarktführers Amazon.com.

Anzeige

Zuletzt startete Rocket Internet Nachahmerprojekte zu der Plattform für private Unterkünfte, Airbnb, und dem sozialen Netzwerk Pinterest, in dem Bilder zu Produkten, Hobbys und Interessen auf Pinnwänden veröffentlicht und getauscht werden.

Lazada ist auf den Landesmärkten Indonesiens, den Philippinen, Thailands, Malaysias, Singapurs und Taiwans aktiv, wo Amazon über kein eigenes Angebot verfügt. Amazon ist derzeit in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Japan, Indien und China aktiv. In Vorbereitung sind Amazon-Shops in Polen, in den Niederlanden und Schweden.

Oliver Samwer und seine Brüder zählen zu den erfolgreichsten Gründern von Internetunternehmen in Deutschland. Sie schufen immer wieder sehr schnell erfolgreiche Kopien von US-Startups, die dann gewinnbringend verkauft wurden. Dazu zählt die Onlineauktionsplattform Alando.de, die eBay 1999 nach nur sechs Monaten für 43 Millionen US-Dollar übernahm. Der Klingelton- und Handysoftware-Anbieter Jamba ging 2004 für 273 Millionen US-Dollar an Verisign. Es folgten Investments der Samwers über ihren European Founders Fund unter anderem in den Youtube-Nachahmer Myvideo, die Spieleplattform Bigpoint.com und in das soziale Netzwerk StudiVZ. Im Mai 2010 gelang den Brüdern der Verkauf der Gruppenrabattplattform Citydeal an das Original Groupon für 170 Millionen US-Dollar.

Das Blog Techberlin berichtet aus informierten Kreisen, dass der Sitz von Lazada in Singapur sei. Geführt werde das Unternehmen von dem ehemaligen McKinsey-Mitarbeiter Maximilian Bittner, die Kapitalausstattung soll bei 120 Millionen US-Dollar liegen.

Nachtrag vom 23. März 2012, 15:51 Uhr

Amazons Deutschlandsprecherin Christine Höger sagte Golem.de, dass das Unternehmen "zu Wettbewerbern und anderen Unternehmen nie Stellung" nehme.


eye home zur Startseite
emko3827 29. Mär 2012

sorry, aber einfach nur rassistisch. Oder werden in Deutschland Pakete von der SS geliefert?

monito 26. Mär 2012

ECMAScript ist standarisiert. HTML ist standarisiert aber ich denke es gehört sich...

rankseller 25. Mär 2012

Den Jungs bleibt nichts anderes mehr übrig als in gen Asien zu gehen und ihr in Europa...

gisu 25. Mär 2012

Solange wie der Konkurrent die eigenen Seite nicht 1 zu 1 kopiert (heißt Code und...

serra.avatar 25. Mär 2012

so war es doch schon immer ... du musst das nur im großen Stil machen! die kleinen hängt...


Techboom / 23. Mär 2012

Clonen die Samwers jetzt Amazon?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München, Zürich, Basel (Schweiz)
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  2. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  3. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  4. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern

  5. id Software

    Doom bekommt die Waffen mittig

  6. Onlinehandel

    Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  7. Tour de France

    Thermokameras sollen Motor-Doper überführen

  8. Symantec und Norton

    Millionen Antivirennutzer durch Schwachstelle verwundbar

  9. Bargeld nervt

    Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

  10. Kickstarter

    System Shock sammelt Geld mit spielbarer Demo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: OnePlus != ZTE

    hiaws | 14:25

  2. Re: Wie sieht es denn dann mit den Ebooks und...

    Eswil | 14:24

  3. Re: Geht's noch?

    User_x | 14:24

  4. Re: Sonderbare Mehrung

    MabuseXX | 14:24

  5. Link?

    mnementh | 14:24


  1. 14:18

  2. 12:11

  3. 12:06

  4. 11:50

  5. 11:40

  6. 11:15

  7. 11:09

  8. 10:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel