Die Roccat Lua bietet nur wenige Funktionen, eignet sich dafür aber auch für Linkshänder.
Die Roccat Lua bietet nur wenige Funktionen, eignet sich dafür aber auch für Linkshänder. (Bild: Roccat)

Roccat Kleine Kone und symmetrische Einsteigermaus

Der Spielezubehörspezialist Roccat will in den nächsten Monaten drei neue Mäuse auf den Markt bringen. Die altbekannte Kone gibt es jetzt in einer unauffälligeren Version und die Lua, Roccats neue Einsteigermaus, ist auch für Linkshänder geeignet.

Anzeige

Roccats Lua ist eine Einsteigermaus für Spieler. Mit rund 30 Euro ist sie, zumindest der Preisempfehlung entsprechend, die günstigste Maus des Spielezubehörherstellers. Sie ist zudem nicht nur für Rechtshänder, sondern durch die symmetrische Bauweise auch für Linkshänder geeignet. Im Vergleich zu anderen Roccat-Mäusen wurde die Ausstattung reduziert. So hat die Maus nur drei Tasten, wovon eine für den DPI-Wechsel reserviert ist. Die Genauigkeit des Sensors wird mit 2.000 DPI angegeben.

Behalten wurden aber optische Gimmicks wie die LED-Beleuchtung in der Maus, die allerdings nur eine Farbe, nämlich Blau, darstellen kann.

Wer mehr Ausstattung haben will, kann zur neuen Kone Pure greifen. Sie ist ebenfalls recht klein, was vor allem Spieler ansprechen soll, die von der recht bulligen Kone abgeschreckt wurden. Die Form ist hingegen der Ur-Kone nachempfunden. Laut Roccat soll die neue Kone Pure 91 Prozent der Kone-Größe entsprechen. Dadurch gibt es allerdings weniger Platz. Der 70 Euro teuren Maus fehlen dadurch eine Taste im vorderen Bereich und das Gewichtssystem.

Der Sensor wurde im Vergleich zu vorherigen Kone-Generationen auf 8.200 DPI verbessert. Außerdem gibt es ein stoffummanteltes Kabel und ein mehrfarbiges LED-System zur Beleuchtung der Maus von innen. Die Maus kann zudem mit einer Roccat-Tastatur kommunizieren, um beispielsweise einen Shift-Modus für doppelte Tastenbelegung auszulösen. Insgesamt hat die Maus sieben Tasten. Mit einer Shift-Taste können die Tasten zusätzlich mit Kommandos belegt werden.

  • Kone Pure
  • Kone Pure
  • Lua
  • Lua
  • Lua
  • Lua
  • Roccat Kone XTD
  • Kone Pure
  • Kone Pure
  • Kone Pure
Kone Pure

Eine neue Version der Kone gibt es ebenfalls. Die Kone XTD ist wie gehabt recht groß und entspricht von der Ausstattung weitestgehend der Kone Pure. Bei dem XTD-Modell gibt es aber noch das Gewichtssystem mit 4 x 5 Gramm sowie eine Taste vor dem Mausrad. Der Preis dieser Maus wird mit rund 90 Euro angegeben.

Die beiden Kone-Mäuse haben, wie von älteren Modellen bekannt, intern 576 KByte Speicherplatz. Dort können beispielsweise Einstellungen abgelegt werden.

Die Kone Lua soll im Oktober 2012 auf den Markt kommen. Etwas später ist die Kone Pure geplant, die spätestens im November erscheinen soll. Die Kone XTD plant, Roccat nicht vor November 2012 auf den Markt zu bringen.


Vradash 16. Aug 2012

Das Witzige: Es gab nur zwei Revisionen. Bei der ersten ging öfters Mausrad und/oder...

Rainer Tsuphal 16. Aug 2012

Gibt es auch Aussteigermäuse?

SIDESTRE4M 16. Aug 2012

Um ehrlich zu sein, ist es genau das, was sie interessant macht. Wer ne größere und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieure (m/w)
    seneos GmbH, Stuttgart
  2. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin
  3. Softwaretester/in für mechatronische Motorsysteme
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Manager IT Infrastructure (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - Xbox One
    39,00€
  2. Jetzt reduziert: Zombie Army Trilogy und Sniper Elite 3 für die Xbox One
  3. Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verdacht auf Landesverrat

    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

  2. Security

    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

  3. Sony

    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

  4. Rocket League im Test

    Fantastische Tore mit der Heckklappe

  5. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

  6. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  7. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  8. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  9. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  10. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Re: Und wer verklagt nun unsere Regierung?

    Moe479 | 02:57

  2. Re: Blue Systems

    Jasmin26 | 02:51

  3. Re: Cortana besser als Siri?

    Tzven | 02:41

  4. Re: Recovery hilft

    Jasmin26 | 02:39

  5. Re: Mitte Mai?

    Jasmin26 | 02:36


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel