Abo
  • Services:
Anzeige
Autonomes Google-Auto: Unendlichkeitssymbol für das Auto der Zukunft
Autonomes Google-Auto: Unendlichkeitssymbol für das Auto der Zukunft (Bild: Nevada DMV)

Roboterauto: Google bekommt erste Lizenz für autonome Autos

Autonomes Google-Auto: Unendlichkeitssymbol für das Auto der Zukunft
Autonomes Google-Auto: Unendlichkeitssymbol für das Auto der Zukunft (Bild: Nevada DMV)

Die Verkehrsbehörde im US-Bundesstaat Nevada hat die erste Lizenz für den Testbetrieb autonomer Autos ausgestellt. Sie erlaubt es Google, mit acht Roboterautos durch Nevada zu fahren. Roboterautos erhalten ein besonderes Nummernschild.

In Kürze wird Google mit einer kleinen Flotte von autonom fahrenden Autos auf den Straßen des US-Bundesstaates Nevada unterwegs sein: Das Nevada Department of Motor Vehicles (DMV), die Verkehrsbehörde des Staates, hat die erste Lizenz für den Testbetrieb von Roboterautos ausgegeben.

Anzeige

Acht Autos, drei Marken

Google will sechs seiner zu Roboterautos umgebauten Toyota Prius in Nevada einsetzen. Neu hinzu kommen ein autonomer Audi TT und ein Lexus RX450h. Laut den Regeln des US-Bundesstaates dürfen die Autos zwar autonom fahren. Es müssen aber ein Fahrer, der bei einer Gefahrensituation eingreifen kann, sowie ein Beifahrer an Bord sein.

  • Autonomer Toyota Prius von Google mit dem neuen Nummernschild (Foto: Nevada DMV)
  • Testfahrt auf dem Las Vegas Strip (Foto: Nevada DMV)
  • So sieht ein Roboterauto seine Umwelt. (Bild: Nevada DMV)
Autonomer Toyota Prius von Google mit dem neuen Nummernschild (Foto: Nevada DMV)

Das Unternehmen habe sich als Erstes um die Lizenzen beworben, teilte die Verkehrsbehörde mit. Nach Demonstrationsfahrten auf Landstraßen und innerorts - unter anderem auf dem sehr belebten Las Vegas Strip - seien Googles Maßnahmen bezüglich der Sicherheit beim Betrieb der Fahrzeuge überprüft worden. Danach habe die Behörde die ersten Genehmigungen für den Testbetrieb autonomer Autos ausgestellt.

Eigenes Nummernschild

Die autonomen Autos werden mit einem eigenen Nummernschild gekennzeichnet: Es ist rot und hat auf der linken Seite eine liegende Acht - das Symbol für Unendlichkeit. "Ich hatte das Gefühl, das Symbol für Unendlichkeit ist die beste Möglichkeit, um das Auto der Zukunft zu verkörpern", sagte DMV-Chef Bruce Breslow.

Das rote Kennzeichen sei für Bürger und Polizisten leicht zu erkennen, erklärte Breslow. Es werde nur für amtlich zugelassene autonome Testfahrzeuge genutzt. Autonome Serienfahrzeuge sollen später ein grünes Nummernschild mit dem Unendlichkeitssymbol erhalten.

Regeln für Roboterautos

Nevada hat Anfang des Jahres als erster US-Bundesstaat Regeln für den Betrieb von fahrerlosen Autos auf öffentlichen Straßen erlassen. Sie sind am 1. März 2012 in Kraft getreten. Inzwischen erwägen auch weitere US-Bundesstaaten solche Gesetze. Darunter sind Kalifornien, Arizona, Florida, Hawaii und Oklahoma.

An der Gesetzesinitiative in Nevada war Google beteiligt - das Unternehmen aus dem Nachbarstaat Kalifornien hatte einen Teil der Tests seiner autonomen Autos auch in Nevada absolviert. Die von dem aus Deutschland stammenden Robotiker Sebastian Thrun entwickelten Autos sind inzwischen über 320.000 Kilometer gefahren.


eye home zur Startseite
Kampfmelone 23. Dez 2012

und die Bahn fährt dann zum Arbeitsplatz, denn jeder Arbeitgeber muss für einen eigenen...

Hu5eL 11. Mai 2012

MMD! Im positiven Sinne

elgooG 09. Mai 2012

Sehe ich auch so. Ich glaube sogar, dass ein autonomes Auto in einer so ausweglosen...

wrnr 08. Mai 2012

Das Ordern des autonomen Gefährts (nennen wir es "automobil" -> selbstfahrend) dann via...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. Studioline Photostudios GmbH, Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus

  2. Logitech M330 und M220

    Silent-Mäuse für Lautstärkeempfindliche

  3. Virb Ultra 30

    Garmins neue Actionkamera reagiert auf Sprachkommandos

  4. Smart Home

    Bosch stellt neue Kameras und Multifunktionsrauchmelder vor

  5. Deepmind

    Googles KI soll Strahlentherapie bei Krebs optimieren

  6. Transformer Book 3 ausprobiert

    Asus' Surface dockt bei Spielern an

  7. Zenwatch 3 im Hands on

    Asus' neue Smartwatch erscheint mit Zusatzakku

  8. Spin 7

    Acer zeigt das weltweit dünnste Convertible

  9. Empire-Entwickler

    Böses Spiel bei Goodgame

  10. Playstation 4

    Deutsche Spieler benötigen Plus für Battlefield 1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden

  1. Re: Geilste Teile ever

    MadDoc | 16:10

  2. D-Link Dir600: Was denn nun?

    kayozz | 16:09

  3. Re: Maus und Tastatur sind nicht das Problem

    ThiefMaster | 16:09

  4. Funk only, schade.

    pythoneer | 16:08

  5. Re: Game-Entwicklung funktioniert halt nicht in...

    Bautz | 16:07


  1. 16:05

  2. 15:48

  3. 15:34

  4. 14:40

  5. 14:25

  6. 14:03

  7. 14:00

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel