Abo
  • Services:
Anzeige
Roboter Face: Schwierigkeiten mit Furcht, Ekel und Überraschung
Roboter Face: Schwierigkeiten mit Furcht, Ekel und Überraschung (Bild: The Face Team)

Italienischer Roboter: Face zeigt Emotionen

Roboter Face: Schwierigkeiten mit Furcht, Ekel und Überraschung
Roboter Face: Schwierigkeiten mit Furcht, Ekel und Überraschung (Bild: The Face Team)

Face ist ein weiblicher Roboter, dessen Gesicht Mienen zeigen kann. Ein von italienischen Wissenschaftlern entwickelter Algorithmus steuert Motoren an, die die Gesichtshaut so verziehen, dass sich auf dem Gesicht Emotionen widerspiegeln.

Roboter nach menschlichem Vorbild wie der Einstein-Roboter des US-Robotikers David Hanson oder die Kreationen des Japaners Hiroshi Ishiguro wie etwa Geminoid-DK hinterlassen oft einen merkwürdigen Eindruck. Forscher von der Universität in Pisa haben ein System entwickelt, das Robotern realistischere Gesichtsausdrücke verleihen und so dem Phänomen des Uncanny Valley vorbeugen soll.

Anzeige

Hybrid Engine for Facial Expressions Synthesis (Hefes) heißt das System, das Nicole Lazzeri und ihre Kollegen von der Universität in Pisa entwickelt haben. Dargestellt wird das von Hefes generierte Mienenspiel von Facial Automation for Conveying Emotions, kurz Face. Das ist ein weiblicher Roboter, für den die Ehefrau eines Mitglieds von Lazzeris Team Modell gesessen hat. Face hat eine Haut aus Polymer, die zu Gesichtsausdrücken verformt werden kann. 32 Motoren übernehmen die Funktionen der Gesichtsmuskeln.

Motoren ansteuern

Aufgabe von Hefes ist es, die Motoren anzusteuern und so Trauer, Freude oder Überraschung auf das Robotergesicht zu bringen. Grundlage ist ein anerkanntes Codierungssystem für Gesichtsbewegungen, das Facial Action Coding System (FACS). Das in den späten 1980er Jahren erstellte System beschreibt Gesichtsausdrücke und wie sie durch die Muskeln gebildet werden.

Hefes ist ein Algorithmus, der die im FACS beschrieben Mienen in Steuerbefehle für die Motoren im Gesicht des Roboters umsetzt. Dabei kann Hefes nicht nur grundlegende Gefühle wir Ärger, Angst oder Freude darstellen, sondern auch beliebige Zwischenstufen aus zwei oder mehreren Gefühlen.

Wie realistisch ist Face?

Gesicht und Mienenspiel fielen sehr realistisch aus, sagte Lazzeri dem britischen Wissenschaftsmagazin New Scientist. Darüber lässt sich sicher geteilter Meinung sein. Immerhin: Face sieht zumindest nicht so unheimlich aus wie etwa Ishiguros Telepräsenzroboter Telenoid R1.

Die Pisaner Forscher haben beides mit zwei Probandengruppen getestet. Eine Gruppe bestand aus fünf autistischen, die zweite aus 15 gesunden Kindern. Die Wissenschaftler ließen den Roboter und zum Vergleich einen Psychologen eine Reihe von Gesichtsausdrücken machen. Beide Gruppen konnten Freude, Ärger und Trauer übereinstimmend gut bei dem Roboter erkennen. Bei den Emotionen Furcht, Ekel und Überraschung hatten die Testpersonen jedoch Probleme.


eye home zur Startseite
SeveQ 13. Jul 2012

Es ist eben DOCH Youtubes Schuld. Youtube stellt es nur so hin, dass das Ding explizit...

Weloq 13. Jul 2012

http://thespeakeasy.net/Smileys/default/Thats_the_joke.jpg

Polecat42 13. Jul 2012

...hat das Branchemagazin XBiz nun... usw.. so wie die Brille, gell? Oder?

irata 12. Jul 2012

Darüber streiten sich die Wissenschaftler. Aber der Laie weiß es ganz genau ;-)

samy 12. Jul 2012

Wer hat was von Drohne gesagt??? Steht auch nicht im Wikipedia-Artikel dass das alles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Münster
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad
  3. agorum® Software GmbH, Stuttgart, Ostfildern
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,90€
  2. 34,99€
  3. ab 219,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Re: "Macht fast alles anders"

    rasenpfleger | 02:53

  2. Re: So eine Verschwendung von Steuergeldern

    Moe479 | 02:45

  3. Re: o2 Free Tarife betroffen!

    Moe479 | 02:42

  4. Re: rote / blaue pille / pua

    pk_erchner | 02:39

  5. Re: Schickt diesen Irren endlich in Rente!

    Moe479 | 02:37


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel