Hugh Laurie bei einer Dr.-House-Abschlussparty in Los Angeles im April 2012
Hugh Laurie bei einer Dr.-House-Abschlussparty in Los Angeles im April 2012 (Bild: Mario Anzuoni/Reuters)

Robocop-Remake Dr. House als möglicher Bösewicht

Robocop kommt wieder zurück, in einem Film-Remake. Und der Cyborg-Polizist könnte es diesmal mit Dr.-House-Darsteller Hugh Laurie zu tun bekommen.

Anzeige

Wird Hugh Laurie einen der Bösewichte im geplanten Remake des Films Robocop spielen? Nach bisher unbestätigten Informationen des Hollywood-Branchenmagazins Variety könnte der Schauspieler den Chef der zwielichtigen Omni Corp spielen. Laurie hat sich unter anderem durch eine Hauptrolle in der Arztserie Dr. House einen Namen gemacht.

Robocop wird von Eric Newman und Marc Abraham von Strike Entertainment in Kooperation mit den Metro-Goldwyn-Mayer Studios (MGM) produziert. MGM wollte auf Nachfrage von Variety keine Angaben zum laufenden Casting und zu einer möglichen Besetzung mit Laurie machen.

Produktionsstart noch 2012

Regisseur des Robocop-Remakes ist Jose Padilha, er verfilmt ein Drehbuch von Josh Zetumer. Die Produktion könnte im Sommer 2012 starten. Die zentrale Figur Robocop, ein ermordeter und zum Cyborg wiedererweckter Polizist, soll von Joel Kinnaman gespielt werden.

Den für die Robocop-Erschaffung verantwortlichen Wissenschaftler soll Gary Oldmann spielen, die Frau von Robocop verkörpert Abbie Cornish. Auch Samuel L. Jackson ist mit dabei, er spielt laut Variety einen patriotischen Medienmogul.

Robocop - unvergessen

Der ursprüngliche Robocop-Film von Paul Verhoeven kam 1987 in die Kinos und spielte wie Terminator mit der Angst vor Robotern, die zu Killern werden. Rettung gibt es durch das, was in Robocop noch nicht ganz ausgelöscht wurde: seine Menschlichkeit und sein Streben nach Gerechtigkeit.

Peter Weller wurde mit der Rolle als Robocop berühmt und rettete im Film die US-Stadt Detroit vor dem Untergang. Damit Robocops fiktive Heldentaten auch ordentlich gewürdigt werden, bauen Fans gerade eine lebensgroße Statue, die in Detroit aufgestellt werden soll. Auch Weller schaltete sich mit einer humorvollen Videobotschaft ein, nachdem sich Dave Bing, der Bürgermeister von Detroit, anfangs noch sträubte.


redbullface 15. Jun 2012

Stimmt. Ganz so unrecht hat er auch nicht. Nur... wenn es zu oft vorkommt, dann verliert...

Rungard 14. Jun 2012

Vielen Dank für diese nette Spoilerei. Ich weiß nicht, was sich Leute dabei denken...

Rheini 14. Jun 2012

... Aber das ist wieder einer der Filme, bei denen ich bezweifle dass sie an Das muss er...

verappler85 13. Jun 2012

hehe, anscheinend ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Embedded Software Entwickler (m/w) für Batterie-Management-Systeme
    BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH, Karlstein am Main
  2. Anwendungs- und Softwareberater/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. UX-Designer (m/w)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€ (Vorbesteller-Peisgarantie) - Release 11.06.
  2. Breaking Bad - Die komplette Serie (Digipack) [Blu-ray]
    74,97€
  3. NUR BIS SONNTAG: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Googles Project Vault

    Der Krypto-Rechner auf der SD-Karte

  2. Project Jacquard

    Google webt Trackpads aus Stoff in Kleidungsstücke

  3. Project Abacus

    Google will Passwörter eliminieren

  4. Apple

    Tim Cook spendet 50.000 Apple-Aktien für wohltätige Zwecke

  5. Unsichere Apps

    Millionen Kundendaten gefährdet

  6. Silk-Road-Prozess

    Lebenslange Haft für Ross Ulbricht

  7. Die Woche im Video

    Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone

  8. Kritische Infrastruktur

    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

  9. Überwachung

    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

  10. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Wer nutzt eigentlich noch (aktiv) Dienste von...

    AIM-9 Sidewinder | 22:35

  2. Nachvollziehbarkeit bei Hardware Verschlüsselung

    Salzbretzel | 22:34

  3. Re: Es ist noch zu früh, Ihnen Zugang zu Ihrem...

    Clarissa1986 | 22:28

  4. Re: Bill Gates

    exxo | 22:28

  5. Re: 7850 ist ein Geheimtipp

    Clarissa1986 | 22:25


  1. 16:27

  2. 14:12

  3. 13:39

  4. 12:55

  5. 12:21

  6. 11:04

  7. 09:01

  8. 18:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel