Roam
Roam (Bild: Kickstarter)

Roam Untote in prozeduraler Welt

Eine offene Spielwelt, Action- und Strategiespielelemente plus ein Koop-Modus: Das Indiegame Roam soll für wenig Geld sehr viel unter Windows und Mac OS bieten. Die Entwickler suchen noch finanzielle Unterstützung - voraussichtlich kommt das Budget zusammen.

Anzeige

Der Spielentwickler Ryan Sharr hat bis vor kurzem bei Gas Powered Games gearbeitet, einem Studio, das jüngst mit seinem Kickstarter-Projekt für Irritationen gesorgt hat. Jetzt sucht er selbst für Roam über die Crowdsourcing-Plattform nach Unterstützung: 40.000 US-Dollar will er, rund 18.000 US-Dollar hat er derzeit schon. Bei Roam handelt es sich um einen Genremix, in dem der Spieler gegen Zombies ums Überleben kämpft.

Eine der Besonderheiten ist, dass große Teile der Welt per Zufallsgenerator immer wieder neu prozedural generiert werden. Spieler sollen sich weitgehend frei bewegen können, müssen aber auch Lebensmittel und Wasser finden sowie Verstecke bauen - das sollen einfache Barrikaden, aber auch komplexere Gebäude sein können.

Die Kämpfe sollen auf eine Mischung mit Elementen aus Echtzeistrategiespielen und Tower Defense basieren, dazu kommt ein umfangreiches Waffenarsenal. Spieler sollen mit NPCs plaudern und Gegenstände sammeln, auseinandernehmen und neu zusammensetzen können. Roam soll für Windows und Mac OS erscheinen, eine Umsetzung für Linux prüfen die Entwickler noch.

Nach aktuellem Stand soll Roam im Januar 2014 fertig sein. Unterstützer sollen bereits drei Monate vorher in die Betaversion können. Wie immer bei Kickstarter-Projekten gilt: Auch wenn das Projekt vielversprechend aussieht, kann das Vorhaben in Verzug geraten oder gar scheitern, ohne dass die Unterstützer ihr Geld zurückerhalten.


zonk 30. Jan 2013

http://de.wikipedia.org/wiki//dev/random

ichbinhierzumfl... 30. Jan 2013

kanns leider nicht lesen, bin auf der arbeit, so ein content wird hier geblockt aber zu...

Perius 30. Jan 2013

"Eine offene Spielwelt, Action- und Strategiespielelemente plus ein Koop-Modus" Erster...

Myxier 30. Jan 2013

Kreditkarten bekommt man doch an jeder Tankstelle. :)

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Berater (m/w) Inhouse für die HR IT-Systemlandschaft
    Unitymedia KabelBW GmbH, Köln
  2. Fachbereichsleiter Bildungsförderung (m/w)
    Datenzentrale Baden-Württemberg, Stuttgart
  3. SAP - HR Key User (m/w)
    Porsche Holding Salzburg über NP Neumann & Partners, Salzburg (Österreich)
  4. Systemadministrator Microsoft und Exchange (m/w)
    Nemetschek AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  3. Turtle Beach Kopfhörer reduziert

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  2. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  3. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  4. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  5. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  6. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  7. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  8. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  9. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  10. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Re: Kann amazon da nichts machen?

    RapidStrikeCS-18 | 19:29

  2. Re: ähm

    Der mit dem Blubb | 19:29

  3. Re: Ruckelorgie. Mit jedem update schlechter

    plutoniumsulfat | 19:28

  4. Zalando soll bitte einfach nur pleite gehen

    Unix_Linux | 19:28

  5. Re: Nichts für Ungut, aber...

    Moe479 | 19:28


  1. 19:05

  2. 16:54

  3. 16:22

  4. 14:50

  5. 13:48

  6. 12:59

  7. 12:48

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel