Intel-Vize Mooly Eden präsentiert einen Haswell-Prototyp auf dem IDF 2011.
Intel-Vize Mooly Eden präsentiert einen Haswell-Prototyp auf dem IDF 2011. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Roadmap Neue Ivy-Bridge-CPUs noch 2012, Haswell verspätet

Einer asiatischen Roadmap zufolge will Intel im dritten und vierten Quartal des Jahres 2012 neue Quad-Core-CPUs für Notebooks vorstellen. Erst danach erscheinen auch schnellere Dual-Cores, Prozessoren mit Haswell-Architektur erst im zweiten Quartal 2013.

Anzeige

Intels ohnehin schon leicht verspätete Haswell-Architektur, auf der die Prozessoren der vierten Core-Generation aufbauen werden, kommt noch später auf den Markt als bisher bekannt. Dies geht aus einer inoffiziellen Roadmap hervor, die VR-Zone China veröffentlicht hat.

Damit Intel seinen bei High-End-CPUs ohnehin schon großen Vorsprung vor AMD weiter ausbauen kann und zum Marktstart von Windows 8 auch neue Prozessoren zur Verfügung stehen, plant das Unternehmen aber noch Updates der bisherigen Ivy-Bridge-CPUs. Die Modellnummern der neuen Chips sind bisher aber nur für die Notebookversionen bekannt.

Das schon verfügbare Topmodell Core i7-3920XM mit vier Kernen und 2,9 bis 3,8 GHz bleibt weiterhin die schnellste Notebook-CPU, Intel plant im dritten Quartal 2012 aber zwei neue Modelle mit den Nummern 3820QM und 3720QM. Deren Taktfrequenzen gehen aus der Roadmap nicht hervor, sie dürften aber niedriger als beim XM-Modell sein, mit dieser Namenserweiterung kennzeichnet Intel stets seine Extreme-Editions, welche die schnellsten Prozessoren einer Serie darstellen.

Der Core i7-3720QM, der in der Roadmap als Neuvorstellung für das dritte Quartal 2012 verzeichnet wird, ist bereits erhältlich. Er steckte auch im Vorserienmuster des Notebooks G75VW von Asus, in dem Golem.de ihn getestet hat. Die CPU arbeitet mit 2,6 bis 3,6 GHz.

Im vierten Quartal 2012 bekommt die Serie Core i7 mit mobilen Quad-Cores dann durch die Modelle 3840QM und 3740QM weiteren Zuwachs. Auch hier sind die endgültigen Takte noch nicht bekannt.

Erst im ersten Quartal 2013 sollen dann mit dem Core i7-3540M und den beiden Core i5 mit den Nummern 3380M und 3340M auch neue Dual-Cores erscheinen. Dass der 3540M zur Reihe Core i7 gehört, obwohl er nur zwei Kerne besitzt, ist bei Intels Notebook-CPUs nicht ungewöhnlich. In der Regel sind die mobilen Core i7 mit Dual-Core die schnellsten Zweikerner der jeweiligen Architektur.

Haswell zuerst nur als Quad-Core

Nicht wie in den vergangenen beiden Jahren bei Sandy Bridge und Ivy Bridge im ersten Quartal, sondern erst drei Monate später soll die auf dem IDF 2011 bereits lauffähig gezeigte Haswell-Architektur auf den Markt kommen. Die Roadmap sieht hier jedoch nur mobile Quad-Cores vor, die im zweiten Quartal 2013 erscheinen sollen.

Von Haswell, der sich auch durch deutlich schnellere Grafikkerne auszeichnen soll, werden nach den eher mäßigen Verbesserungen der CPU-Leistung bei Ivy Bridge auch wieder deutlich fixere Rechenoperationen erwartet. Insbesondere die Single-Thread-Leistung könnte Intel hier verbessern, seit Sandy Bridge hat sich dort nicht viel getan. Ob die Hoffnungen erfüllt werden, könnte sich schon in vier Wochen andeuten. Dann findet in San Francisco das Intel Developer Forum 2012 statt, auf dem Intel traditionell die Architektur des nächsten Jahres detailliert vorstellt.


Kommentieren



Anzeige

  1. Digital Design Engineer (m/w) System-on-Chip für ASICs
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. Servicemanager Telekommunikation (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg
  3. SAP Functional Support FI CO (m/w)
    Faurecia Autositze GmbH, Stadthagen bei Hannover
  4. Technologie-Consultant Test-Infrastruktur (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5
    354,69€
  3. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  2. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  3. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  4. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  5. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  6. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  7. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  8. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  9. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

  10. Elliptische Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

  1. Re: Abspielen via DLNA: Wer kann 24/50/60 Hz Auto...

    feifelm1983 | 02:14

  2. Re: Verluste beim Wirkungsgrad durch Induktion?

    as (Golem.de) | 02:10

  3. Re: Stromversorgung

    Landorer | 01:35

  4. Re: Schlechtestes Update worldwide

    Ukrain90 | 01:18

  5. Re: Und was ist mim Datenschutz...?

    Keridalspidialose | 01:00


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel