Die inoffizielle Roadmap für die BGA-Silvermonts, alias Bay Trail-D
Die inoffizielle Roadmap für die BGA-Silvermonts, alias Bay Trail-D

Roadmap Intels neue verlötete Desktop-CPUs starten Ende 2013

Eine inoffizielle und sehr detaillierte Roadmap von Intel zeigt: Prozessoren mit der Silvermont-Architektur, dem Atom-Nachfolger, kommen Ende 2013 in großer Zahl mit den Marken Celeron und Pentium auf den Markt. Sie werden fest verlötet und nicht austauschbar sein.

Anzeige

Von einem russischen Unternehmen und direktem Intel-Kunden stammt eine Roadmap, die bei Myce veröffentlicht wurde. Darin finden sich Details zu der Plattform Bay Trail-D, die auf Intels Silvermont-Architektur basiert. Diese CPUs sind zwar die Nachfolger des Atom, diesen Markennamen verwendet Intel aber nur noch bei wenigen Silvermonts.

So sollen im vierten Quartal auch gleich neun CPUs mit Modellnummern von J1750 bis J2850 für einfache Desktop-PCs erscheinen, die als Nettops mit besonders kompakten Gehäusen vor allem in Schwellenländern immer noch gefragt sind. Bereits mit Monitor und Eingabegeräten versehene Arbeitsplätze lassen sich mit diesen Komponenten für weniger Geld aufrüsten, als ein Notebook kosten würde.

Taktfrequenzen und weitere Daten zu den J-CPUs verrät die Roadmap zwar nicht, sie sind für einige Modelle auch schon bekannt. Aber: Alle neun Prozessoren sollen nur mit BGA-Gehäusen erscheinen. Diese Chip-Packages besitzen an der Unterseite Lötkontakte und müssen ohne Sockel direkt auf einem Mainboard angebracht werden. Ein Wechsel durch den Anwender ist dabei nicht vorgesehen. BGA-CPUs bietet Intel für Desktop-PCs inzwischen nicht nur mit den günstigsten CPUs wie den D-Atoms an, auch die aktuellen Haswell- und später Broadwell-Prozessoren werden immer mehr BGA-Versionen erhalten.

Für PC-Hersteller ermöglichen die verlöteten CPUs eine Kostenersparnis, zudem lassen sich so flachere Gehäuse entwerfen. Vor allem bei All-in-One-PCs sind die BGA-CPUs für die Anbieter damit nützlich. Für solche Geräte hat Intel auch einen eigenen Kühler entworfen, bei dem der Kühlkörper und ein Radiallüfter neben und nicht auf der CPU sitzen - ähnlich wie bei Notebooks.

Nachdem die zunehmende Verbreitung von BGA-CPUs Ende 2012 bekanntwurde, befürchteten viele PC-Selbstbauer, die Sockel würden gänzlich aussterben. Sowohl Intel als auch AMD dementierten das umgehend, und auch die aktuelle Intel-Roadmap sieht bis zum Ende des Jahres 2014 für fast alle Modellreihen gesockelte Versionen vor.


renegade334 11. Jul 2013

Also Grund zu Klagen haben die ganz bestimmt. Na gut, von Intel haben die schon was. Aber...

robinx999 11. Jul 2013

Dürfte hauptsächlich eine Frage der Lieferzeit sein. Sehe nicht warum die...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Manager im Bereich PMO (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig
  4. IT-Mitarbeiter / innen Technische Servicestationen
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLAKTION: Call of Duty - Black Ops III
    vorbestellen und Beta-Zugangscode erhalten
  2. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  3. F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  2. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

  1. Also ist die Lösung doch einfach diese:

    MrSpok | 21:36

  2. Re: Nach Multicore kommt Manycore

    plutoniumsulfat | 21:23

  3. Re: wipe dalvic/cache/user data/factory reset

    Tzven | 21:18

  4. Re: ärglerlich

    igor37 | 21:16

  5. Re: Frickelboxen...

    igor37 | 21:14


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel