Abo
  • Services:
Anzeige
Das Liquid S1 soll bald einen Nachfolger erhalten.
Das Liquid S1 soll bald einen Nachfolger erhalten. (Bild: Acer)

Roadmap Acer plant neues Phablet und High-End-Smartphone

Bis zum Ende des Jahres 2013 will Acer zwei neue Android-Smartphones auf den Markt bringen. Laut einer inoffiziellen Roadmap ist dabei auch ein echtes High-End-Modell für rund 600 Euro vorgesehen.

Anzeige

Eine offenbar für den russischen Markt vorgesehene Präsentation, die von Acer stammen soll, verrät die Planungen des Unternehmens zu neuen Smartphones. Veröffentlicht hat die zwei Folien aus dem Dokument Computerbase. Wie stets sind solche inoffiziellen Roadmaps nicht als endgültige Produktankündigungen zu verstehen, die Angaben sind jedoch durchaus stimmig.

So soll nach dem auf der Computex bereits vorgestellten Liquid S1 mit 5,7-Zoll-Display für rund 350 Euro schon bald der Nachfolger Liquid S2 erscheinen. Die Roadmap nennt für das Gerät auch den Codenamen Hemingway. Statt 1.280 x 720 Pixeln wie das S1 soll das S2 1.920 x 1.080 Pixel auf seinem IPS-Display zeigen können, das dabei nur leicht auf 5,98 Zoll gewachsen ist. Acer bezeichnet diese Kreuzung aus Smartphone und Tablet wie andere Hersteller auch als Phablet.

Das SoC ist nicht näher bezeichnet, soll aber aus vier Kernen bei bis zu 2,3 GHz bestehen. Beim S1 kommen vier ARM-Kerne mit V7-Architektur zum Einsatz, die mit 1,5 GHz getaktet sind. Vermutlich hat Acer beim S2 auf eine modernere und schnellere Architektur gesetzt, denn anders wäre der angepeilte Preis von umgerechnet fast 600 Euro kaum zu rechtfertigen.

X-Series als echtes High-End-Modell Ende 2013

Verwirrend ist die Angabe der Roadmap namens "K OS" zum Betriebssystem des Liquid S2. Das kann für Android 5.0 stehen, das den Codenamen "Key Lime Prime" trägt. Da Acer das S2 aber schon im August 2013 offiziell vorstellen will, ist eine Auslieferung mit Android 5.0 unwahrscheinlich, da das Betriebssystem von Google noch nicht angekündigt wurde und Android 4.3 soeben erst erschienen ist.

Noch weniger Informationen gibt es zum ersten Smartphone von Acer, welches das Unternehmen auf der Roadmap als "Designdurchbruch" bezeichnet - es soll also ein besonders herausragendes Modell sein. Technische Daten nennt das Dokument nicht, aber immerhin einen Namen oder Codenamen: X-Series sollen Acers neue High-End-Smartphones heißen. Da das für das vierte Quartal 2013 geplante Modell noch oberhalb des S2 angeordnet ist, dürfte es mindestens ebenso teuer werden. Offenbar will Acer damit eine Konkurrenz zu anderen Vorzeigemodellen wie Samsungs Galaxy S4 oder Sonys Xperia Z aufbauen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  3. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       


  1. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  2. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  3. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  4. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  5. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  6. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  7. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  8. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  9. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  10. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Gucky | 11:48

  2. Re: mit Linux...

    MrAnderson | 11:45

  3. Re: Der Hit ist doch aber der Nachtrag

    Strongground | 11:44

  4. Lösungsvorschlag

    marvin_42 | 11:44

  5. 0,8 cent pro Seite, bis zu 38 Minuten für eine...

    marvin_42 | 11:40


  1. 11:07

  2. 09:01

  3. 18:40

  4. 17:30

  5. 17:13

  6. 16:03

  7. 15:54

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel