Anzeige
Streikaktion bei Amazon
Streikaktion bei Amazon (Bild: Verdi)

Rheinberg: Streik bei Amazon auf weiteren Standort ausgeweitet

Im Amazon-Versandzentrum in Rheinberg haben sich 300 Beschäftigte der Streikbewegung angeschlossen. An dem Standort arbeiten 2.000 Menschen.

Anzeige

Im Amazon-Versandzentrum in Rheinberg haben an diesem Dienstag mit Beginn der Frühschicht um 5 Uhr erstmals rund 300 Beschäftigte die Arbeit niedergelegt. Der Streik soll den ganzen Tag dauern, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. In dem Lager arbeiten 2.000 Menschen.

Auch im Logistikzentrum in Graben gingen Mitarbeiter heute erneut in den Ausstand. In diesen Tagen streiken bereits Beschäftigte der Amazon-Versandzentren in Bad Hersfeld und in Graben bei Augsburg. Am Freitag und Samstag hatten die Beschäftigten in Leipzig und Bad Hersfeld gestreikt. Weitere Standorte gibt es in Werne, Koblenz, Pforzheim und Brieselang bei Berlin.

Der US-Konzern weigert sich weiter, über einen Tarifvertrag zu verhandeln und bezeichnet sich selbst als Logistikunternehmen, dessen Bezahlung schon am oberen Ende des branchenüblichen Niveaus liege. Er sehe "derzeit keinen Anlass, den von Ihnen geforderten Anerkennungstarifvertrag abzuschließen", erklärte der Rheinberger Amazon-Geschäftsführers Cavit Yilmaz in einem Schreiben.

Konzernchef Jeff Bezos gibt unterdessen weiter viel Geld für eigene Elektronikprodukte, neue Versandhäuser, Cloud-Rechenzentren und Filminhalte für Streamingdienste aus. Im ersten Quartal 2014 stiegen die Ausgaben für Technologie und Inhalte um 44 Prozent auf 1,99 Milliarden US-Dollar. Dennoch existieren bei Amazon für Mitarbeiter nur vom Konzern festgelegte Bonuszahlungen, die jederzeit rückgängig gemacht werden können. Durch einen fehlenden Tarifvertrag verlieren die Beschäftigten laut Verdi im ersten Jahr ihrer Tätigkeit bis zu 660 Euro und ab dem dritten Jahr mehr als 300 Euro pro Monat sowie Weihnachts- (1.316 Euro) und Urlaubsgeld (1.182 Euro).


eye home zur Startseite
LoyalAmazonEmpl... 04. Jun 2014

Einfach nur noch genervt von Ver.di, deren wertlosen Werbegeschenken und leeren...

corinna... 03. Jun 2014

Meiner Ansicht nach, ist VERDI auf dem falschen Weg und hat sich, wie ein Terrier an...

u21 03. Jun 2014

Tja, das rechtliche Konstrukt der juristischen Personen sieht aber nun mal so aus, dass...

u21 03. Jun 2014

Wie schon im Threat "wie wär's mal mit Fakten": Hier irrt TheAerouge ... Amazon war so...

Yes!Yes!Yes! 03. Jun 2014

Toller Streik. Affenzirkus.

Kommentieren



Anzeige

  1. Solution Architect/Lösungsarchit- ekt (m/w)
    BCT Technology AG, Willstätt
  2. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  3. Spezialist (m/w) SAP SD
    Continental AG, Eschborn
  4. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Overwatch - Origins Edition - [PC]
    59,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  3. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  2. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  3. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  4. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  5. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  6. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  7. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  8. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  9. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  10. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: War zu erwarten....-die Meldung.

    neocron | 17:43

  2. Re: nicht aufgeben

    DeathMD | 17:43

  3. Re: Auf Deutsch: Staustrahltriebwerk

    JouMxyzptlk | 17:43

  4. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    nolonar | 17:42

  5. Re: erhöhter Stromverbrauch

    aPollO2k | 17:41


  1. 17:17

  2. 17:03

  3. 16:58

  4. 14:57

  5. 14:31

  6. 13:45

  7. 12:33

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel