Schuluniformen mit RFID-Tags sollen Schulschwänzer entlarven.
Schuluniformen mit RFID-Tags sollen Schulschwänzer entlarven. (Bild: Melanie Hughes/CC BY 2.0)

RFID Schulkinder durch Funkchips erfassbar

Gegen Schulschwänzer richtet sich eine drastische Maßnahme einer brasilianischen Stadt. In den Schuluniformen der Schüler sind RFID-Chips integriert, die am Schultor registriert werden, wenn die Kinder morgens hindurchgehen.

Anzeige

Eltern können in der brasilianischen Stadt Vitoria da Conquista feststellen, ob ihre Kinder in die Schule gegangen sind oder die Schule schwänzen. Möglich machen das RFID-Chips in den Schuluniformen, die an 25 von 213 öffentlichen Schulen mit der Trackingmaßnahme ausgestattet wurden.

Künftig sollen jedoch alle Schulen und Schüler der Stadt mit den Uniformen ausgerüstet werden. Durch Pforten an den Türen wird ihr Schulbesuch registriert. Da viele Eltern ihre Schüler vor der Schule aus dem Auto lassen und dann weiterfahren, ohne zu kontrollieren, ob ihre Kinder auch wirklich die Schule betreten, seien sie oft überrascht, wenn die Schule das Schwänzen meldet, so ein Offizieller der Stadt gegenüber der Huffington Post.

Eltern können über SMS erfahren, ob ihre Sprösslinge tatsächlich in der Schule sind. 20 Minuten nach Schulbeginn wird das Schwänzen gemeldet. Häufiges unentschuldigtes Fehlen wird zu Gesprächen zwischen Schule und Eltern führen.

Derzeit werden 20.000 Schüler erfasst, doch bis Ende 2013 sollen alle 43.000 Schüler der Stadt erkannt werden. Betroffen sind Schüler bis zum Alter von 14 Jahren. Normaler Gebrauch der Uniformen wie Waschen und Bügeln soll keinen Schaden an den RFIDs anrichten.

Wie die Huffington Post berichtet, kostet die Umrüstung der T-Shirts auf RFID die Stadt rund 670.000 US-Dollar.


!amused 27. Mär 2012

Und wie soll ein leerer Stuhl hinter dem Lehrerpult diesen fehlenden Schüler bemerken...

Blah. 27. Mär 2012

Blöd für deine Argumentation ist nur, das meine Quelle die "erste Hand" ist. Und das du...

Sharra 27. Mär 2012

Wenn das Klassenbuch aber 2x die Woche spurlos verschwindet, wirds auf Dauer auch teuer...

Der Kaiser! 26. Mär 2012

Einer Kakerlake. xD

D-G 26. Mär 2012

Zum Beispiel für Frau Dr. ... äh, Fr. Koch-Mehrin im Europaparlament.

Kommentieren


Science Fiction Kult / 26. Mär 2012

RFID Wunderwaffe



Anzeige

  1. SAP Spezialist / Consultant FI/CO (m/w)
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  3. Projekt-Manager / Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Lucy [Blu-ray]
    14,99€
  2. Dokumentationen bis -40%
    (u. a. AC/DC Let There Be Rock 8,97€, Elvis Presley on Tour 7,99€, Space Dive 7,99€)
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. E-Book-Reader

    E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an

  2. Smartphone-Verkauf

    Apple erstmals seit vier Jahren mit Samsung gleichauf

  3. Quantic Dream

    Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen

  4. Computerspiele

    Nutzerprofile machen unsterblich

  5. Asterisk

    Einführung von *-Rufnummern in Deutschland möglich

  6. GDC 2015

    Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben

  7. Chromecast-Konkurrent

    Microsoft Wireless Display Adapter ab sofort erhältlich

  8. China

    Westliche Firmen sollen geheimen Quellcode herausgeben

  9. Personal Agent

    Bill Gates arbeitet an persönlichem Assistenten

  10. Workmail

    Amazon bietet E-Mail und Teamkalender



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Quartalsbericht Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus
  2. Facebook Lite ausprobiert Facebooks abgespeckter Android-Client
  3. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein

    •  / 
    Zum Artikel