Schuluniformen mit RFID-Tags sollen Schulschwänzer entlarven.
Schuluniformen mit RFID-Tags sollen Schulschwänzer entlarven. (Bild: Melanie Hughes/CC BY 2.0)

RFID Schulkinder durch Funkchips erfassbar

Gegen Schulschwänzer richtet sich eine drastische Maßnahme einer brasilianischen Stadt. In den Schuluniformen der Schüler sind RFID-Chips integriert, die am Schultor registriert werden, wenn die Kinder morgens hindurchgehen.

Anzeige

Eltern können in der brasilianischen Stadt Vitoria da Conquista feststellen, ob ihre Kinder in die Schule gegangen sind oder die Schule schwänzen. Möglich machen das RFID-Chips in den Schuluniformen, die an 25 von 213 öffentlichen Schulen mit der Trackingmaßnahme ausgestattet wurden.

Künftig sollen jedoch alle Schulen und Schüler der Stadt mit den Uniformen ausgerüstet werden. Durch Pforten an den Türen wird ihr Schulbesuch registriert. Da viele Eltern ihre Schüler vor der Schule aus dem Auto lassen und dann weiterfahren, ohne zu kontrollieren, ob ihre Kinder auch wirklich die Schule betreten, seien sie oft überrascht, wenn die Schule das Schwänzen meldet, so ein Offizieller der Stadt gegenüber der Huffington Post.

Eltern können über SMS erfahren, ob ihre Sprösslinge tatsächlich in der Schule sind. 20 Minuten nach Schulbeginn wird das Schwänzen gemeldet. Häufiges unentschuldigtes Fehlen wird zu Gesprächen zwischen Schule und Eltern führen.

Derzeit werden 20.000 Schüler erfasst, doch bis Ende 2013 sollen alle 43.000 Schüler der Stadt erkannt werden. Betroffen sind Schüler bis zum Alter von 14 Jahren. Normaler Gebrauch der Uniformen wie Waschen und Bügeln soll keinen Schaden an den RFIDs anrichten.

Wie die Huffington Post berichtet, kostet die Umrüstung der T-Shirts auf RFID die Stadt rund 670.000 US-Dollar.


!amused 27. Mär 2012

Und wie soll ein leerer Stuhl hinter dem Lehrerpult diesen fehlenden Schüler bemerken...

Blah. 27. Mär 2012

Blöd für deine Argumentation ist nur, das meine Quelle die "erste Hand" ist. Und das du...

Sharra 27. Mär 2012

Wenn das Klassenbuch aber 2x die Woche spurlos verschwindet, wirds auf Dauer auch teuer...

Der Kaiser! 26. Mär 2012

Einer Kakerlake. xD

D-G 26. Mär 2012

Zum Beispiel für Frau Dr. ... äh, Fr. Koch-Mehrin im Europaparlament.

Kommentieren


Science Fiction Kult / 26. Mär 2012

RFID Wunderwaffe



Anzeige

  1. Project Manager (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert
  2. Software Engineer Java / EMF (m/w)
    Entimo AG, Berlin
  3. Java-Architekt (m/w)
    uniVersa Lebensversicherungen a.G., Nürnberg
  4. IT Account Manager (m/w) Support / Product Delivery
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH, Martinsried near Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ausländische Geheimdienste

    BSI misstraut Vodafone

  2. Stylebop.com

    Onlinehändler kündigt Beschäftigte nach Verdi-Aktion

  3. Benchmark-Beta

    DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark

  4. WLAN im Flugzeug

    Air Berlin berechnet 18,90 Euro für 120 MByte

  5. KDE-Pakete

    Kubuntu ersetzt Neon durch Continuous Integration

  6. Angry Birds Stella Launcher im Test

    Ein bisschen Sailfish

  7. Benchmark

    Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M

  8. Systemkamera

    Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung

  9. Streaming

    Amazons Fire TV Stick lässt sich tunen

  10. Facebook

    Flow bringt statische Typen für Javascript



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel