Anzeige
Olympus Pen-F
Olympus Pen-F (Bild: Olympus)

Retrodesign: Olympus Pen-F sieht aus wie eine Kamera aus den 60ern

Olympus Pen-F
Olympus Pen-F (Bild: Olympus)

Olympus hat mit der Pen-F eine neue spiegellose Systemkamera vorgestellt, deren Gehäuse an vergangene Zeiten erinnert. Im Inneren steckt modernste Technik, darunter ein 20-Megapixel-Sensor und ein 5-achsiges Bildstabilisierungssystem.

Die neue Pen-F von Olympus besitzt einen Sensor im Micro-Four-Thirds-Format, der 20 Megapixel große Bilder macht. Ein 5-Achsen-Bildstabilisierungssystem soll auch bei langen Verschlusszeiten garantieren, dass Bilder unverwackelt aufgenommen werden. Bei unbewegten Motiven kann der 50-Megapixel-Modus aktiviert werden. Dabei wird der Sensor in Halbpixelschritten bewegt, während nach Herstellerangaben acht Aufnahmen gemacht werden. Videos werden aber nur in Full-HD (1.080p) und nicht in 4K aufgenommen.

Anzeige
  • Olympus Pen-F (Bild: Olympus)
  • Olympus Pen-F (Bild: Olympus)
  • Olympus Pen-F (Bild: Olympus)
  • Olympus Pen-F (Bild: Olympus)
  • Olympus Pen-F (Bild: Olympus)
  • Olympus Pen-F (Bild: Olympus)
Olympus Pen-F (Bild: Olympus)

Die Kamera ist mit einem elektronischen Sucher ausgerüstet, in dem ein OLED mit 2,36 Millionen Bildpunkten eingebaut ist. Dazu kommt ein schwenkbares LCD.

Die Pen-F soll Serienaufnahmen mit bis zu zehn Bildern pro Sekunde machen können. WLAN ist in die Kamera eingebaut und erlaubt mit Hilfe einer iOS- und Android-App die Steuerung der Aufnahmen.

Auf der Vorderseite der Kamera befindet sich das sogenannte Creative Dial. Dieses Wahlrad erlaubt die Auswahl eines Farbmodus. Es bietet direkten Zugriff auf vier Einstellungen wie Schwarz-Weiß-Fotos und eine Farbprofilsteuerung mit Gradationskurve.

Das Gehäuse misst 124,8 x 72,1 x 37,3 mm und wiegt inklusive Akku 427 Gramm. Vom Akku sollte sich der Käufer gleich zwei Exemplare kaufen, denn mit einer Ladung sind nur 330 Aufnahmen möglich.

Die Pen-F soll ab Ende Februar 2016 in schwarz oder silber für rund 1.200 Euro in den Handel kommen. Dafür gibt es nur das Kameragehäuse. In Kombination mit dem Objektiv "M.Zuiko Digital ED 14-42 mm 1:3.5-5.6 EZ Pancake" sind rund 1.400 Euro fällig.


eye home zur Startseite
ArcherV 29. Jan 2016

Gut, das wusste ich nicht. Ein Wechsel kommt für mich zur Zeit nicht in Frage, bin mit...

Pjörn 28. Jan 2016

Vielleicht ist hier auch das Gegenteil der Fall. Sag ich doch,gibt es für Oly's auch CZ...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Stuttgart
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. MESSTEC Power Converter GmbH, Penzberg
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€
  2. (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  2. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  3. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  4. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  5. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  6. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  7. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  8. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern

  9. id Software

    Doom bekommt die Waffen mittig

  10. Onlinehandel

    Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Geht's noch?

    DetlevCM | 16:13

  2. Re: des großen Wissens-Projekts :-))

    plutoniumsulfat | 16:11

  3. Re: Dass das überhaupt funktionierte...

    chefin | 16:11

  4. Re: Es gitb zu wenig nutzbaren Sand

    0xDEADC0DE | 16:11

  5. Re: Ich werde einsteigen

    Dadie | 16:11


  1. 16:05

  2. 15:12

  3. 15:00

  4. 14:45

  5. 14:18

  6. 12:11

  7. 12:06

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel