Ist das die Panasonic GX7?
Ist das die Panasonic GX7? (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)

Retro überall Panasonic GX7 soll im Messsucher-Stil kommen

Wer die aktuellen Retro-Kameras betrachtet, der könnte zu dem Schluss kommen, dass die optimale Kameraform schon in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gefunden wurde. Nun soll auch Panasonic mit der GX7 nachziehen.

Anzeige

Das Design alter Kameras ist auf einmal wieder ganz modern. Retro heißt der Stil, den japanische Hersteller wie Fujifilm, Olympus und Pentax verfolgen. Nun soll auch Panasonic mit der GX7 in diesen Markt einsteigen. Das Design erinnert ein wenig an die Contax II aus den 30er Jahren.

  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)

Die niederländische Website Digifoto Pro hat Zeichnungen in einer Geschmacksmusteranmeldung beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (002237313-0001) vom 15. Mai 2013 entdeckt, die eine solche Kamera zeigen. Das für sich genommen wäre kein Indiz für ein reales Produkt, da viele Firmen auch Designs anmelden, ohne jemals das darin beschriebene Produkt auf den Markt zu bringen. Die Website 43 Rumors verweist jedoch auf Insider-Informationen, dass Panasonic die GX7 Ende August 2013 auf den Markt bringen will.

Die neue Systemkamera mit Wechselobjektiv und Four-Thirds-Sensor soll eine Auflösung von 18 Megapixeln erreichen. Erstmals bei Panasonic soll eine Zwei-Achsen-Bildstabilisierung des Sensors eingebaut werden. Dazu kommen den Angaben von 43 Rumors zufolge ein Blitz sowie ein Display zum Herausklappen und ein elektronischer Sucher. Der Preis des Gehäuses soll bei etwas über 1.000 US-Dollar liegen.


Egon E. 17. Jul 2013

Was meinst du? Den Objektiventriegelungsknopf?

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Datenbank-Administrator (m/w) für Softwarelösungen
    DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen
  2. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  3. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  2. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  3. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  4. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  5. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  6. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  7. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  8. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  9. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  10. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel