Retro überall: Panasonic GX7 soll im Messsucher-Stil kommen
Ist das die Panasonic GX7? (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)

Retro überall Panasonic GX7 soll im Messsucher-Stil kommen

Wer die aktuellen Retro-Kameras betrachtet, der könnte zu dem Schluss kommen, dass die optimale Kameraform schon in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gefunden wurde. Nun soll auch Panasonic mit der GX7 nachziehen.

Anzeige

Das Design alter Kameras ist auf einmal wieder ganz modern. Retro heißt der Stil, den japanische Hersteller wie Fujifilm, Olympus und Pentax verfolgen. Nun soll auch Panasonic mit der GX7 in diesen Markt einsteigen. Das Design erinnert ein wenig an die Contax II aus den 30er Jahren.

  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
  • Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)
Namenlose Systemkamera als Geschmacksmusteranmeldung (Bild: Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt)

Die niederländische Website Digifoto Pro hat Zeichnungen in einer Geschmacksmusteranmeldung beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (002237313-0001) vom 15. Mai 2013 entdeckt, die eine solche Kamera zeigen. Das für sich genommen wäre kein Indiz für ein reales Produkt, da viele Firmen auch Designs anmelden, ohne jemals das darin beschriebene Produkt auf den Markt zu bringen. Die Website 43 Rumors verweist jedoch auf Insider-Informationen, dass Panasonic die GX7 Ende August 2013 auf den Markt bringen will.

Die neue Systemkamera mit Wechselobjektiv und Four-Thirds-Sensor soll eine Auflösung von 18 Megapixeln erreichen. Erstmals bei Panasonic soll eine Zwei-Achsen-Bildstabilisierung des Sensors eingebaut werden. Dazu kommen den Angaben von 43 Rumors zufolge ein Blitz sowie ein Display zum Herausklappen und ein elektronischer Sucher. Der Preis des Gehäuses soll bei etwas über 1.000 US-Dollar liegen.


Egon E. 17. Jul 2013

Was meinst du? Den Objektiventriegelungsknopf?

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg
  2. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin
  3. Data Configuration Manager (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. Entwicklungsingenieur Ethernet-Kommunikation (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  2. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden

  3. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  4. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  5. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  6. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  7. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  8. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen

  9. Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

  10. Google Maps

    Neue Entdecken-Funktion zeigt Umgebungshighlights an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel