Abo
  • Services:
Anzeige
ScummVM ist, anders als der Name vermuten lässt, keine VM.
ScummVM ist, anders als der Name vermuten lässt, keine VM. (Bild: Screeshot: Golem.de)

Retro-Gaming: ScummVM 1.8 bringt eigenen Port für das Raspberry Pi

ScummVM ist, anders als der Name vermuten lässt, keine VM.
ScummVM ist, anders als der Name vermuten lässt, keine VM. (Bild: Screeshot: Golem.de)

Viele Spieleklassiker können mit ScummVM 1.8 nun offiziell auf dem Raspberry Pi und einem Linux-Retro-Handheld gestartet werden. Außerdem werden acht neue Engines unterstützt, und der Sound einiger Spiele wurde verbessert.

In der Ankündigung von ScummVM 1.8 entschuldigt sich das Team für die vergleichsweise lange Entwicklungszeit. Dafür handele es sich aber auch um eine der größten Veröffentlichungen in der Geschichte des Projekts, mit dem teils jahrzehntealte Spiele auf aktuellen Systemen ausgeführt werden könnten. Dazu gehört mit der aktuellen Version auch offiziell das Raspberry Pi.

Anzeige

Die Community bietet dafür ein Archiv kompilierter Dateien an, das nur noch auf dem Bastelrechner entpackt werden muss. In den Archiven von Raspbian befindet sich zurzeit noch die ältere Version 1.7. Als neue Portierung hinzugekommen ist auch die Unterstützung für das Handheld GCW-Zero, welches mit Linux läuft und explizit für das Spielen von teils sehr alten Games konzipiert wurde.

Mit der aktuellen Version von ScummVM hat das Entwicklerteam zudem die Unterstützung für acht neue Game-Engines hinzugefügt, womit zehn weitere Spiele von ScummVM ausgeführt werden können. Dazu gehören unter anderem die DOS-Klassiker der Serie The Lost Files of Sherlock Holmes, Zork: Grand Inquisitor und Zork Nemesis: The Forbidden Lands oder auch Rex Nebular and the Cosmic Gender Bender.

Darüber hinaus haben die Entwickler den Emulator für den Synthesizer Roland MT-32 aktualisiert, und statt der Adlib-Emulation wird nun Miles Audio für Spiele genutzt, die dies unterstützen. Außerdem ist das Grafik-Subsystem für AGI komplett überarbeitet worden, so dass viele Sierra-Spiele nun deutlich besser laufen sollten.

Weitere Neuerungen listen die Entwickler in ihren Release-Notes auf.


eye home zur Startseite
Blackhazard 10. Mär 2016

benutze selber das offizielle Raspberry Display mit dem RPI 2 dazu und es läuft echt...

Blackhazard 10. Mär 2016

hier mal ein link zu einem Addon was perfekt funktioniert aber leider nur für 64 bit...

Blackhazard 10. Mär 2016

Als Beste Antwort zu allen Fragen kann man eigentlich nur 5 Dinge nennen: 1. Libretro ist...

JosefG 09. Mär 2016

Ich finde die Typen genial, Ich hatte ScumVM auf dem PC, auf dem Symbian Handy, auf dem...

Oktavian 09. Mär 2016

Zudem habe ich Scumm-Spiele auch schon mit Controller gespielt. Okay, war auf dem c64...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK Köln GmbH, Köln
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg und Tamm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  2. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  3. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  4. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  5. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck

  6. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  7. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  8. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  9. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  10. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Re: Sehr gute Idee!

    Moody | 10:16

  2. Unendliche Energiequelle ;-)

    M.P. | 10:16

  3. Re: Bitte bitte bitte: endlich anpassbare...

    Midian | 10:16

  4. Ja, klar, das Zugpersonal hat auch nicht besseres...

    Keridalspidialose | 10:15

  5. Re: Gmail auf dem letzten Platz...

    Kein Kostverächter | 10:15


  1. 09:17

  2. 07:45

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 07:00

  6. 19:10

  7. 18:10

  8. 16:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel