Google Maps für die Wii U
Google Maps für die Wii U (Bild: Nintendo)

Restrukturierung Nintendo bündelt Hardwareentwickler-Ressourcen

Die Entwicklung von neuer Hardware soll bei Nintendo künftig schneller vonstattengehen. Der japanische Konzern legt deshalb die Abteilung für die Entwicklung von Konsolen und von Handhelds zusammen.

Anzeige

Bislang sind für die Entwicklung neuer Hardware bei Nintendo zwei Gruppen zuständig: Eine mit rund 150 Ingenieuren kümmert sich um neue Handhelds wie den 3DS, während rund 130 Angestellte für Konsolen wie die Wii U verantwortlich sind. Künftig sollten die beiden Teams zusammen in einem neuen Gebäudekomplex arbeiten, der für rund 340 Millionen US-Dollar direkt neben der Nintendo-Zentrale in Kyoto entsteht, berichtet die japanische Zeitung Nikkei; Nintendo hat den Bericht inzwischen Engadget.com bestätigt.

Erklärtes Ziel der Restrukturierung ist den Berichten zufolge, dass Nintendo schneller und effektiver auf die Herausforderungen von Plattformen wie Smartphones und Tablets reagiert. Außerdem sollen die eigenen Handhelds und Konsolen künftig enger miteinander vernetzt werden - bislang ist das deutlich weniger der Fall als etwa bei Konkurrenzprodukten wie der Playstation 3 und der PS Vita.


elitezocker 17. Jan 2013

Ich würde nicht so weit gehen dabei von einer Bündelung zu sprechen nur weil man ein...

Levishadow 17. Jan 2013

falsch. Die Aktionäre und Analysten drängen sie immer wieder in die Richtung. Aber...

Kommentieren


Wii Preise und Übersicht / 24. Jan 2013



Anzeige

  1. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)
  3. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    199,90€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Handel

    Online-Einkauf könnte komplizierter werden

  2. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  3. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  4. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  5. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  6. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  7. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  8. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  9. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  10. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Ifa-Ausblick im Video Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
  3. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Re: Sender in SD weiter empfangbar und kostenlos?

    IchBinFanboyVon... | 12:08

  2. Aus heiterem Himmel...

    Johnny Cache | 12:08

  3. Re: dafür hat die Telekom wenigstens ipv6

    Panzergerd | 12:08

  4. wozu??

    IchBinFanboyVon... | 12:07

  5. Die Verantwortlichen rauswerfen und Pensionen...

    Knarzling | 12:05


  1. 11:29

  2. 09:04

  3. 19:42

  4. 18:31

  5. 18:05

  6. 17:38

  7. 17:34

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel