Abo
  • Services:
Anzeige
ResearchKit
ResearchKit (Bild: Apple)

Research Kit: Apple will Mediziner glücklich machen

ResearchKit
ResearchKit (Bild: Apple)

Apple hat eine Programmierumgebung namens Research Kit für Health vorgestellt, mit der Forscher medizinische Untersuchungen betreiben können. Dabei werden die Sensoren des iPhones und der Apple Watch genutzt. Die Teilnahme ist freiwillig und soll helfen, Massenuntersuchungen durchzuführen.

Anzeige

Apple will die medizinische Forschung für Diabetes, Parkinson, Asthma, Brustkrebs und andere Krankheiten stützen und bietet eine Programmierschnittstelle für medizinische Tests an. Die freiwillig teilnehmenden Anwender müssen innerhalb der Apps zustimmen, ihre Daten der medizinischen Forschung unter Wahrung der Anonymität zu übermitteln.

Der Anwender kann selbst bestimmen, welche Daten übermittelt werden, um die Forscher zu unterstützen. Apple kann diese Daten nicht sehen.

Durch die Apps sollen mehr Benutzer dazu gebracht werden, sich als Testpersonen zu registrieren. Der große Vorteil ist nicht nur, größere Gruppen ansprechen zu können, sondern auch eine höhere Frequenz der Datenübermittlung zu realisieren. Durch die große Verbreitung der Apple-Smartphones auf der ganzen Welt lassen sich viele Personen ansprechen.

Die eingebauten Sensoren wie die Mikrofone, Lautsprecher, Bewegungssensoren und natürlich auch Fragebogen sollen den Mediziner dabei helfen, bessere Daten zu erhalten als bisher.

Das Research Kit ist nach Angaben von Apple Open-Source. Es wird im April veröffentlicht. Die ersten fünf Apps stehen ab sofort zum Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Efried 10. Mär 2015

Sind hier dritte Geräte anbindbar?

qwertü 10. Mär 2015

Ein Haufen Quantified-Self-Hipster sind keine repräsentative Datenbasis.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden
  2. ABUS August Bremicker Söhne KG, Rehe
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Stuttgart
  4. com-partment GmbH, Maintal


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Und Abzocktendenzen?

    Moe479 | 05:05

  2. Re: Hosted Exchange

    Moe479 | 05:02

  3. Re: Sind eigentlich die Linken...

    Pjörn | 03:49

  4. Re: Warum Elon Musks Marsplan doch Science...

    flauschi123 | 03:42

  5. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    grslbr | 03:37


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel