Rescue 2013: Rettungssimulation mit Mod-Tools
Rescue 2013 - Helden des Alltags (Bild: Rondomedia)

Rescue 2013 Rettungssimulation mit Mod-Tools

Unter dem Titel Rescue 2013 arbeitet das finnische Entwicklerstudio Fragment Production an einer Rettungssimulation, die unter anderem Rollenspielelemente bieten soll. Auch die Veröffentlichung eines Mod-Toolsets ist geplant.

Anzeige

"Wir haben uns gründlich mit dem Thema Rettung auseinandergesetzt und sogar an Feuerwehrübungen mit kompletter Ausrüstung und Atemschutzgeräten teilgenommen", sagt Mikko Tyni, bei Fragment Production als Produzent und Lead Designer für Rescue 2013 zuständig. Sein Ziel: "Wir wollen den Spielern die Möglichkeit geben, sich eine Vorstellung vom Alltag eines Feuerwehrmanns zu verschaffen, sowohl auf der Wache als auch bei einer aufregenden Vielfalt an Einsätzen."

  • Rescue 2013
  • Rescue 2013
  • Rescue 2013
Rescue 2013

In der Rolle des Leiters einer Feuerwehrwache hat der Spieler die Aufgabe, das für die Einsätze erforderliche Personal einzustellen, auszurüsten und im Einsatzfalle vor Ort zu koordinieren. Darüber hinaus müssen im weiteren Spielverlauf der Fuhrpark sowie die Wache kontinuierlich weiter ausgebaut und aufgerüstet werden, woraus sich weitere Möglichkeiten ergeben, die Fähigkeiten der Rettungsfachleute zu verbessern.

Gespielt wird Rescue 2013 aus der genretypischen Vogelperspektive. Neben einem umfangreichen Managementteil soll es auch Rollenspielelemente geben. Außerdem ist die Veröffentlichung von Mod-Tools geplant. Nach Angaben von Publisher Rondomedia erscheint Rescue 2013 im zweiten Quartal 2013.


Error404 11. Dez 2012

Eher wie die Emergency-Reihe mit Upgradetools.

Lemo 11. Dez 2012

So schlimm ist die Emergency-Reihe auch nicht, also ich mag sie

Kommentieren



Anzeige

  1. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  3. JAVA und PL/1 Developer (m/w) für Systemdesign und Programmierung
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel