Remedy Entertainment: Spekulationen um Alan Wake 2 für neue Xbox
PC-Version von Alan Wake (Bild: Remedy Entertainment)

Remedy Entertainment Spekulationen um Alan Wake 2 für neue Xbox

Bekannt ist, dass das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment schon länger an einem neuen Großprojekt arbeitet. Jetzt gibt es Spekulationen, worum es sich dabei handelt.

Anzeige

Schon seit längerem arbeitet Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake) an seinem nächsten Projekt. Jetzt haben Mitarbeiter des finnischen Studios über mehrere Kanäle angekündigt, dass es in absehbarer Zeit Neuigkeiten darüber geben wird. Sam Lake, Kreativchef und Autor von Remedy, kündigt per Twitter eine Enthüllung im Jahr 2013 an, ebenso wie das Studio über seine Facebook-Präsenz.

Es gilt als wahrscheinlich, dass die Finnen an einer Fortsetzung des 2010 für die Xbox 360 und 2012 für Windows veröffentlichten Alan Wake arbeiten. Im Frühjahr 2012 hatte Remedy eine Reihe neuer Mitarbeiter für ein großangelegtes Projekt auf Basis der nächsten Konsolengeneration gesucht. Das Studio gilt als eng verbandelt mit Microsoft, so dass das Spiel wohl für die nächste Version der Xbox erscheinen dürfte.


Muhaha 02. Jan 2013

-------------------------------------------------------------------------------- Das...

throgh 02. Jan 2013

Gut zusammengefasst: Möglicherweise unter Umständen vielleicht werden wir irgendwann...

Kommentieren



Anzeige

  1. Servicemitarbeiter / innen IT-Arbeitsplatzdienste
    Landeshauptstadt München, München
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Junior Projektmanager (m/w) IT-Projekte/IT-Prozesse
    NRW.BANK, Düsseldorf
  4. Anwendungsentwickler / Webprogrammierer (m/w)
    alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nur Jailbreak betroffen

    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

  2. Test Star Wars Commander

    Die dunkle Seite der Monetarisierung

  3. Probleme in der Umlaufbahn

    Galileo-Satelliten nicht ideal abgesetzt

  4. Telefonie und Internet

    Bundesweite DSL-Störungen bei O2

  5. iPhone 5

    Apple bietet für einzelne Geräte einen Akkutausch an

  6. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  7. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  8. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  9. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  10. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IPv6: Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  2. Internet der Dinge Google, Samsung und ARM mit Thread gegen WLAN und Bluetooth
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

    •  / 
    Zum Artikel